ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Apple übernimmt Gesundheitsdaten-Sammelstelle Gliimpse

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Apple hat mit Gliimpse ein Unternehmen übernommen, dessen Fokus auf der Zentralisierung von Gesundheitsdaten liegt. Vor drei Jahren gegründet, hat sich Gliimpse zum Ziel gemacht, eine Sammelstelle für gesundheitsbezogene persönliche Daten anzubieten. „Our vision is personalized and shareable medical records for all 317,000,000 Americans.“

Das Ziel von Gliimpse, sämtliche gesundheitsbezogenen Daten zentral zu sammeln und einfach verständlich für den Einzelnen bereitzustellen, passt perfekt zu den Planungen Apples mit Blick auf Angebote wie Health Kit oder auch die Apple Watch. Genau das Fehlen dieser Vernetzung von Patienten, Ärzten und Behandlungszentren hatte der Apple-Gründer Steve Jobs aus den Erfahrungen der eigenen Krankheit heraus kritisiert und sich von seinen Nachfolgern entsprechendes Engagement in diesem Bereich gewünscht. Die Gesundheits- und Fitnessfunktionen der Apple Watch werden ebenso wie Apples Gesundheits-Dienste HealthKit, Research-Kit und CareKit als Folge draus gehandelt.

Gliimpse verbindet die Daten von Ärzten und Kliniken mit persönlichen Eingaben der Nutzer und will eine auch für Laien verständliche und benutzbare Plattform zum Austausch dieser medizinischen Daten bieten. Einem Onlinebericht zufolge hat Apple das Unternehmen bereits in der ersten Jahreshälfte übernommen und dies nun mit den üblich knappen Worten bestätigt:

Apple buys smaller technology companies from time to time, and we generally do not discuss our purpose or plans.

When Personal Becomes Portable: The Future of the Empowered Patient

Anil Sethi, Gründer und CEO von Gliimpse zum Thema „Portable Health Record“
Montag, 22. Aug 2016, 16:22 Uhr — Chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich warte nur darauf, dass in ein paar Jahren alle Pigplayer in eine Firma zusammengeschoben werden und dann die Daten verkauft werden. Das wird kommen. Und dann, gute Nacht.

  • Ja so wie auf dem Foto müssen die Diagramme aussehen. Nicht so wie in der Health App, die kann man ja kaum erkennen mit ihren Ton in Ton Farben. Wer sich das ausgedacht hat gehört entlassen!

  • Es stimmt schon, heute ist das Gesundheitswesen ein Chaos:
    Labore haben für den gleichen Wert unterschiedliche Grenzbereich je nach Labor, die Labor Ergebnisse gibt es nur auf Papier und nicht irgendwo zentral gesammelt und dazu kommen Ärzte mit den unterschiedlichsten Wissensständen. Alles krank. Nicht nur der Patient.

  • Wil man wirklich, das sämtliche persönliche Krankenunterlagen zentral gespeichert werden?
    Ich möchte das nicht!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven