ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

Apple TV und tvOS 10: Neue Beta ohne Kabel installieren

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Gestattet uns mit Blick auf die jetzt erhältliche Vorabversion von tvOS 10 für Apple TV noch mal auf die Installation der Systemsoftware ohne USB-C-Kabel einzugehen. Ein Tipp, dem wir uns zwar schon im vergangenen Jahr gewidmet haben, den viele Entwickler aber immer wieder gern vergessen.

Apple Tv

Zum Aufspielen der Vorabversion des neuen Betriebssystems stellt Apple im hauseigenen Entwickler-Portal ein sogenanntes Konfigurationsprofil zum Download bereit. Das „AppleTV Configuration Profile“ lässt sich sowohl über eine Kabelverbindung auf dem Apple TV installieren als auch über eine zuvor eingegeben der URL aus dem Netz laden.

Wer sich für die zweite Option entscheidet, kann die Installation der Beta-Software anstoßen, ohne sich von der Couch wegbewegen zu müssen.

Profil-Datei laden und im Netz sichern

Die einzige Vorbereitung die dazu getroffen werden muss: Ihr müsst die Profil-Datei aus Apples Entwickler-Portal Laden und so auf einem Webserver ablegen, dass diese über einen einfachen Link erreichbar ist. Etwa example.com/tv.mobileconfig. Notfalls hilft euch hier auch die persönliche Dropbox weiter.

Profile

Ist die Profil-Datei auf eurem Server abgelegt, könnt ihr die Installation über die System-Einstellungen des Apple TV aktivieren. Ruft dazu die Systemeinstellung auf, navigiert euch zum Menüpunkt Einstellungen -> Allgemein -> Datenschutz (diesen Unterpunkt nicht betreten) und drückt die Play-Taste, sobald der Menupünkt „Datenschutz“ grau unterlegt ist.

Apple TV zeigt euch nun einen Adressfeld an, das ihr nur noch mit dem vorbereiteten Link zur Profil-Datei befüllen müsst. Ersetzt einfach die vorausgefüllte Adresse durch euren Link und bestätigt die Eingabe. Anschließend lädt Apples TV-Kasten die Profil-Datei selbstständig aus dem Netz und legt das Konfigurationsprofil in seinen System-Einstellung ab.

Dunkel

Startet Apple TV einmal neu und sucht anschließend nach verfügbaren Aktualisierungen. Innerhalb von 20 Minuten installiert Apple TV nun die aktuelle Beta-Version und bietet euch unter anderem den neuen, dunklen Display-Modus an.

Dienstag, 14. Jun 2016, 13:47 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Eine Frage gibt es überhaupt keine Updates mehr für das Apple TV3????

    • Mehr als sicherheitsrelevante Updates werden da wohl nicht mehr kommen.

      @iFun-Team, ich glaube es gibt wenig was schlimmer und unzuverlässliger funktioniert als die Kommentarfunktion in eurer App ;-)

      • Absolut! Kann ich bestätigen. Ist reine Glückssache, dass hier mal etwas funktioniert. Wenn ihr dann mal am reparieren seit, dann baut gleich einen Push ein, damit man mitbekommt, wenn man eine Antwort erhält.

  • Entwickler oder ein Standard-Beta-Tester Account vorausgesetzt?

  • und wie sieht dann der dunkle Display-Modus aus ? Bild ?

  • Beim ATV wäre ich am ehesten geneigt, die Beta zu installieren. Das ist eh nur am Zweitfernseher angeschlossen. Aber irgendwie überzeugen mich die Vorteile noch nicht so.
    Kann man watchOS eigentlich testen, ohne das iPhone mit Beta laufen zu lassen? Die Watch wäre kein großer Verlust, wenn die nicht ordentlich läuft und da sehe ich die besten Neuerungen.

  • Schau dir die Keynote an, dort ist er zu finden.

  • Was ist, wenn dabei was schief läuft?
    Kann ich das Apple TV dann einfach wieder mit der aktuellsten stabilen Version resetten?
    Wenn ja benötigt man dann dafür ein spezielles Kabel?

  • Kann man den Dark Mode nicht automatisch aktivieren lassen? Die Night Shift unter iOS?

  • Aber immer noch kein 4k zum streamen.. Ohne Workarounds. Einfach nur 4k Netflix vom Apple TV :(

  • Würde das ATV4 denn hardwaremäßig mit 4K umgehen können?

  • Ab dem Punkt Datenschutz, komme ich nicht mehr weiter. Mit Play Button passiert nichts. Kann einer helfen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5528 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven