ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

Barnes & Noble bringt E-Book-Reader

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Auch wenn es so aussieht: Das Ding auf dem Bild rechts ist kein neues Apple-Produkt, sondern der neu vorgestellte E-Book-Reader Nook von Barnes und Noble.

Die US-Buchandelskette will es offensichtlich wissen und sticht Amazons Kindle in diversen Punkten aus. So hat der Nook zusätzlich zum augenfreundlichen E-Ink-Display einen kleinen Touchbildschirm mit Farbdarstellung für die Bedienung. Der Speicherplatz im Gerät kann durch SD-Karten erweitert werden.

Barnes & Noble bietet in den USA über eine Million Buchtitel für das Gerät an, darunter 500.000 kostenlose E-Books. Nach Deutschland dürfte es das Gerät mangels Filialen der Kette vorerst nicht schaffen, frischen Wind in die E-Book-Szene bringt der Reader aber allemal.

Dienstag, 20. Okt 2009, 20:27 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Klingt erstmal ganz nett, nur findet man irgendwie gerade keine zusätzlichen Informationen bei B&N über das Ding :(

  • Find ich hochinteressant das Teil! Vorallem da er von Haus aus PDF versteht und eine Tastatur auf dem unteren Display einblenden kann =)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5894 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven