ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Apple Watch in der Schweiz mit Problemen? Alte Markenanmeldung sorgt für Unruhe

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Einer auf einem Bericht des Rundfunksenders RTS basierenden Meldung der Nachrichtenagentur Reuters zufolge soll Apple aufgrund von markenrechtlichen Problemen in der Schweiz nicht nicht vor dem 5. Dezember 2015 mit dem Verkauf der Apple Watch starten können. Bis zu diesem Tag liegen die Rechte für die Verwendung des Wortes „Apple“ sowie die grafische Darstellung eines Apfels im Zusammenhang mit Uhren beim Schweizer Unternehmen Leonard.

logos

Während in der Agenturmeldung allerdings von einem „Patent“ und mehr oder weniger unverrückbaren Tatsachen die Rede ist, sieht man die Angelegenheit in juristischen Kreisen längst nicht ganz so dramatisch. Der Anwalt Martin Steiger erläutert die Situation und nennt Gründe dafür, dass Apple sich durchaus mit dem Markeninhaber einigen oder die Apple Watch sogar ohne Rücksicht auf die Markeineintragung auf dem Schweizer Markt bringen könnte. Immerhin scheint die Marke derzeit nicht in Gebrauch zu sein und dies ist eine wesentliche Voraussetzung für eventuelle Schutzansprüche. (Danke Andi)

Apple Watch Einführungsvideos auf Deutsch

Vorerst müssen sich Schweizer Apple-Watch-Interessenten aber so oder so in Geduld üben. Bei den neun für den 24. April angekündigten Start-Ländern sind weder die Eidgenossen noch unsere österreichischen Nachbarn dabei. Die vier neu veröffentlichten deutschsprachigen Videotouren dürfte allerdings auch bei unseren südlichen Nachbarn die Erwartungshaltung schüren.

Montag, 06. Apr 2015, 15:52 Uhr — Chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum gibt es mal hier bei ifun und mal im Ticker Apple watch News? Ihr solltet mal langsam das Konzept der Seite überdenken ob es nicht längst schon überfällig ist eine gemeinsame Seite daraus zu machen. Die news ähneln sich in den Themen zu sehr und ihr verlinkt hin und her

  • ..haben die Schweizer halt Pech und müssen bis Weihnachten warten..

    • Soll mir recht sein, dann wissen wir auch was wir kaufen oder eben nicht. Keine Kinderkrankheiten für uns Schweizer, dank all den Deutschen und Co die für uns mehr als ein halbes Jahr vortesten;D

      • Bei dem Eurokurs werden die Schweizer ins eh die wenigen Bestände vor der Nase weglaufen ;-)

    • Wenn die Apple Watch bei euch in Deutschland erst im Dezember kommen würde, würdest du das gleiche sagen? Ich glaube kaum! Also lass es mit deiner Arroganz!

      • Was hat der Kommentar denn mit arroganz zu tun. Es scheint als würden die Schweizer alle und jeden als arrogant bezeichnen, merken aber gar nicht dass sie selbst arrogant sind.

      • Ihr Schweizer habt doch viel besseren Uhren. Ihr braucht die AppleWatch doch gar nicht ;))))

  • Auch wir Deutschen warten eher auf die gute dritte Generation. Die ersten wollen eh nur Statussymbole erheischen, oder? ;)

  • Okay, ist zwar Äpfel/Birnen-Thema… aber ich warte mal auf die Pebble Time Steel und trage bis dann (und auch nachher je nach Lust und Laune) einen helvetischen Zeitmesser.

  • Das aus für mich ist der Akku, einmal am Tag laden das ist so als wenn ich persöhnlicher Slave von Apple wäre.

  • Oh Gott, die Welt geht unter…..
    (als wenn die Schweizer nicht in Deutschland bestellen könnten)!

    • Seit wann liefert der Apple online Store Deutschland in die Schweiz??? Du Schlaumeier! Und es ist kein iPhone sondern eine Uhr. Die möchte man vielleicht zuerst anprobieren, bevor man soviel Geld ausgibt.

    • Bernhard Prawer

      Es gibt bestimmt sehr viele Schweizer, die nicht so weit entfernt von einer nächstgrößeren deutschen Stadt wohnen, der einen Apple Store hat. Einfach beim deutschen Onlinestore Apple Watch reservieren und zum deutschen Apple Store fahren. Kein Schweizer muß jetzt auf eine Apple Watch verzichten.

      • das juckt die Schweizer nicht, die fahren 2 Stunden um in Konstanz beim Einkaufen zu sparen und stehen dann 3 Stunden im Ausfuhrschein Stau und dann wieder 2 Stunden zurück…

  • Jaja. Da haben wir Deutsche wieder gut reden. Die Sache mit dem offenen iPhone schon vergessen? In de nur mit lock bei der Telekom. In der Schweiz offen und durfte aber nur eins pro Person verkauft werden und dann nicht an deutsche. Da war das geweine groß. Jetzt sagen die Schweizer zum nachteiligen Erwerb was und die deutschen haben Dummes Reden. So schnell wird Geschichte vergessen. Ein Musterbeispiel.

  • Für mich bleibt es das iWatch, ein iWatch und immer ein iWatch.

  • Das sind die wahren Probleme dieser Welt. Für 399€ könnte man ja auch mal einem Kind in einem Entwicklungsland oder der Dritten Welt ein Jahr medizinische Versorgung und Schulunterricht zukommen lassen. Aber geiler ist es natürlich so ein Statussymbol am Arm zu haben. Ich habe 20 Jahre ein Kind in Guatemala unterstützt und kein Pfennig/Cent tut mir leid. Aber 399 bis 11.000€ für eine Uhr, die etwas mehr kann, als die Zeit anzeigen?!

    • geh zurück in Dein Tal der Ahnungslosen – schön das Du geholfen hast – ist Dir auch bewusst, wieviel von Deinem gespendeten Geld auch wirklich dort angekommen ist? Helfen heißt – hinfliegen und direkt vor Ort was tun!

      Guten Tag

    • Das hat mit der Diskussion überhaupt nichts zu tun. 99 Prozent der Sachen, für die wir Geld ausgeben sind überflüssig. Wirkliche „Gutmenschen“ helfen, ohne es an die große Glocke zu hängen.

  • Wieso werden unsere Schweizer Nachbarn immer mit Uhren in Verbindung gebracht? Die besten Uhren weltweit werden seit je her in Deutschland hergestellt.
    Glashütten Uhren sind um ein Vielfaches besser als die Billigproduktionen aus der Schweiz. Die Apple watch ist gerade für die Schweiz die große Chance endlich auf dem Uhrenmarkt wieder Geschäfte zu machen. Mit neuen, eigenen Innovationen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven