ifun.de — Apple News seit 2001. 22 470 Artikel
   

Basics: Mehrere iTunes-Mediatheken anlegen und verwalten

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Für alte Hasen ein alter Hut, dennoch halten wir es für sinnvoll mal wieder darauf hinzuweisen, dass es problemlos möglichist, mehrere iTunes-Mediatheken anzulegen und zu nutzen.
Wofür soll das gut sein? Es gibt da die verschiedensten Nutzungsszenarien: Sammler von Live-Mitschnitten, die diese Aufnahmen getrennt von ihrer „normalen“ Mediathek verwalten wollen, Hörbuch-Fans, die ihr umfangreiches Archiv auslagern wollen, neuerdings wird die Funktion gerne auch für separate E-Book- oder PDF-Archive genutzt, die dann beispielsweise mit einem iPad synchronisiert werden.

Das Anlegen einer neuen iTunes-Mediathek ist mehr als einfach, und wird von Apple in diesem Support-Dokument beschrieben: Man hält einfach während dem iTunes-Start die Umschalt-Taste (Windows) bzw. Alt-Taste (Mac) gedrückt, bis sich ein Meldungsfenster öffnet. Hier hat man nun die Möglichkeit, eine neue Mediathek zu erstellen.
iTunes legt für jede dieser Mediatheken einen Ordner im Musikverzeichnis an und speichert darin die zugehörigen Einstellungen und Dateien.

Will man nun zwischen den verschiedenen Mediatheken wechseln, ist es nötig, iTunes zu beenden und erneut mit gedrückter Alt- bzw. Umschalttaste zu starten. Alternativ zum Erstellen einer neuen Mediathek präsentiert das Meldungsfenster auch die Option, eine vorhandene Mediathek auszuwählen.

In der Rubrik Basics greifen wir interessante Fragen aus E-Mails oder dem iFUN-Forum auf.

Samstag, 03. Jul 2010, 14:02 Uhr — Chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wie verhält sich dass dann beim sync? kann ich von verschiedenen mediatheken auf 1 ipad syncen?

  • Und wie ist es mit den Kontakten weil viele iPhone fertig mache wäre es ideal die Telefone mit dem dazugehörige Kontakt einspielen und nicht mit den anderen zu vermischen?
    Natürlich das gleiche mit apps usw
    Danke

  • Pro gerät eine mediathek. Zwei auf eins geht soweit ich weiß nicht, bin mir jedoch nicht ganz sicher.

  • also kann ich zwei mediatheken erstellen. eine für das ipad und das andere für das iphone zum beispiel?! kann ich denn auch selber auswählen welche sachen in welcher mediathek vorhanden sein sollen? da ich es doof fonde das viele ipad apps mit den iphone apps vermischt sind

  • Ne ähnliche Frage:
    Ist es möglich von 2 Computern auf eine Mediathek zuzugreifen?
    Files liegen auf einem Server und der Zugriff sollte gleichzeitig möglich sein.
    Es ist zwar möglich die Files in die 2 Itunes zu importieren, aber wenn ich mit einem Computer was hinzufüge, dann kann ich das mit dem 2. nicht sehen.

  • Viiiiieeeeel besser und nützlicher für mich wäre es wenn man mit dem iPhone mehrere mediatheken synchronisieren könnte. Ohne die kompletten Daten aufm iPhone zu ersetzen….

  • @Moguul: vielleicht meinst du sowas ähnliches wie die privatfreigabe? da kannst du zwei pcs mit einer medithek verbinden. seit itunes 9.2 unter Erweiter > Privatfreigabe aktivieren. Ich denkle mal das trifft das was du meinst. aber du kannst ja in der itunes hilfe nachlesen was das genau ist. einfach privatfreigabe eingeben

  • bei der Privatfreigabe kann aber immer nur ein PC die Mediathek verwalten. Ich würde dir einfach einen iTunes Server empfehlen.

  • Mich würde ja eher mal interessieren, wie man in iTunes/iBook bei passwortgeschützen Büchern das verdammte Passwort dauerhaft speichern kann. Abgesehen davon, daß es nervt, das Passwort jedesmal einzugeben, zeigt iTunes/iBook das Buchcover auch erst an, wenn man selbiges eingegeben hat. Jetzt habe ich eine tolle Büchersammlung mit lauter nichtssagenden Standardbuchdeckeln. Ehrlich gesagt konnte mir auch noch keiner sagen, wie man das Passwort generell unter MacOS X speichern kann. Mit dem Schlüsselbund scheint das nicht zu gehen.

  • Mit iLybra ist es möglich mehrere iTunes-Bibliotheken zu „verwalten“, jedoch nicht gleichzeitig zu benutzen. Am besten kurz auf der Webseite die genaue Beschreibung nachlesen. Die Adresse habe ich gerade nicht zur hand, ihr könnt über die Suche in z.B. http://www.versiontracker.com nach iLybra suchen und dort auf die Herstellerseite.

  • Danke für den für mich jungen Hasen nützlichen Tip. Willkommen in meinem Feed-Reader.

    Hätte gern nen Stück von meinem Flattr-Kuchen hiergelassen und da hier eh ne Menge Werbung „verbaut“ ist würde ich mich über nen Flattr-Button in Zukunft freuen.

    mfg
    Ra-TM-aN

  • Also 2 Mediatheken für 1 iTunes nutze ich schon lange, weil die 500 GB im Macbook bischen knapp sind. Darum habe ich die Hörbücher auf eine externe Platte „gesynct“: iTunes ist so eingestellt, dass es die Mediathek auf die ex legt. Ist diese aber nicht angestöpselt, packt iTunes alles in den iTunes-Ordner im Musik-Ordner. Also wird Musik ohne die ex in iTunes, importiert. Kommen Hörbücher dazu, wird die ex angesteckt und iTunes synct dann alles auf die ex. Wenn ich nun iPod oder iPhone mit iTunes synchronisiere, „zieht“ iTunes Musik, Podcasts, Klingeltöne etc von der internen Platte und Hörbücher von der ex.

    Klar, verschiedene Phones mit unterschiedlichen Kalendern und Kontakten etc, können leider noch nicht mit iTunse verwaltet werden. Apple hat aber gerade für die iPhones in Firmen ein Programm herausgebracht, mit dem man sie einfach verwalten kann. Evtl. eigent es sich ja auch für verschiedene Accounts.

  • Tag auch.Ich hab Itunes jetzt noch nicht so lange und hab deshalb auch mal eine Frage an euch.
    Ich hab neulich meinen Ipod an den Pc von einem angesteckt und mir Musik aus seiner Mediathek drauf gemacht. Kann ich die jetzt problemlos in meine einfügen.? Da kommt immer so eine Meldung bei der ich mir nicht so sicher bin.Ich möchte vermeiden das meine Musik etc. dann weg ist.

    Schon mal danke vorab :)

  • Hallo zusammen,
    Wie kann man 2 i-tunes-mediatheken erstellen?(Ich würde gerne 2 verschiedene i-pots auf zwei medeatheken auf einem laptop erstelen):)

    Danke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22470 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven