ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

„Assassin’s Creed Identity“ landet im deutschen App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Ubisoft bietet mit Assassin’s Creed Identity einen neuen Titel aus der düsteren Action-Adventure-Reihe im App Store für iOS an. Lasst euch von der mit 2.4.0 bereits recht hohen Versionsnummer nicht irritieren, das Spiel hat eine mit anderthalb Jahren beachtlich lange Softlaunch-Phase hinter sich und war zunächst nur in Australien und Neuseeland erhältlich. Dort erfreut sich der Titel bei mittlerweile mehr als 1000 Bewertungen eines robusten 4-Sterne-Schnitts.

500

Assassin’s Creed Identity kommt zum Preis von 4,99 Euro, allerdings nicht als Premium-Spiel, sondern mit der Option zusätzliche Münzen und Credits per In-App-Kauf zu erwerben. Im Gegenzug bietet euch Ubisoft ein aufwändig konzipiertes und actionreiches Open-World-Abenteuer vor der eindrucksvollen Kulisse italienischer Renaissance-Städte. Im Video unten könnt ihr euch 15 Minuten lang einen Eindruck vom Gameplay machen:

Die imposante Spielegrafik schlägt sich allerdings in den Systemvoraussetzungen nieder. Um den neusten Titel der Assassin’s-Creed-Reihe zu spielen, wird mindestens ein iPad 3 oder ein iPhone 5 vorausgesetzt. Zudem wird die Gesamtgröße des Spiels im App Store mit 2,3 GB angegeben.

App Icon
Assassin s Creed Id
Ubisoft
4,99 €
2.36GB
Donnerstag, 25. Feb 2016, 10:16 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist bekannt ob das Spiel auch für Apple TV 4 erscheint?

  • Nennt man diese Art jetzt “Paymium”?

  • Ich könnte echt kotzen. Wieso muss jedes Spiel verkrüppelt werden durch diese dämlichen in-App-Käufe. Für meinetwegen zusätzliche Inhalte wie Erweiterungen bei Carcassonne, neue Maps bei Fieldrunners – voll ok. Aber diese sinnlosen Währungen im Spiel machen daraus einen online-Shop mit einem Skin. Beim Titel habe ich mich eigentlich gefreut aber 5€ werde ich Ubisoft nichtmals in den Rachen werfen um sie zu bestärken mehr in-App-Kauf Spiele in den AppStore zu stellen. Dann lieber ein vernünftiges Spiel und einen höheren einmaligen Kaufpreis!!

    • Also 5€ ist für die jetztige Version in dem Umfang echt gerechtfertigt

      • vielleicht war mein Kommentar zu missverständlich: Ich zahle garnichts für Apps oder Spiele die in-App-Abzocke betreiben. Das bestärkt Ubisoft doch nur darin das wir mehr von diesem Mist haben wollen. Dann doch lieber direkt 10, 15€ für ein Spiel ohne Münzen, Diamanten, Gold oder was es sonst noch alles gibt…

    • … weil nicht alles All-Inklusive ist. Natürlich ist es schön, alles hinterhergeworfen zu bekommen. Aber ist es frech, wenn jemand für Leistung Geld verlangt? Wow – 5 Euro – na dafür kann man ja schonmal erwarten … lol.

  • Wird MFI-Controller unterstützt?

  • Also ich habe das Spiel jetzt auch seit 2014 gespielt. Es ist wirklich genial. Allerdings ist es erst hier kostenpflichtig. Zuvor war es ein Freemium Spiel. Ich nehme an, in Europa kann man die dummen Kunden noch mal zusätzlich zur Kasse bitten. Also technisch ist es auf einem hohen Niveau. Spielerisch auch, allerdings wiederholt sich der Ablauf schnell. Ganz so frei wie bei den bekannten Titeln der Serie ist man nicht.
    Wegen MFi bin ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher. Anfangs ging es nicht. Ich hatte letzte Woche gespielt, aber ich habe nicht getestet ob die Controller inzwischen genutzt werden können.

  • Diese Paymiumapps gehen mir auch auf den Wecker.
    Aber noch viel mehr die, die solche Apps benutzen und bereit sind zu bezahlen. Gäbe es diese Nutzer nicht, hätte das System keine Daseinsberechtigung.
    Ist schade, aber solange müssen wir mit so einem Unsinn Leben.

  • Es sollte erwähnt werden dass das Spiel nur geht wenn man online ist sonst nicht sehr schade wollte es im Flieger spielen.

  • Genau so! Die sollen sich entscheiden! Entweder oder!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven