ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Bikemap: Knapp 3 Millionen Radrouten im Browser und per App

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Passend zur Jahreszeit haben wir hier einen Tipp für die Radfahrer unter euch. Das Onlineportal Bikemap listet mehr als 2,8 Millionen Radstrecken weltweit. Die Webseite existiert bereits knapp 10 Jahre und bietet mittlerweile auch korrespondierende Apps für iOS und Android an.

bikemap-500

Bikemap erlaubt nicht nur die Suche nach Strecken, sondern auch das erstellen eigener Routen und das Teilen dieser mit anderen Nutzern. Für besseren Überblick werden auch sogenannte „offizielle Routen“ ausgewiesen, dabei handelt es sich um beschilderte Radwege, die in der Regel auch optisch sehr attraktiv sind.

Ähnlich wie bei Komoot legt ihr ein Benutzerkonto an um von allen Plattformen bzw. Geräten aus auf euer Bikemap-Konto zuzugreifen. Die Nutzung wie auch die Bikemap-Apps sind kostenlos. Die Apps könnt ihr auch dazu benutzen, Routen aufzuzeichnen um sie anschließend auf Bikemap zu teilen.

Falls jemand von euch bereits Erfahrungen mit Bikemap gemacht hat, her damit. Für uns ist die Plattform Neuland, die bei einem schnellen Test gefundene lokale Streckenauswahl kann sich allerdings durchaus sehen lassen.

bikemap-700

App Icon
Bikemap Deine F
Bikemap GmbH
Gratis
71.83MB
Donnerstag, 14. Apr 2016, 8:38 Uhr — Chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ist der mont ventoux dabei? anfahrt von bedoin.

  • Lassen sich hier GPX-files in die App laden und nachfahren? Wenn nicht, hat jemand einen Tipp für eine App, die das kann?

  • Verwende schon seit ewigen Zeiten GPS Kit. Man kann aus EMail oder iTunes GPX Daten importieren und auch Offline Karten definieren. Als Karten lassen sich Open Cycling diverse Google und Bing Maps einstellen

  • Ich mag ifun sehr, vielfältiger geht es kaum, mal ein Lob vorab an die Macher.
    Bikemap bietet leider nichts, was nicht bereits vielfältiger verfügbar wäre. Von Komoot habe ich mich bereits schnell wieder getrennt. Scout wurde bereits positiv genannt. Handys bieten immer genauere Navigationsmöglichkeiten, das schließt alles ein, dessen sollte man sich immer bewusst sein. GPX ist ein Zauberwort oder Weg zum Ziel. Ein GPX-Viewer, Maps 3D und Outdooractive, dazu Base Camp von Garmin (kostenlos) f.e., sind Tools, die vom Geocaching bis hin zur Erstellung/Download und Bearbeitung von Touren jeglicher Art so ziemlich alles ermöglichen. Aktuell suche ich eine Anwendung, die es mir ermöglicht, einen Rundflug auch mit Höheninformationen im Nachhinein aufzuzeichnen/darzustellen. xD

    • Hallo Ralf, Christof (Bikemap) hier – schade dass du das so siehst. Vielleicht interessiert dich dass wir in Bälde, die Apps auf vector-maps umstellen, Offline-Maps und Offline-Navi, long-distance-planning usw. integrieren. Bikemap hat Routen in über 80 Ländern und wir wollen überall die besten Routen anbieten, das – in Kombination mit vielen features – lieben hunderttausende user. Aber feel free, wir arbeiten eng mit unseren usern zusammen, schick uns gerne mal ein mail welche coolen features du dir wünschen würdest und warum.

  • Ich nutze Motion X GPS. Schon seit Jaaahren… Ok, hier muss ich mir die Tracks zunächst einladen… und leider noch immer nicht lokalisiert… Aber vom Umfang her unschlagbar!

  • Probiert doch mal View Ranger. Funktioniert super und hat alles was man braucht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven