ifun.de — Apple News seit 2001. 18 842 Artikel
   

BeoPlay S8: Oberklassen-2.1-Soundsystem

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Bang und Olufsen ist für anspruchsvolles Design, guten Sound und entsprechend hohe Preise bekannt. Diesen Standards bleibt der Hersteller auch bei seinem neuesten Soundsystem, dem BeoPlay S8 treu.

s8-500

Das 2.1-System besteht aus einem recht dominanten Subwoofer und zwei sowohl zum Aufstellen als auch für die Wandmontage geeigneten Satelliten. Alle drei Komponenten sind aus Aluminium gefertigt und warten mit eindrucksvollen Leistungsdaten auf. Der 8“-Subwoofer deckt einen Frequenzbereich zwischen 20 und 150 Hz ab und verfügt über einen integrierten 280-Watt-Digitalverstärker. Die beiden Satellitenlautsprecher verfügen jeweils über eine 2,5“-Komplettlautsprechereinheit, die wiederum von zwei eigenen, ebenfalls im Subwoofer untergebrachten, 140-Watt-Verstärkern der Klasse D versorgt werden.

Audioquellen werden klassisch über Kabel mit dem System verbunden. Hierfür bietet der B&O S8 etwas ungewohnt drei separate RJ45-Eingänge. Passende Adapterkabel auf Miniklinke und Cinch sind allerdings im Lieferumfang enthalten. Zudem liegen zwei jeweils 6 Meter lange Lautsprecherkabel und für die Satelliten Tischständer ebenso wie Wandhalterungen bei.

Die empfohlene Preisempfehlung für das ausschließlich in Schwarz erhältliche System liegt bei 1199 Euro.

s8-700

Montag, 01. Sep 2014, 15:48 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ohne AirPlay für mich uninteressant ;(

  • Was hat das ihr zu suchen? Bitte direkt als Werbung kennzeichnen

    • Nur weil du nicht alles vernetzt hast, und somit vielleicht kein Soundsystem für deinen smart-TV suchst, heißt das ja nicht, dass das für andere nicht interessant ist

      • Dafür gibts Hi-Fi Quellen etc. Bei nem Bluetooth Soundsystem oder eins mit iphone Dock hätt Ichs ja noch verstanden

  • Airport dran und schon hat’s AirPlay !

  • Ich lese täglich ifun und ich finde wirklich ihr macht super Nachrichten! Aber hier hat mich der obere Kommentar wirklich dazu angeregt, mich zu fragen, was das hier soll. für mich ist hier kein Bezug auf apple Produkte erkennbar.Selbstverständlich hat B&O auch produkte für apple geräte im angebot (ipad dock….) aber hier geht es doch garnicht um apple

    Zum Thema: Wir haben einen B&O Röhrenfernseher inklusive 5 großer Lautsprecher und Soundanlage zu Hause. Alles funktioniert seit 16 Jahren einwandfrei und der Fernseher ließ sich auch leicht zu digitalem Sat-TV umrüsten. Super Ton und Bild muss man sagen und länge hälts auch noch. Aber teuer…..

    • s.u. „Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.“

    • Also… Einerseits hast du recht. Dennoch finde ich die Meldung klasse! Mit Apple TV an dem Ding lauft mein Mac sicher wunderbar damit. Digital kann man sicher rein in das Teil. Davon abgesehen spiele ich lange mit dem Gedanken mir ein bo System zu holen und das kommt gerade richtig um in den Shop zu gehen und zu testen. Es gibt sicher andere meldunhen die weniger wert sind als diese hier.

  • B&O war lange cool. Die hatten super Design und gute Qualität und
    daher passte die Marke auch gut zu Apple User.

    Aber (leider) haben sie alles verschlafen.
    Da wurden noch Produkte mit Cassetten-Deck´s beworben,
    wo Hipster schon MP3-Player in der Hosentasche hatten.
    Mit BeoLink wurde sogar eines der ersten Entertainment-Heim-Netzwerke angeboten.

    Ich habe gestern gelesen das 2017 (in USA) 70% des Umsatzes der Musikbranche via Streaming generiert wird. Und die wollen immer noch „Anlagen“ oder schöne aber „konzeptlose“ Boxen für 1200 Euro verkaufen?
    Sonos hat bei mir B&O abgelöst und da bin ich sicher nicht der einzige…

    • Hi Scallisimo,
      Seit zwei Jahren habe ich eine Beoplay A8.
      Ich kann Deinen Kommentar nicht wirklich nachvollziehen, B&O entwickelt zeitgemäße und zugleich zeitlose Geräte. Das A8 beherrscht AirPlay und DLNA, man kann nicht nur ein iPhone 4&5, sondern auch ein iPad jeder Größe anstecken. Den speziellen Dockadapter gab es 6 Monate nach Kauf sogar kostenlos zugeschickt, man musste sich nur registrieren.

      Nicht nur optisch, sondern auch klanglich ist das Gerät absolut überzeugend und ausgewogen. Das BeoPlay A8 kommt dabei hiFi erstaunlich nah. Sonos ist gut, aber daran reicht es nicht. (Ich möchte hier niemanden kränken…)

      Der Preis ist allerdings sehr hoch. Ich hatte mir das gute Stück auch nicht gekauft, wenn ich es nicht in einer Meilen-Aktion günstig bekommen hätte. Wenn ich vorher gewusst hätte wie gut es ist, hätte ich es mir auch zum regulären Preis gekauft.

      Leider findet B & O mit seinem Preiskonzept nicht gerade Verbreitung. Schade wenn es der nächste „Loewe“ wär.

      OlsFun

  • Das System kann Musik von allen möglichen Geräten abspielen bekommen:

    „Connect it with any streaming device, BeoPlay V1, or any Bang & Olufsen television – and bring some serious sound to your listening experiences. Whatever the set-up, the S8 is crafted to fit seamlessly into your life.“

  • RJ45?
    Netzwerkfähig oder was? :D

    • Ja, viele Leute haben im Keller eine Verteilung. Mit einem vernünftigigen Patchfeld kannste aus RJ 45 alles machen. Heute Telefon, morgen TV oder Musik, usw.

  • Sateliten mit Kabel! Nein Danke! Und Airplay nicht vorhanden! Braucht niemand.

  • „Dockadapter“ wie fortschrittlich!
    So was macht man heutzutage kabellos!
    Aber die Hochtöner sind ja auch verkabelt, unmodern!

  • Kn airplay und dann noch mit Kabel. Von B&O könnte man schon mehr erwarten, oder?

  • Die Firma ist, wie damals Braun im HiFi-Sektor, völlig überbewertet. Sämtliche Artikel von B&O gibt es von anderen Herstellern in der gleichen Qualität rund 2/3 preiswerter. Wer jedoch nicht weis wohin mit seinem Geld, soll es gern zu B&O tragen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18842 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven