ifun.de — Apple News seit 2001. 19 337 Artikel
Cupertinos Raumschiff

Apple veröffentlicht beeindruckende Fotos vom Firmen-Campus

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Keine Woche ist seit unserem Blick auf die am 4. März aktualisierten Drohnenvideos zum Baufortschritt auf dem Apple Campus 2 in Cupertino vergangen. Jetzt legt Apple nach.

theatre

Apples Theatre: Das neue Veranstaltungszentrum

So hat das Unternehmen in der Nacht zum Dienstag eine Handvoll Bilder direkt von der Baustelle veröffentlicht und zeigt unter anderem die Arbeiten an einem Bauabschnitt des neuen Veranstaltungszentrums. In dem sogenannten „Theatre“ (ein runder Saal mit 1000 Sitzplätzen und Panorama-Blick) sollen zukünftig die traditionellen Apple-Events abgehalten werden, die bislang häufig in das Moscone-Center in San Francisco ausgelagert wurden.

Die über das Online-Portal Mashable lancierten Aufnahmen geben einen guten Eindruck des aktuellen Baustands und zeigen Apples neues Hauptquartier rund ein Jahr vor der anvisierten Fertigstellung.

Im Zentrum der Aufnahmen: Das kreisrunde, 80 Tonnen schwere Kohlefaserdach des neuen „Theatres“. Eine Konstruktion aus 44 identischen Bauteilen, die je 21 Meter lang und knapp 4 Meter breit sind. In Dubai gefertigt, wurde das Dach erst im vergangenen Monat zusammengesetzt und eingelassen und gehört zu den wenigen blickdichten Teilen des Veranstaltungsgebäudes, dessen Wände komplett transparent sind und damit an die Glas-Fassade des eigentlichen Apple Campus 2 erinnern.

Cupertinos Raumschiff wird nach seiner Fertigstellung rund 13.000 Mitarbeiter beherbergen. Eine sehenswerte Fotostrecke.

Significant progress has also been made to the main building on Apple Campus 2, which spans 2.8 million square feet. Once complete, it will soar four stories high and three below ground level. The diameter alone (at 1,521 feet) is more than the height of the Empire State Building. The circumference is more than a mile around.

dach-700

Dienstag, 08. Mrz 2016, 9:45 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und schneller als so manch deutsches Bauprojekt.

  • Ich vermute ja es kann wirklich abheben sobald die Prophezeiung der allwissenden hier wahr wird und das Ende Apples kommt :D

  • …vielleicht sollte man Apple auch den Berliner Flughafen (fertig)bauen lassen?

  • Und da sollen die zukünftigen Keynotes gehalten werden? Oder nur die Produktvorführungen nach der Keynote?

  • Der Antrieb und die Steuerkonsole wir erst nach der Fertigstellung 2018 in das iShuttle eingebaut damit es nicht zu viel aufsehenden erregt

  • Sobald sie fertig sind nehmen sie sich den Flughafen BER zur Brust

    • Wäre mal eine Überlegung wert. Selbst zu „Apple“-Preisen, wäre eine solche Fertigstellung wahrscheinlich immer noch billiger (und selbstverständlich um einiges schneller) als wenn es die unfähigen Stümper, die zur Zeit daran rumdoktern, es noch ewig weiter versuchen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19337 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven