Apple TV: Sicherheitsupdate auf Version 5.2.1 verfügbar

26 Kommentare

Zusammen mit der Veröffentlichung von iOS 6.1.3 (das Update behebt in erster Linie ein Sicherheitsproblem beim iPhone), hat Apple nun auch ein Update für Apple TV bereit gestellt.

Die neue Softwareversion 5.2.1 ist für die kleinen schwarzen Apple TVs der Generationen 2 und 3 verfügbar und kümmert sich in erster Linie um kleinere Sicherheitsprobleme, die nur bei lokalem Zugriff relevant waren. Nutzer in den USA dürfen sich darüber hinaus über eine deutlich verbesserte Benutzeroberfläche für das Videoportal „Hulu“ freuen.
(Danke Lorenzo)

Diskussion 26 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ich hoffe mal auf ein größeres Update hier bei uns. Hätte gerne Lovefilm und andere Apps auf dem Apple TV.

    — M4rc0L
      • xD LOL als wenn Apple jemals Lovefilm oder ähnliches zulassen würde.

        — Passy
      • @Passy: Was spricht dagegen? Auf iOS gabs gestern Maxdome und auf dem Apple TV gibt es jetzt auch schon seit einiger Zeit Watchever als direkte Konkurrenz.
        Ich hoffe dagegen eher mal auf ein vernünftiges Sky App auf dem Apple TV oder direkt im Samsung Smart Store. Andauernd das Macbook per Airparrot in grausamer Quali streamen zu lassen ist nicht das Wahre, da ja auch die iOS Apps kein Airplay aus der Sky Go App übertragen dürfen

        — komacrew
    • Habe nun einige Zeit das Streamingangebot von Lovefilm probiert und muss sagen, dass es für mich auf dem Apple TV keinen Mehrwert hätte. Das bei Lovefilm angebotene Material im Streamingbereich (im Gegensatz zum klassischen Verleih) ist gruselig. Insbesondere bei Serien hat Lovefilm eine riesige Schwäche, ebenso hat der Dienst für Eltern nahezu nichts zu bieten. Kinderfilme oder Kinderserien sind absolute Mangelware, die existierende Auswahl nicht nur gering sondern auch schlecht. Schade eigentlich, wir brauchen unbedingt mehr solcher Services mit guten Inhalten.
      Aktuell bin ich bei Netflix und Hulu gelandet. Die lassen sich dann inzwischen doch recht problemlos in Deutschland (auch auf dem Apple TV) nutzen. Dort habe ich eine riesige Auswahl und trainiere außerdem auch noch meine Sprachskills.

      — Toni
      • In Deutschland kommt aktuell niemand an die Features und den Preis von Watchever ran. Wenn die jetzt noch den Serverpark ausbauen würden und es nicht zu Spitzenzeiten manchmal ruckeln würde, wäre es ideal.
        Da gibt es auch ne Menge für Kinder, fast alle Serien und Filme auch in HD und mit Originalton, wird täglich erweitert, auf drei Geräten kann man gleichzeitig verschiedene Sachen schauen und Offline geht auch. Bin ziemlich begeistert davon.
        Dazu nur 8,99€ monatlich und jederzeit kündbar.
        Ach ja, und eben auch auf dem Apple-TV

        — Klatuu
      • Ich nutze Lovefilm ja hauptsächlich wegen dem DVD/BluRay Verleih.
        Das Streaming Angebot ist ja nur das kleine Plus; aber um das komfortabel zu nutzen hab ich keine Lust ständig über andere Boxen oder PCs zu gehen.
        Und den Verleih bietet nun mal WatchEver nicht.

        — M4rc0L
    • Hab eh das Gefühl das LoveFilm in Deutschland ein Exklusivrecht deal mit Sony für Endgeräte hat… Denn in den USA wird Lovefilm direkt über Samsung TV’s angeboten. In Deutschland nicht. Alles nur für Sony Endgeräte bzw. PC/Tablets.

      — Futzi.2
  2. Hey schnelle frage wie kann ich diese netflix und hulu auf meine Apple TV ziehen denn als App. Ist diese ja nicht aufgeführt. Bis auf watchever welches ganz gut is allerdings die Serien die dort sind, sind unvollständig was ich net unbedingt gut Heißen kann.

    — Jp
    • du kannst die beiden Sachen eh nur gucken wenn du eine US-IP hast. Mit nem proxy oder VPN kannst du dann allerdings das streamen von HD Content komplett knicken und selbst die SD Streams sind nicht so dolle. Da lohnt es sich eher das Apple TV zu jailbreaken und dann auf ein NAS/Freigabe zuzugreifen

      — komacrew
    • Einfach eine US Apple id registrieren und den Store im ATV auf US stellen. Dann auf unblock-us.com gehen und den Anweisungen folgen. Einfach einzurichten und es ist auch kein VPN. Folge: Zugriff auf Netflix, Hulu etc ohne Geschwindigkeitseinbußen – auch HD ist da kein Problem. Nutze das jetzt seit 3 Wochen und bin begeistert!

      — Toni
  3. Ich bereue es, es überhaupt gekauft zu haben. Das Ding kann mehr und wird total im Regen stehengelassen. Verschenktes Potential.

    — Gitarrero
  4. Da ich gerade das Fernsehprogramm “verfolge” will ich grad nicht updaten.
    Hoffe aber das die Bluetooth Tastaturen nun auch “German” können. (Umlaute).
    2 werbepausen und ich kann’s testen.

    — Tom
  5. Seit dem Update funktioniert die Kindersicherung nicht mehr richtig. Die Box ist so eingestellt das nur Filme bis FSK6 abgespielt werden können ohne das man die PIN eingeben muss. Seit dem Update werden aber auch Filme mit FSK12 abgespielt. Erst ab FSK16 kommt die Abfrage. Hat das Problem noch jemand?

    — Harald

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14309 Artikel in den vergangenen 4716 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS