Aktuelle Fotos: Apple Store Hannover macht kaum Fortschritte

50 Kommentare

Mit Ende des Monats stehen die ehemals vom Bekleidungsunternehmen Olymp & Hades genutzten, und aller Wahrscheinlichkeit nach bereits von Apple angemieteten Räumlichkeiten in der Hannoveraner Bahnhofstraße nun ein Jahr lang leer. Im März wurde die Fensterfront zum Bahnhof hin zwar noch mit schwarzer Folie verklebt, seither hat sich im Inneren des Gebäudes allerdings nicht mehr viel getan.

Die in Frage kommenden Räume erfordern wohl weiterhin größere baulicher Veränderungen, insbesondere die vielen, unterschiedlich großen Säulen in den Verkaufsräumen scheinen eher ungeeignet für ein Ladenkonzept, wie wir es von Apple kennen.

Aber die Hoffnung stirbt auch in Hannover zuletzt. Nach längerer Pause wurden die Arbeiten im Gebäude nun offenbar wieder aufgenommen. Möglicherweise waren ausstehende Genehmigungen für den Umbau für die Unterbrechung verantwortlich.

Hannover-Experte Harry und Daniel haben uns die unten angehängten Bilder geschickt. Wir ihr leicht erkennen könnt, wird es zumindest mit einer kurzfristigen Eröffnung nichts, aber vielleicht klappt es ja nächstes Jahr in Hannover?

Diskussion 50 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. In der HAZ war mal ein Artikel drüber.
    Sollte glaub ich erst im Frühjahr weiter gehen dort. Irgendwie war das so,…

    — Flongo
  2. Auf Grund von mehreren Baustellen rund um den dort entstehenden Applestore ist die Belieferung aktuell nicht möglich – so war es vergangene Woche der Presse zu entnehmen. Es wird mit einer Eröffnung im Spätsommer 2013 gerechnet.

    — Dennis
    • Komisch, aber Mango daneben konnte im Herbst den kompletten Laden in rund 3 Wochen renovieren. Dafür hat es mit den Schuttcontainern, Absperrungen und Lieferverkehr gut geklappt.

      — Else
    • In dem Artikel stand nichts von Apple. Es ging mehr um die tägliche Anlieferung von 15~30 Trucks mit Stahltägern über viele Wochen, die bis 10:00 Uhr abgeladen sein müssen.
      Vielleicht hast Du noch mehr interna?

      — Frede
  3. Lasst mal gut sein, alle Hannoveraner sollten nicht zu traurig sein. Warum soll es im Rest der Republik anders sein als in Berlin. Bei uns sind noch nichtmal Fenster im Gebäude am Kudamm. Also was das betrifft ist man in Hannover schon einmal besser aufgestellt als bei uns in Berlin!

    — Jörg
    • In Hannover war es auch ein Kino, wie in Berlin.
      Verzögerungen wie in Berlin. Die endgültigen Fenster sind auch nicht drin, wie in Berlin.
      Da ist viele gleich mit Berlin, nur daß Hannover erst einige Wochen später öffnet als Berlin.

      — Else
    • Ernst gemeinte Frage: Wofür braucht man einen Apple Store? Gibt alles per Internet kostenfrei ins Haus und im Falle von Apple wird’s auch kostenfrei wieder abgeholt.
      Anfassen kann ich alle Geräte (und sooo viele biete Apple ja nun wirklich nicht an) auch in den Elektromärkten, Gravis etc.
      Support per Telefon möglich ( außerdem besser, weil ich einfach bei Neuanruf einen neuen Kontakt habe und mir nicht immer je gleiche Schnarchnase seine Lösung überhielten will).
      Also… wofür?

      — Tomtom
      • Naja, diese Frage ist auf viele Produkte bzw. Märkte übertragbar.

        Ich finde z.B. auch, dass die Art der Produktpräsentation in manchen Läden eher dürftig ist, was ja auch auf die Marke zurückstrahlt, und könnte mir vorstellen, dass Apple die Stores alleine schon deswegen möchte. Ich habe bei Gravis und Co. auch noch nie (annährend) so viele Geräte gesehen wie in einem Apple Store. Manche Kunden ziehen sicherlich auch die persönliche Betreuung von einer “Schnarchnase” dem unpersönlichen Telefonat vor (wobei ich auch ein online bzw. Telefonkäufer bin). Und bevor diese Kunden dann in Shops von Drittanbietern gucken gehen und dort dann auch gleich kaufen (was weniger Gewinn für Apple bedeutet) schiebt Apple dem einen Riegel vor. Aber auch Prestigegründe, steuerliche Gründe und vieles mehr kann ich mir vorstellen. Aber das sind alles reine Vermutungen.

        — iCarl
      • Wofür man einen Apple Store braucht? Meine Erfahrungen:

        4 Jahre altes Macbook mit Serienfehler:
        Premium Reseller (Gravis)… nein, wird nicht kostenlos repariert
        Apple Store: kostenlose Reparatur auf Kulanz (Wert 600,-)

        iPhone defekt:
        Premium Reseller: schicken wir ein, dauert dann etwas
        Apple Store: nach 5min ein neues gehabt

        iPad nach 14 Monaten mit RAM Defekt:
        Premium Reseller: geht nicht, keine Garantie mehr
        Apple Store: ok, wir tauschen das auf Kulanz

        — HO
      • @HO: fein, fein, aber das meinte ich nicht. Das hätte Apple via Telefon wahrscheinlich auch gemacht. Also wofür einen Store?

        — Tomtom
      • Ganz einfach. Die müssen ihre Millarden investieren, sonst bekommt der Fiskus alles.

        — YUCKFOU!
  4. Wenn der Store Eröffnen sollte, werde ich davor Übernachten (Diskussionen über Sinn und Unsinn dieser Situation nehme ich gerne per Brieftaube entgegen) – wer schließt sich mir an?

    — Tobi
    • Wenn ich frei habe, bin ich dabei! Habe noch nie für ein iDevice angestanden, aber für die lang ersehnte Eröffnung und dann noch im Spätsommer…. Tobi, du bringst den Grill und ich die Bratwurst mit. Für Bier, Briketts und Zünder finden sich auch noch welche :)

      — Hellhunter
      • Bin auch dabei! Solange es im Sommer mit ein paar Herris ist, schreckt mich nichts ab!

        — Philipp
  5. Ist zwar nicht Hannover, und nur mal so als Info für alle in Süd-D, in Basel-CH soll im Sommer ’13 auch ein Store aufmachen!

    — Spacefunk
  6. Es stimmt, dass es Probleme mit dem Voreigentümer gab. Außerdem hat sich herausgestellt, dass die Verkaufsräume in einen desaströsen Zustand sind. Laut Immobilienkreisen (Lang LaSalle) soll es im Januar losgehen und im Spätsommer zur Fertigstellung kommen.

    Gruß
    Tobias

    — Tobias
  7. Die Fotos sind bestimmt schon Monate alt.
    Und kurz vor Weihnachten…BOOM, die große Überraschung > Der Store eröffnet! :D

    — Benjamin
    • Die Fotos habe ich vor ein paar Tagen schon gesehen. Die Fotos sind aktuell.

      Unmittelbar vor Weihnachten zu öffnen, macht keinen Sinn. Fürs Weihnachtsgeschäft hätten sie spätestens Ende November aufmachen müssen.

      @Tobias und Dennis: Wo konnte man das nachlesen? HAZ? Wann?

      — Sylvia
      • Ne nicht in der HAZ sondern in der NP. Muss vor ca 3-4 Wochen gewesen sein

        — Tobias
  8. September 2013

    …neues iPhone 5 (5S..oder 5G,was weiss ich)

    …neues iPad mini 2

    …neues iPad 5

    und der Apple TV

    na wenn das nicht gute Gründe sind den Store dann zu eröffnen;-)

    Schön das ihr aus Hannover an Essen, Getränke ,Grill usw denkt…aber wer organisiert das DIXI-Klo? ;-)

    LG aus der Region Hannover

    — FALK
    • - Es wird kein “iPhone 5G” geben
      - Es wird kein “iPad mini 2″ geben, sondern “iPad mini (2. Generation)”
      - Es wird kein “iPad 5″ geben, sondern “iPad (5. Generation)”

      — Benjamin
    • Keine Ahnung, ob einer in Planung ist.
      Aber das möchte ich auch.
      Ich dachte, ich wäre hier immer der einzige der einen Apple Store in Bremen will. ^^

      — Benjamin
      • Bremen ist zu klein…das zählt noch zum Einzugsbereich von HH…grausam, ist aber so.

        Warscheinlich so in 5 Jahren wenn die Apple Stores flächendeckend in Deutschland verteilt wurde…dann kann es sein das man auch kleinere Städte oder struckturschwache Regionen bedenkt.

        — Falk
      • Danke für die Antwort.
        Und Cool das es da drausen doch mehrere von meiner Sorte gibt, die in Bremen mal so Richtig Lecker Obst Probieren & Kaufen wollen :)

        — Speedy
  9. Der letzte macht das Licht aus!
    Jetzt ist es wieder dunkel und es geht in die Weihnachtsferien. Es sieht wieder wie im Herbst aus.

    — Else
  10. Die Säulen werden seit Vorgestern alle “ausgepackt”. Der erste Container war gestern schon Randvoll mit dem Material. Die Säulen sollten jetzt in voller gänze so aussehen, wie oben in den Löchern.

    — Harry
  11. Um den gesamten Eingangsbereich steht jetzt ein mit Folie zusätzlich Blickdicht gemachter Bauzaun in 3 m höhe.

    — Markus Dreier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14309 Artikel in den vergangenen 4715 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS