Apple-TV-Update bringt Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen

51 Kommentare

Zeitgleich mit der Veröffentlichung von iOS 6.1 für iPhone, iPod touch und das iPad hat Apple auch ein Update für Apple TV bereit gestellt.

Die neue Systemversion 5.2 bringt die bereits in Vorabversionen aufgetauchte Bluetooth-Unterstützung. Damit lassen sich ergänzend zur Apple-Fernbedienung und iOS-Apps drahtlose Tastaturen von Apple und Drittherstellern für die Steuerung der Set-Top-Box nutzen.

Zudem erfreut das Update mit einer erweiterten iTunes-in-the-Cloud-Integration. Die aus iTunes 11 bekannte „Nächste Titel“-Liste lässt sich nun auch auf Apple TV anzeigen. Ebenfalls neu lässt sich jetzt Audioausgabe von Filmen vom Apple TV aus drahtlos an andere AirPlay-Empfänger senden. Oben drauf packt Apple mit dem Update noch umfassende Verbesserungen in den Bereichen Leistung und Stabilität, insbesondere in den Bereichen iTunes Store, AirPlay, Netflix (USA), iTunes Match sowie Netzwerk-Verbindungen über den Ethernet-Anschluss.

Das Update könnt ihr wie immer über die Systemeinstellungen eurer Apple-TV-Box (Einstellungen – Allgemein – Software aktualisieren) laden.

Diskussion 51 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Na dann passt’s doch und die Mac Mini user können mit ihrem Gerät am TV surfen während die Apple TV user fernsehen ;)

        — Hanswurst
      • Wie jetzt, das Ding hat keinen Browser, keine Apps, keine Netzlaufwerk-Zugriff ? und jetzt kommt erst Tastatur-Unterstützung ??

        Mein Gott, Apple TV würd ich wahrlich nicht geschenkt nehmen, das ist ja technisch ungefähr 5 Jahre hinter jeder anderen Box.

        Wer kauft so was ?

        Blue
    • Du nimmst mir das Word aus dem Mund. Ich frag mich wieso das nicht schon längst Bestandteil ist. Aber wahrscheinlich lässt sich dann kein Mac oder Apple Fernseher (den es bestimmt auch bald gibt) verkaufen. Die ganzen Apps nutzt doch kaum einer. Also nen Browser das wäre es endlich mal.

      — iTunesiswixe
      • Noch ein Browser? Fernseher, BluRay Player und mein MacBook haben schon einen. Bitte nicht noch einen. AppleTv erfüllt genau seinen Zweck. Meine Mediathek am Tv schauen mehr will ich doch damit garnicht :/

        — Weble
  1. Ich kann seit dem Update Musik aus der cloud abspielen ohne das ich iTunes Match habe ist das bei euch auch so?

    — Alpha200
    • Ähm es steht doch oben so in der News drin. Direkt der erste Satz unter dem Bild: Zudem erfreut das Update mit einer erweiterten iTunes-in-the-cloud-Integration.
      Und iTunes-in-the-cloud ist nicht das gleiche wie iTunes Match!
      Entweder kannst du jetzt alle Titel abspielen die du über iTunes gekauft hast, so wie es sein soll oder aber da ist was schief gelaufen wenn du ohne iTunes Match deine gesamte Bibliothek abspielen können solltest, was ich mir aber nicht vorstellen kann

      — komacrew
      • Dies hatte ich auf dem Mac anfangs nach dem Update auf iTunes 11. kurze zeit später waren die Lieder aus der cloud nicht mehr zu sehen.
        Ohne Match.
        Wie sollte’s nun sein?

        — DaSource
  2. Was ist denn das Apple TV 3.2 wofür Apple ein Update zum Download anbietet? Das aktuelle Apple Tv hat doch die interne Nummer 3.1 (Wofür auch ein Update da ist)

    Cromax
  3. Mein iPad2 kann jetzt mit Remote nicht mehr auf das AppleTv zugreifen, aber übertragen geht? Ich kann jetzt mein iPad-Bildschirm am Fernseher betrachten wie Remote das Apple Tv nicht findet :( Neustart und Reinstall der App bringen nichts.

    — Sascha
    • Habe jetzt alles versucht, auch Router neu gestartet und iPad neu aufgesetzt, Privatfreigaben neu eingerichtet. Keine Chance. Mit dem IPhone gibt es keine Probleme.
      Hat jemand ne Idee?

      — Doc
      • Hier auch, alles neu aufgesetzt und eingerichtet, nichts hilft :( iPhone funzt normal und auch das iPad hat mit iTunes am Mac keine Probleme, nur Remote auf das Apple Tv geht nicht. Einmal zwischendurch funktionierte es bis zum nächsten mal verbinden.

        — Sascha
  4. Ich hätte es ja begrüßt, wenn ich wieder Filme kaufen anstatt sie nur noch via Apple TV leihen zu können!
    Außerdem sei die Frage gestattet, wann damit zu rechnen ist, dass ich endlich auch gekaufte Filme über iTunes-in-the-cloud überall sehen kann?!?! Wurde das vor ca. 2 Jahren nicht Mal kommuniziert????

    — ummel
  5. Den Jailbreak gebe ich für solche Updates nicht her. Da sind mir Plex, XBMC und Co wichtiger als eine Tastatur, die man so für noch nichts brauchen kann ;-)

    — torfnase
    • Du scheinst dich ja intensiv mit deinem Jailbreak auseinander gesetzt zu haben. Da geht Tastatur schon ewig. :)

      — s4scha
      • Habe ich nicht wirklich, denn das was ich brauche läuft und eine Tastatur brauche ich bestimmt nicht. Dementsprechend öde find eich auch das Update, sofern es nicht ein Vorbote für einen App-Store auf dem ATV ist. Aber nichts für ungut.

        — torfnase
  6. Geht auch der Lautstärkegler via iPad und Remote wieder nach dem Update?

    Das hat mich sehr geärgert das man nicht mehr die Lautstärke vom iPad via Remote steuern konnte.

    Liebe Grüße Tom

    — Tom
  7. Wieso ist das podcast problem immer noch nicht behoben. Unter meinen Favoriten zeigt er mir nicht an eann eine neue Folge da ist (rote zahl). Muss podcast erst öffnen um zu sehen ob neue folge da. Werde wohl wieder downgraden.

    — Frank
  8. Kann man das iPad als BT-Tastatur verwenden? Extra ne neue Tastatur kaufen wäre blöd. Das iPad würde sich gerade dazu anbieten.

    — nr69
      • Das wüsste ich auch gerne, wie das über die Remote-App funktionieren soll….
        Ich hätte auch gedacht, dass man das iPad jetzt per BT verbinden kann, leider nein….
        Im ATV liegt noch so viel Potential, aber Apple kümmert sich nicht drum, schade!

        — Swen
      • Eigentlich ganz normal mit der Steuerung, sobald du mit der Remote App etwas anwählst wo es etwas einzugeben gibt, kommt die Tastatur.

        — Sascha
  9. Gravierender Tastatur-Bug.
    Ich habe sowohl das originale Apple BT-Keyboard als auch mein WebOS BT-Keyboard mit QWERTZ Layout getestet:

    Ergo: AppleTV supported nur das US-Layout.
    Sprich Z & Y sind vertauscht, keine Umlaute, die Sonderzeichen passen nicht… FAIL

    Mike
    • Ja habe ich auch leider feststelle. Müssen. Es scheint keine Möglichkeit zu geben das umzustellen. Oder hast du was gefunden?

      — Chrisseven
      • Hab leider keinen Workaround gefunden.
        Hab gestern Abend gleich ein Ticket beim Apple-Support aufgemacht. Bin mal gespannt wann ich ne Antwort bekomme.

        War aber klar daß die Ami’s mal wieder nicht über den großen Teich schauen und denken, daß der Rest der Welt auch nur QWERTY Tastaturen benutzt…

        Mike
  10. Nach wie vor kann ich keine bei Apple gekauften Filme vom ipad und über Apple TV abspielen. Ich bekomme eine HDSP Fehlermeldung. :-(

    Cux
  11. Bei mir steht seit über 1 Stunde Update 1 von 2 auf ca. 80% und nix geht mehr. Hat jemand eine Lösung?

    — Heinz Huber
      • ich hab auch gebibbert als es irgendwie nicht weiter ging… doch dann nach über 3h war das update durch… schritt 1 von 2 hat einfach ewig gedauert und sah teilweise so aus als ob es nicht weiter ging

        — Alex
  12. Geht nun auch das senden von AirPlay Signalen (vom Apple TV aus) an mehrere Airplay empfänger? Das Update tropft momentan eher schleppend durch die Leitung.

    — Florian
  13. Dauert euer Update auch so lange, bei mir zeigt ATV seit etwa einer halben Stunde : Noch ungefähr 9 Stunden an und der Balken darunter bewegt sich überhaupt nicht !

    — Moritz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14840 Artikel in den vergangenen 4806 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS