ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

BaseLift: MacBook-Ständer für unterwegs setzt aufs Smart-Cover-Prinzip

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Twelve South hat mit dem BaseLift einen neuen MacBook-Ständer vorgestellt, der bei Bedarf einfach aufgeklappt werden kann und ansonsten als nicht störende und isolierende Unterlage an der Unterseite des MacBook verbleibt.

baselift-500

Das Konzept erinnert an Apples Smart Cover für das iPad. Bei Nichtbenutzung liegen die beiden Schichten des BaseLift flach an und erlauben so die gewohnte Verwendung des MacBook inklusive Nutzung der meisten gängigen Transport- und Schutzhüllen. Bei Bedarf klappt man dann einfach drei Lamellen zu einem schlichten aber zuverlässigen Ständer um.

700

Der BaseLift wird mit einer wieder ablösbaren Haftschicht am MacBook befestigt, lässt sich rückstandsfrei entfernen und kann so auch mehrfach wiederverwendet werden. Bei der Arbeit mit dem Laptop auf dem Schoß isoliert der Kunststoff zudem gegen übermäßige Hitze oder das kühle Aluminium.

Baselift ist kompatibel mit allen MacBook-Modellen vom 11“ MacBook Air bis zum 15“ MacBook Pro. Der Verkaufspreis in den USA liegt bei 39,99 Dollar, das Produkt soll in Kürze bereits auch in Deutschland – hier voraussichtlich über den Apple-Onlinestore – verfügbar sein.

702

Mittwoch, 18. Mrz 2015, 16:11 Uhr — Chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Coole Idee, dass da nicht mal vorher einer draufgekommen ist… Werde ich mir aufjedenfall mal zulegen, allemal besser und auch praktischer als dieses Plastikteil von IKEA!

  • Isoliert den Schoß gegen hitze = hält sie am gerät. Da der Boden ein wichtiger Kühlkörper der meisten MacBooks ist klingt das nach einer ganz fantastischen Idee…

    • Dieses Fragezeichen schwebte und drehte sich auch gleich über meinem Kopf..? Aber coole Idee und weitgehend unauffällig. Schade (außer es hätte kühlende Funktion;)

    • Aber mit dem Ständer hier hat das MacBook zumindest im oberen Bereich einen Abstand zu den Oberschenkeln/ dem Tisch und das ist sicherlich kühlender als ohne Ständer, wo das MacBook plan aufliegt. Sei es auf dem Tisch oder dem Schoß.
      Diese Miniaturfüße des MacBooks helfen nicht gerade, das Gehäuse abzukühlen bei rechnenintensiven Aufgaben.

  • Praktisch für unterwegs, für Daheim oder fürs Büro kann ich ParcSlope von TwelveSouth nur empfehlen. Hat HiRise abgelöst auf meinem Schreibtisch, eine bessere Entscheidung hätte ich nicht treffen können.

  • Ich nutze Kickflip, kleiner, praktischer und bedeckt nicht den ganzen Boden.

  • Ich nutze von BlueLounge „Cool Feet“. Drei unterschiedliche Neigungswinkel möglich und – an heißen Tagen – ist das Mittwoch komplett von der Unterlage weg.

  • Mittwoch = MacBook
    Sch… Autokorrektur.

  • Super der Handchirurg freut sich über die neuen Patienten mir Karpaltunnelsysndorm.

  • Medizinisch-ergonomischer Bullshit. Die Sehnenscheiden werden jubeln.

    • Wäre es zuviel verlangt, wenn Du mir das näher erläutertest?

      • Sch;n, das ist ein Karpaltunnelszndrom, das erklärt aber nicht, warum sich die Handchirurgen ber diese Ständer freuen, bzw. (@DerZensierte) warum sie „medizinisch-ergonomischer Bullshit“ sein sollten. Der bloße Hinweis auf einen Wikipediaartikel ist Erläuterungtechnisch und Argumentativ schwach.

      • Liebe/r Täne die Antwort erschließt sich durch aufmerksames Lesen des Wiki-Artikels in Verbindung mit logischem Denken. Der Artikel in Wikipedia ist erläuterungstechnisch sicherlich nicht schwach, sondern umfassend und auch fordernd.

        Hier die Stichpunkte:

        Nicht ergonomische Handhaltung -> Überlastung des Karpaltunnels -> daraus folgt das Karpalstunnelsyndrom – Häufig ;-)

        Die abgewinkelte Haltung der Handgelenke des Produkts ist als die Ursache. Sie auch Amazon ergonomische Tastaturen, Mäuse…

      • Lieber Heico,
        es ist aber doch gerade Ziel dieser Zubehörteile, die den hinteren Tastaturrand anheben, die Handgelenke zu entlasten!
        Mit der richtigen Handhaltung, soll eben Erkrankungen – wie dem Karpaltunnelsyndrom oder der Maushand (RSI) – entgegengewirkt werden. Und zu dieser richtigen Handhaltung gehört eine Tastatur, deren hintere Kante angehoben werden kann. Im Übrigen: Keine der vier Personen auf den Bildern zu diesem Artikel hat auch nur im Entferntesten die ergonomisch richtige Handhaltung.
        Genaueres zu Handhaltung und Tastaturhöhe finden Sie u. a. hier:

        http://publikationen.dguv.de/d.....bgi650.pdf

        Und hier finden Sie einen kleinen Film, der zeigt, wie schnell mit der richtigen Haltung geschrieben werden kann. Ach ja, Zehnfingerschreiben beugt auch dem Syndrom vor.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Zehnfingersystem

        Ergonomische Tastaturen zeichnen sich dadurch aus, dass die Tastenreihen nicht in Linie, sondern eher V-förmig angeordnet sind. Dadurch soll dem (unnötigen) horizontalen Knick im Handgelenk (z. B. rechte Hand nach rechts abgewinkelt) vorgebeugt werden. Apple hatte 1992 eine solche ADB-Tastatur im Angebot.

        http://www.mactechnews.de/gall.....53184.html

        Warum diese Tastatur nicht mehr angeboten wird (aktualisiert und mit Blue Tooth) ist mir ein Rätsel.

        Zu guter Letzt kann auch ein geändertes Tastaturlayout „Wunder“ wirken (z. B. Neo2 für den Mac, damit wird gerade diese Antwort geschrieben).

        http://wiki.neo-layout.org/wik.....einrichten

      • P. S.: Tastschreiben im Zehnfingersystem kann man sehr gut u. a. bei den lokalen Volkshochschulen lernen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven