ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

Aufregung um alte Funktion: Entwickler können Apple TV als Testgerät registrieren

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Ein Tweet von Ouriel Ohayon heizt gerade die Spekulationen um einen App Store für Apple TV erneut an. Der Betreiber des Werbenetzwerks Appsfire hat mit Überraschung festgestellt, dass Apple ihm jetzt die Registrierung von bis zu 100 Apple TVs als Entwicklergeräte gestattet. Das Ganze lässt sich vermutlich aber recht unspektakulär erklären.

500

Die Möglichkeit, Apple TVs als Testgeräte zuzulassen, besteht schon längere Zeit. Gerade im Zusammenhang mit den kommenden HomeKit-Funktionen betreiben viele Entwickler Apple TV mit den von Apple bereitgestellten Beta-Versionen des Betriebssytems. Vermutlich nutzen diese Funktion zudem auch Apple-Partner wie Arte, Netflix oder Watchever, die bereits jetzt mit eigenen Apps auf Apple TV vertreten sind. Mit der Umstellung von Apples Entwicklerbereich ist diese Option nun aber für alle dort registrierten Mitglieder an prominenter Stelle sichtbar geworden. Angesichts dieser Tatsache darauf zu schließen, dass Apple in den nächsten Tagen hier noch eine Überraschung nachliefert oder umgekehrt ein Update für Apple TV im letzten Moment zurückgezogen und vergessen hat, diese Option zu entfernen, scheint uns allerdings überzogen.

Dennoch darf man sich berechtigt darüber Gedanken machen, wie es mit Apple TV weiter geht. Der auch von und für gestern Erwartete große Knall blieb aus und wie es scheint bleibt bis auf Weiteres alles beim Alten. Apple gestattet nur einer kleinen Gemeinde ausgewählter Anbieter die Präsenz auf der Box und als HomeKit-Gateway muss weiterhin das nunmehr 3 Jahre alte Apple TV 3 herhalten.

apple-tv-test-app-store

Dienstag, 09. Jun 2015, 17:47 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe ja ehrlich gesagt erwartet, dass irgendwas großes bzgl. Apple TV passiert. Aber Pustekuchen. Vllt. zum Herbst?……

    • Hoffe ich auch :) aber bineher auf das iPad gespannt brauch bald mal ein neues mein iPad 2 macht dies alles nicht mehr so fit mit…

    • naja die Konkurrenz hat auch schöne Produkte die mit Apple Geräten funktionieren. Langsam fehlt die Geduld da zu warten. Wenn Apple mein Geld nicht will ^_^.

      Wer hätte gedacht das Microsoft mal das innovativste Unternehmen ist.

      • Ja, so ist es.
        Ich habe von Microsoft zu Apple gewechselt weil Microsoft zu lange für ein anständiges mobiles OS gebraucht hat. Daraufhin habe ich fast alles ums Appleuniversum geplant.
        Was habe ich davon? Nichts!
        Jetzt erwische ich mich ständig beim Gedanken wieder zurück zu MS zu wechseln. Meine Geduld reicht nicht ewig, da muss Apple mit einem richtig gut durchdachten AppleTV um die Ecke kommen – noch dieses Jahr!

    • one more thing … ping 2.0
      Was für eine Entäuschung … seit Jahren warten wir auf Apps, die damals schon das ATV 3 hätte bringen sollen … N_O bringt es auf den Punkt: Pustekuchen
      Wieder warten? Auf den Herbst? Herbst 2016 vielleicht? … ich will Filme gucken: auch von Amazon, auch vom NAS – und nicht meine Rolladen per 300€ Uhr über ein 600€ Handy mit dem AppleTV runterfahren … ich hol mir jetzt ein FireTv, oder sonstwas – und für’s Lichtausschalten bleibe ich erstmal total OldSchool: da nehm ich bis auf Weiteres den Lichtschalter, anstatt das ATV für ein eventuelles HomeKit toll zu finden

      • torfnase, ich hätt’s nicht besser sagen können!

      • Du sprichst vielen aus der Seele!
        Aaaaaaber, Filme streamen von meiner Syno geht problemlos. Mit VLC, Syno-Apps und meinem Samsung-TV (der nicht mehr der neueste ist) per AppleTV 3 sehr sauber und ohne lange Wartezeiten und/oder Probleme.

    • Wichtig wäre es Apple den Ärger der Community spüren zu lassen und darauf zu hoffen dass Apple uns nicht ignoriert wie so oft…

  • Ich hatte nix erwartet.
    Im Nachhinein denke ich hätte Apple ein bischen mehr für die Telefon und iMessage.app was tun können aber gut.

    • iMessage wurde echt zu wenig bearbeitet!
      Vor allem die Handoff Funktionen hätte man noch um einiges verbessern können im El Capitan aber nun gut ist halt so..

    • Kann mir vielleicht jemand erklären, warum manche „.app“ hinter die App-Namen schreiben?
      Ich habe schon oft „Musik.app“, „Telefon.app“, „Fotos.app“ gelesen, verstehe aber nicht so richtig den Sinn dahinter, oder habe ich etwas verpasst? :/

      • Liegt an der Autokorrektur von einigen iOS Versionen. Ich glaube bei iOS 8 ist es nicht mehr so aber ich meine mich mindestens bei iOS 6 daran erinnern zu können das die Autokorrektur immer aus „App“ „.App“ gemacht hat.

  • Ich bin enttäuscht das es noch kein Nachfolger fürs ATV 3 angekündigt worden ist. Vielleicht arbeiten sie ja auch an Apple Movies, Film Flatrate für 19,99 Euro/Monat ;-). 4K muss ich nicht unbedingt haben, aber es wäre ein Schmankerl. Apps sollten aber installierbar sein.
    Bei der Qualität der Filme ist mir aufgefallen, das Apple scheinbar fast die gleiche Bitrate erreicht, wie die CRF 20 Methode. Wie findet Ihr die Qualität der 1080p Filme?!?

  • Bis auf fehlende Tonformate wie DTS und True HD ist die Bildqualität der Hd-Filme ganz ok! Gegen Blu Rays mit deutlich höherer Kbps kann man im A/B-Vergleich einen ganz leichten Unterschied ausmachen, bin zwar selber ein Qualitätsfreak, doch ziehe letztendlich den praktischen Nutzen vor – keine Bds mehr horten…herrlich

  • Kein 4k, kein HDR und kein WLAN ac… . Ich bin sehr enttäuscht. :-(

  • ich finde es schade dass das apple tv nicht erwähnt wurde. Inzwischen besteht gegenüber dem fire tv und dem chromecast stick echt aufholbearf.

  • Hier schreiben viele dass sie enttäuscht sind, dass es kein neues apple tv gibt.

    Ich hingegen…
    BIN STINKSAUER!

    meine Freundin wartet jetzt schon zum zweiten Mal darauf, dass sie mir das ATV4 zum Geburtstag schenken kann. (Das alte zu kaufen macht mittlerweile echt keinen Sinn mehr) Aber diese Schnarchnasen aus Cupertino haben irgendwie beim ATV vergessen, dass sie seit einer halben Ewigkeit einen Jahresrythmus bei der Produktaktualisierung anpeilen und den Kunden dieses Paradigma ins Blut einflößen. Scheiß der Hund auf Apple Music, ich bin ein Gewohnheitstier. Ich will abschätzen können wie lang ich auf ein Upgrade warten muss. Das schöne an Apple ist nämlich auch, dass man (normalerweise) immer weiß was man bekommt. Aber diesmal eben nicht. Dislike!

  • Ich hätte mich auch auf ein neues ATV gefreut, hatte mich aber bereits schon vorbereitet das es nicht kommen wird. Die WWDC ist seit einigen Jahren fast nur noch für die Software Präsentationen da. AppleTV 4 wird erst wirklich sinn machen wenn sie es zusammen mit iPhone 6s und den neuen iPads vorstellen.
    Und wer weiß, vielleicht wird es sich dann sogar gelohnt haben so lange zu warten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5450 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven