Aus Vinyl mach MP3: “LP Dock” Plattenspieler mit iPod-Dock und USB-Anschluss im Ausverkauf

13 Kommentare

Ihr habt noch eine Kiste alte Schallplatten, die es nirgendwo als MP3 gibt, ihr aber ganz gerne auch mal unterwegs hören wollt? Ein Job für das LP Dock von iON Audio.

Der Plattenspieler kopiert die Alben während des Abspielens wahlweise direkt als MP3 auf euren iPod (5. Generation sowie Classic) oder schickt die digitalisierten Alben an einen über über USB angeschlossenen Computer. Die benötigte Software EZ Audio Converter ist im Lieferumfang inbegriffen.

Zu hoch sollen eure Erwartungen an den Digitalisierungsvorgang allerdings nicht sein. Um eine LP qualitativ hochwertig „aufzunehmen“ und anschließend die einzelnen Songs zu separieren sowie korrekt mit MP3-Tags zu versehen, ist eine nicht zu unterschätzender Nachbearbeitungsaufwand erforderlich. Attraktiv macht die Sache allerdings der im Vergleich zur Markteinführung des Geräts vor fünf Jahren deutlich gesunkene Anschaffungspreis. Das „LP Dock“ lässt sich momentan schon ab knapp 50 Euro bestellen.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 13 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Können die so selbst erstellten mp3-Alben dann mittels iTunes Match in “echte” Songs gewaschen werden?

    — ensor
    • Wieso? Hast Du illegal gepresste LPs? :-)

      OT: ich mit ordentlichen Tags versehen dürfte das kein Problem sein. Zumindest solange die Alben “bekannt” sind.

      Olli
      • Wenn Match noch so arbeitet wie zur Einführung ist es schon ein Problem. Match schaut nämlich nicht auf die Tags, sondern analysiert den z.B. die Songlänge und den Anfang des Titels. Wenn man also eine etwas andere Songlänge hat, was durchaus passiert wenn man selber schneidet ist es Essig mit Match…

        — Holger
  2. Ich hab so’n Teil, spar mir aber mittlerweile die Arbeit. In Berlin gibts nen ganz guten Digitalisierer, schickste die Platte hin egal wie zerkratzt, kommt 1A auf CD als HighRes Mp3s wieder zurück. Für ein paar ausgewählte Scheiben für 20,- pro Platte voll OK!

    — Pete S.
  3. Endlich jemand, der kapiert, wie es geht und der davon Ahnung hat!! Nur lossless ist Audiofile Qualität!! Einfach geil!!

    — HackerBase
    • Is genau das gleiche wie mit den RAW-Verfechtern. Machste nen Gegenüberstellungstest mit denen, rasseln die genauso oft rein wie Otto Normalhörer ;-)
      Ich mahc das mit jedem “Überzeugtem”, der mir übern Weg läuft. Kein einziger war dabei, der die höhere Qualität identifizieren konnte.

      — Pete S.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14311 Artikel in den vergangenen 4716 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS