ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Apple veröffentlicht neue Testversion für OS X Yosemite 10.10.3

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Vor den Osterfeiertagen versorgt Apple Mac-Tester noch mit einer neuen Vorabversion von OS X 10.10.3. Die nunmehr siebte Beta-Version mit der Build-Nummer 14D130a bringt auf den ersten Blick keine großen Änderungen im Vergleich zum erst vor zwei Tagen veröffentlichten Vorgänger. Vermutlich wurden kurzfristig bemerkte Fehler oder Inkompatibilitäten behoben.

Unbenannt-1

Apple bittet die Tester erneut darum, die Kompatibilität mit WLAN-Netzen (insbesondere mit öffentlichen Hotspots) ausgiebig zu testen. Bei der Gelegenheit gleich mal die Bitte an euch, in den Kommentaren eure bisherigen Beta-Erfahrungen zu schildern. Hat noch jemand gravierende Probleme bei der Nutzung?

OS X 10.10.3 bringt unter anderem Apples neue Fotos-App für den Mac sowie neue Emoji-Symbole und Werkzeuge, mit deren Hilfe Entwickler Apples neues Force Touch Trackpad in ihren Apps nutzen können.

Donnerstag, 02. Apr 2015, 20:39 Uhr — Chris
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • geil, gleich erstmal Downloaden
    Ich finde gut, dass ihr den artikel über das Thema: „Galaxy s6 langsarmer als iPhoen 6“ veröffentlicht habt.
    Die android Fanboys verstehen einfach nicht das manchmal weniger maüehr ist!!!
    LG

    • Bei Dir ist aber auch weniger mehr in Hinsicht der Rechtschreibung!!

    • Hallo Applefreak. Du scheinst ein glänzendes Beispiel für den typischen Applefanboy zu sein.

    • Ich versteh den ganzen Hass zwichen Android bzw Samsung und Apple nicht.
      Beide haben Vor- und Nachteile, heißt aber weder dass das eine besser als das andere ist…
      Und weder Applefanboys noch Androidfanboys sind im Recht oder Unrecht. Diejenigen die nicht offen für Neues sind bzw nicht über den Tellerrand schauen können tun mir einfach nur leid, denn Sympathie mit einem Unternehmen oder einer Marke hat nichts mit den Fakten und Tatsachen zu tun, was hier einige ziemlich oft verwechseln. Solche Argumente wie „Apple/Android ist besser, das ist Fakt“ sind einfach nur unsinnig und haben 0 Aussagekraft.
      Und weil ein Handy im Benchmark schneller ist, heißt es auch nicht, dass es unter realen Umständen schneller oder besser ist.
      Jeder Mensch ist eigen und hat andere Präferenzen, deshalb gibt es und wird es kein perfektes Handy geben, da nicht nur die Hard und Software was damit zu tun haben sondern auch die sozialen Aspekte wie das Image/der Ruf eines Unternehmens und die Werbung die damit zusammenhängt, denn das beeinflusst uns heutzutage mehr als das eigentliche Produkt, was sehr traurig ist.
      Ich persönlich finde diese Masterraces immer unnötig und der Begriff Fanboy hängt mir schon mehr als zum Hals raus.
      Lasst den Leuten ihre Meinung und lebt damit dass nicht jeder gleich ist, sind ja keine Stormtrooper :D

      • Du sprichst mir aus der Seele. Ist aber nichts Neues: früher war es Windows gegen MacOS, jetzt halt Android gegen iOS. Genauso blöd und überflüssig.

      • Noch früher war es Fleischmann vs Märklin, VW vs Opel, bla vs bla, … :-)

      • Nunja daran ist mitunter Samsung zu einem Grosse teil selber schuld. Mit etlichen Videos in dem sie nicht nur versuchen Apple schlecht dastehen zu lassen sondern (und das ist ein NOGO) die User quasi als Blöd dahinstellen.
        Zumal sie mit dem S6 grade genau das einführen was sie bei Apple immer angeprangert haben.

      • Dortmund – Bayern 0:1 ;-)

  • Bisher läuft alles rund, nutze das MacBook aber auch nicht sooo intensiv. Keine Abstürze oder dergleichen.

    Einzig nervig: EyeFi kennt Fotos nicht und meckert, dass iPhoto nicht installiert ist. Somit gibt es dort auch keinen automatischen Import mehr. Liegt ja aber nicht an Apple, auch wenn ich denke, dass Apple da per „Trick“ hätte das lösen können (indem Fotos sich als neues „iPhoto“ ausgibt….)!

  • Ich bin bisher mir der Public Beta sehr zufrieden und man merkt das auch Fotos langsam fertiggestellt wird. Ich nutze die Beta bereits auf meinem MacBook Pro produktiv

  • Hier ist inzwischen alles in Ordnung mit dem wlan, hat aber auch lange genug gedauert. Frage mich wie viel betas Apple noch veröffentlichen möchte…?

  • …hat von Euch auch jemand Probleme mit der SuperDrive? Betreibe die Testversion auf Mac mini, mba und imac, beim imac mit integriertem Laufwerk alles ok, bei Mba und Mac mini spielt das externe Laufwerk nur Cd’s und keine DVD mehr! Auch leere DVD’s werden nicht erkannt!
    Hat noch jemand das Problem? Liegt def. nicht am externen Laufwerk! Habe es mit versch. getestet.

    • Gerade getestet, keine Probleme mit SuperDrive und DVD´s läuft

    • Hallo, bei mir werden keine BluRay mehr über das externe BluRay Laufwerk abgespielt auf meinem MacBook Air Mid 2012.

      Am iMac das gleiche Problem!

      DVD’s werden erkannt …

      Des Weiteren ist das WLAN langsamer geworden. Film aus dem Store laden und Dauer bis er wieder auf dem Mac ist 16 Stunden :-( das ist zum … Mäuse …

  • – Time Machine funzt nicht zuverlässig
    – Freier Festplattenspeicher wird nicht korrekt angeziegt

  • also ich bin mit der public beta auch ganz zufrieden… die wlan-probleme hatte ich eigentlich auch schon dadurch ganz gut in den griff bekommen, als ich das 2,4ghz- und das 5ghz-wlan unterschiedlich benannt hatte und dann mit den apfel-geräten auch noch nur im 5ghz-netz unterwegs war…

  • Bitte nicht 2,4GHz benutzen im WLAN-Netz, 5GHz und alles läuft :-)

  • Wenn die iCloud Beta aktiviert ist, zieht der Dienst der für die Synchronisierung mit der iCloud zuständig ist stark an der CPU Leistung. Die Aktivitätsanzeige zeigt dann bis zu 190% CPU( Beanspruchung, Auslastung, was auch immer…) an.
    Sonst läuft die Beta aber rund.

  • Seit dem Update auf Yosemite friert mein MacBook Pro 15″ aus 2011 oder 2012 immer wieder ein und ist mittlerweile nicht mehr nutzbar (kann ihn nur noch beim 4-5Versuch Hochfahren und dann auch nur 0,5-1h damit arbeiten)… Hat jemand ein ähnliches Problem und vor allem lohnt es sich das Update drauf zu packen… Ist das eine Lösung ? Scheint an der ‚Grafikkarte‘ zu liegen die mit Yosemite ein Problem hat (laut Foren Einträgen)

  • Ihr könntet zu den Neuerungen übrigens auch mal das neue Layout des Nachschlagen-Befehls / Lexikons zählen (mit drei Fingern auf Begriffe tippen – wenn aktiviert). :)

  • Bei der neue Foto App stand letzes Mal noch Proiekte statt Projekte….
    Zudem hab ich irgendwie das „Problem“
    dass mein Macbook nach längerer Nichtbenutzung am Stecker einfach runterfährt
    obwohl in den Energiespareinstellungen das nicht so eingestellt ist.

  • Habe mit Fotos auf Iphone und iPad Probleme, indem ganz viele Fotos von der Cloud nicht angezeigt werden, es sind schwarze und weiße Fläche zwischen den angezeigten Fotos, wenn man draufklickt, sind die Fotos kurz zu sehen und dann meist wieder weg.
    Auch alle Änderungen am Erstellungsdatum werden in Fotos nicht berücksichtigt, sodass die Sortierung falsch ist.

  • Bitte alle Bugs auch an Apple melden, die werden vermutlich nicht hier die Kommentare lesen ;)

  • Bei der Anfang der veröffentlichten Version kam es beim Import von Bildern in Photo zu Abstürzen von Photo

  • Hoffentlich besseres WLAN. Seit dem letzten Update habe ich nur noch Aussetzer im WLAN.

  • WLAN funzt, egal ob 2,4 o. 5GHz auf MacbookPro2012.
    Nur Mail macht Probleme, startet beim ersten mal nicht, muss beendet werden, weil es nicht mehr reagiert. Danach funzt es.

  • Bei mir läuft alles soweit stabil. Ich bin jedoch mit der Fotos App nicht 100% zufrieden. Mir fehlt die Möglichkeit Standorte hinzuzufügen bzw. zu ändern. Das klappt mit iPhoto wunderbar, warum nicht auch mit „Photos“?

  • WLAN 5GHz AirPort Extreme: Ich kann mich mit dem Mac Mini Mid 2010 mit keiner Yosemite Version mit 5GHz verbinden.

  • Bilder die ich am IMac in „Fotos“ schiebe werden nicht mit IPhone synchronosiert. Vom IPhone zu Mac geht es.
    Am Mac kann ich mit Facebook und anderern Anwendungen nicht auf die „Fotos“ zugreifen

  • Läuft sehr stabil auf dem Mac mini. Bilderupload von Fotos zu iCloud war zu Anfang mehrfach unterbrochen, aber mit der letzten Beta war alles i.o.

  • Wie steht es in der Beta mit Airdrop Kompatibilität zu älteren Macs/Mavericks?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven