ifun.de — Apple News seit 2001. 19 339 Artikel
   

Ausblick: 40 Apps für das neue Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Irgendwann in den nächsten 24 Stunden wird Apple den App Store für Apple TV freischalten. Wer dann im Besitz der neuen TV-Box ist, darf sich bereits zum Start der neuen Kategorie auf ein breites App-Angebot freuen. Video-Apps, Spiele, Kochbücher, Mode und Shopping – eigentlich sollte für jedermann etwas dabei sein.

500

Das US-Magazin TechInsider hat eine Liste mit Apps veröffentlicht, die sich bereits für den Start warm machen. Wir haben das Ganze um eine weitere Einträge ergänzt und wo möglich Links zu den iOS-Pendants hinzugefügt. Allerdings wird ein Teil der gelisteten Anwendungen, beispielsweise der TV-Kanal HBO Now zunächst nur für US-Nutzer bereitstehen. Zudem dürft ihr das Ganze nur als Vorgeschmack betrachten, die Auswahl im App Store für Apple TV dürfte morgen dann deutlich größer sein.

Donnerstag, 29. Okt 2015, 19:17 Uhr — Chris
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kommt etwa ein eigener ATV Store??

  • Oh, Oceanhorn auf Apple TV. Ich freue mich schon darauf!

    • Da stellt sich mir die nächste Frage: werden die Spiele und Apps, die ich mir für iPhone/ iPad gekauft habe auch für Apple TV freigeschaltet, oder muss man hier extra zahlen.
      Auf der einen Seite fänd ich es aus Sicht des Nutzers irgendwie doof.
      Aus Sicht der Entwickler wäre es wiederum fair, da er ja nun auch auf dem großen Bildschirm läuft und ein Spiel wie Ozeanhorn auf der PS4 sicher 30 Euro kosten würde.

    • Ich mich auch.
      Mit solchen Games kann ich mir gut vorstellen, dass das Ding doch auch gut zum Spielen geeignet ist.

  • Gibt es denn schon Informationen zu Plex? Werden die ab morgen auch schon verfügbar sein?

  • Eine Sat>IP App wäre toll, denn dann könnte man das AppleTV auch super zum TV gucken benutzen.

  • Für mich wäre der Cydia Store sehr wichtig.

  • Alle synology Apps müssen drauf , dann wird es so ganz langsam interessant :)

  • Jetzt muss ich mir aber einer kaufen alleine wegen der Qvc App lohnt sich der Kauf. Mal ehrlich, wäre Sony und co zum Release einer neuen Konsole mit solchen Spielen oder Apps gekommen hätte man sie im Internet zerrissen. Nicht eine interessante App. Transistor gab es schon bei Sony im Plus Abo. Das Spiel ist eher ein B Titel. Crossy Road haben die zur Keynote am ATV 4 gespielt. Hatte das mal auf dem iPhone und nach 5 Minuten wieder gelöscht. Das war schon immer mein größter Wunsch Crossy Road auf einem 65″ TV zu spielen. Meiner Meinung nach fehlt auch hier beim neuen ATV 4 das Killerfeature um sich das Gerät kaufen zu wollen, das sehe ich derzeit nicht. Die ersten Reviews fallen eher verhalten aus. Mal sehen wenn iFun einen ersten Test veröffentlicht.

    • du vergleichst hier gerade wirklich eine Konsole mit einer Set-Top-Box?

      • Nein, dass tut Apple scheinar, da sie glauben mit Apps auf dem Fernseher die TV-Welt revolutionieren zu wollen. Wie er schon angemerkt hatte, wir alle haben sehnsüchtig auf Apps wie Crossy Roads auf 65″ gewartet. Spiele mit einer Fernbedienung zu spielen die ein paar Tasten anbietet ist lächerlich. Das hatte Nintendo schon vor gefühlt 50 Jahren erfunden und jetzt verstauben die Dinger im Keller. Du willst mir doch nicht ernsthaft sagen, dass wenn du Crossy Roads spielen willst, den Fernseher erst dafür anmachen willst? Wie willst du Guitar Hero mit einer Fernbedienung spielen? Genau, gar nicht, du brauchst die Gitarre dafür. Dabei könntest du genausogut die Gitarre mit deinem iPhone syncen und das Bild per AirPlay mit einer ATV3 auf dein TV streamen. Selber Effekt. Apple versucht uns nur Ramschware zu verkaufen mit einem verstaubten Konzept. Ich glaube nicht an die Wiedergeburt der Spiele am TV. Es wird einen kleinen Hype geben ja, aber am Ende wird es doch nur eine schwarze langweilige Kiste sein, die zu nichts zu gebrauchen ist, da sie meinen TV-Konsum in keinster Weise verändern wird. Das Zusammenspiel zwischen klassischen TV und der Box ist nicht vorhanden.

    • Kein Witz: nach ersten Tests soll die QVC App mit die beste sein weil sie wirklich TV mit Internet verknüpft.

  • Wird es eine App geben, mit der ich auf eine NAS zugreifen kann? Kein plex, möchte keinen Server laufen haben, sondern einfach auf die HDD zugreifen, die an der fritzbox hängt. Heißt bei meinem JB atv2 infuse!

    • ein guter Kandidat dürfte hier VLC sein. Die wird bestimmt bald fürs ATV kommen.

    • Infuse soll doch auch für’s Apple TV kommen.

    • nPlayer soll kommen laut ihrem Forum. Aber scheinbar werden nur Formate abgespielt die das appletv von Haus aus unterstützt. Also kein mkv u.s.w. was ja alles auf der iPad App läuft ??!

    • Falls du eine Synology NAS hast kannst du davon ausgehen dass deren geniale Apps sicher auf Apple TV kommen.
      Bezüglich der unterstützen Formate spielt zumindest die Synology App auch meine MKVs auf dem iPhone ab.

    • Wie…ich kann mit der aTV nicht direkt ohne eine zusätzliche App auf meinen Server zugreifen??? Das kann ja schon jede Raspberry Pi mit OpenElec…was ist denn das für ein Schrott. Und für so ein kastriertes technisches Gelumpe ruft Apple so einen astronomischen Preis aus. Die Spinnen die Appleianer.

  • Infuse fürs ATV wird hoffentlich genial, dann fällt endlich mein etwas in die Jahre gekommenes WDTV weg

    • Schließe mich an, appleTV wird wohl auch meine alte WDTV ersetzen, die ist einfach nicht mehr Zeitgemäß und hat zu wenig Funktionen, keine Apps etc.

    • Infuse wird bestimmt großartig auf dem neuen Apple TV! Darauf warte ich sehnsüchtig! Es wird einen Beta Testlauf geben, man muss sich nur in die Liste auf FireCore.com eintragen, um ggf. teilzunehmen.

  • Einzig geiler Release ist Galaxy On Fire und darauf freue ich mich schon und zwar auf meinem iPad

  • Die arbeiten zumindest mit Hochdruck daran:

    Plex Media Server 0.9.12.18 is now available for Plex Pass members.

    FIXES

    * Impove remote control reliability in certain cases.
    * Improved audio codec handling for an unreleased app for an unreleased fruit-themed device.

  • Apple ist fies. Endlich ein Produkt, das ich nicht „brauche“. dachte ich mir so. Und dann fällt mir RealRacing3 ein – das war vom Konzept her schon beim alten ATV gut, nur technisch nicht so zuverlässig, weil der zweite Screen gestreamt werden musste. Jetzt bin ich total angefixt und gespannt, was noch alles kommt.

  • kann atv4 eigentlich nun selbst den fernseher einschalten? und steht siri auch mit remote app auf iphone und applewatch zur verfügung – oder muss diese zusätzliche fb bemüht werden

  • Immer noch kein Amazon Instant Video?

  • Neues AppleTV ist vor einer Stunde hier eingetroffen und es läuft super, hat ein schöne, schnelle Benutzeroberfläche und der Rest wird jetzt noch ausprobiert :-)

  • Kann man mit ATV .m4v Videos vom Stick abspielen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19339 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven