ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Apple TV mit Siri, Apps und HomeKit angeblich im Sommer

Artikel auf Google Plus teilen.
90 Kommentare 90

Vor drei Tagen erst haben wir mit Blick auf die Zukunft von Apple TV die Entwicklerkonferenz WWDC und eine stärkere Integration von HomeKit ins Gespräch gebracht. Das amerikanische Onlinemagazin Buzzfeed zitiert nun „mit der Angelegenheit vertraute Quellen“ dahingehend, dass Apple für Juni tatsächlich eine Neuvorstellung der Set-Top-Box plant.

500

(Bilder: Martin Hajek)

Grundlegend überarbeitet – mehr Speicher

Apple TV 4 soll grundlegend überarbeitet und mit Siri an Bord zur Apple-Entwicklerkonferenz präsentiert werden. Im Inneren eines überarbeiteten Gehäuses soll dann Apples A8-Prozessor seine Dienste verrichten. Zudem soll die Box mit deutlich mehr Speicherplatz als den bisherigen 8 GB ausgeliefert werden, damit unter anderem Apps aus einem gleichermaßen zur WWDC angekündigten App Store für Apple TV installiert werden können.

Auch die Sprachassistentin Siri soll dem Bericht zufolge unter der nächsten Generation von Apple TV ihre Dienste verrichten. Per Sprachsteuerung sollen sich dann nicht nur Apple TV selbst, sondern auch verbundene HomeKit-Komponenten bedienen lassen. Bereits jetzt ist ja bekannt, dass Apple TV mit Blick auf die ja eigentlich schon für iOS 8 angekündigte Apple-Heimautomatisierung eine zentrale Rolle spielt, unter anderem als Gateway für die Bedienung von außerhalb des Hauses.

Natürlich ist diese Meldung wie alle Spekulationen rund um Apple mit einer ordentlichen Prise Skepsis zu genießen. Aber gerade mit Blick auf HomeKit und die starke Konkurrenz von Amazon & Co. scheint es in diesem Jahr wahrscheinlicher als je zu vor, dass sich diesbezüglich endlich etwas tut.

Freitag, 20. Mrz 2015, 17:15 Uhr — Chris
90 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Hmm, die Bilder sind toll – das Design von Martin Hajek gefällt, aber
      – ohne Ethernet ?
      – ohne dig. Audio (SPDIF) out ?
      – und wo sind die Antennen ? So wie dargestellt wird das schwer mit Funkempfang. Wenn man den Metall-Rand benutzen möchte, braucht man wie beim iPhone auch kleine Spalten…

      Richtig klasse ist die Fernbedienung ;-)

      • Die Renderings find ich auch klasse, aber es gibt doch schon eine Fernbedienung mit Mikro für Siri:

        „Remote“ von Apple
        https://appsto.re/de/g198q.i

        Die Schwächen müssten nur mal behoben werden (siehe Bewertungen).

      • Die Bilder sind mockups, darauf gebe ich nichts. Ich fände einfach gut, wenn eine neue AppleTV Generation käme. Ethernet brauche ich nicht, optimal out wäre gut, muss aber nicht. 4k Support sollte kommen und die Öffnung für 3rd Party Apps

      • Nichts geht über Kabel !!! Also sollte definitiv ein Gigabit Anschluss vorhanden sein… Dann eher den optischen Ausgang Weg… Das kann man ja dann auch über Umwege mit hdmi lösen…

      • @JotWee: Genau anders herum hier: 4K brauch ich nicht, Ethernet ist mir wichtig, optimal ist ok.
        Der App Store wird aber entscheidend sein. Apple setzt im Moment sehr stark auf Inhaltsanbieter. Apple wird von denen einen Teil bekommen. Wenn jeder Anbieter selbst Apps veröffentlichen könnte, könnte Apple da nichts mehr dran verdienen. Der aktuelle Preis ist, verglichen mit der Hardware und den sonst bei Apple üblichen Preisen, über die Inhalte subventioniert.
        Mal sehen, welchen Weg Apple da einschlägt.

      • Beim güldenen Mockup sieht’s so aus, als wäre das Oberteil glasig-weiß … und nur der Rand/ das Unterteil metallisch. (?!) Dann würde es gehen mit dem WLAN.

    • Freu mich schon
      Bloß welche Größe nehme ich nur
      Apple TV 4 mit 32, 128 und 256Gb

  • BruderBleistift

    Wenn es silber wird, ists gekauft (egal was drin steckt) .. endlich farblich passend zum Rest der Geräte :)

  • Ich glaube es erst, wenn es soweit ist…

  • ja definitiv gekauft denn ich warte schon sehnsüchtig auf ein neues ATV

  • Halte ein Update im Herbst bei einem Ipod Event wahrscheinlicher. Schliesslich ist das Appe tv auf der Apple website unter der Kategorie der Ipods zu finden. Allerdings stimmt es das apple unter zeitdruck ist da die konkurrenz nicht schläft und vllt erhält das Apple tv dann endlich eine eigene Kategorie und bleibt nicht nur ein hobby.

    • dir ist aber aufgefallen dass es seit Jahren kein iPd Event mehr gab?

      • Ja, weil es seit Jahren auch kein Update mehr für die Pods gab…
        Wird auch Zeit! Hoffe da kommt dieses Jahr noch was mit aktuellerer HW.

    • Ein App-Store bedeutet auch, dass es Apps geben sollte, wenn das raus kommt. Die Vorstellung auf der Entwicklerkonferenz wäre also gut möglich. Es wird dann aber vermutlich erst später erscheinen.

  • Wird auch echt Zeit. Dann hat das warten hfftl endlich mal ein Ende.

  • hoffentlich ist Siri dann auch deaktivierbar. Brauche keine Wanze im Wohnzimmer

  • Bis auf einen Eintrag in den iOS Systemeinstellungen habe ich leider noch keine wirklichen HomeKit Komponenten in iOS entdeckt.

    Da ich gerade eine Automatisierung einbauen möchte, darf ich dieses Projekt erstmal weiter auf Eis legen.

  • Hucklebehrryfinn

    Jaaaaaa :D
    dann nehm ich die in Schampaggner :D
    Schlechter als appleTV 3 (von dem bin ich ja schon begeistert) wird’s sicher nicht sein, dann ist’s wirklich fast egal, Hauptsache passt zum Rest… Wann bitte kommt auch passend Time capsule MacBook Pro etc.??? :P

  • Bei der aktuellen Preispolitik bekommen wir das neue Schnäpchen bestimmt statt für 99.- dann für 399,- und als Schmuckstück in Gold für 13999,-

  • HomeKit, das einzige Feature in iOS 8, das noch keine Probleme bereitet hat :)
    Auf das Apple TV bin ich gespannt. Ich hoffe, die schließen nicht nur auf das Fire TV auf, sondern bieten was neues.

  • Wartet mal ab @ all, die „blind gekauft“ schreiben.
    Wenn dem wirklich so ist – und ich bin mir sicher, dass sich da was tut- dann ist Apple TV nicht länger das „Hobby“ und Cuppertino wird sich das dann auch bezahlen lassen (hoffentlich nicht sooooo überzogen wie bei der Watch).

  • Läuft das Ding dann endlich auch auf Röhrenfernseher??

  • Sehr schönes Design, aber auch ich will nen Optischen Ausgang sowie Ethernet. WLAN ist und bleibt zu anfällig bei allen Apple Geräten.

  • Homekit support natürlich nur mit dem neuen AppleTV?!

  • Ich weis nicht warum alle nach einem neuen Apple TV schreien. Das Aktuelle funktioniert doch perfekt. Warum wollen alle installierbare Apps? Was soll das bringen? Als das aktuelle Apple TV vorgestellt wurde hat man ihn als reinen Streaming Client vorgestellt. So funktioniert er auch super. Ich starte ein Spiel auf dem iPad und wenn ich Lust dazu habe streame ich es auf meinen Fernseher. Das funktioniert auch mit vielen anderen Apps, eigentlich mit allen, Dank Display Mirroring. Warum soll man die dann auch noch auf dem Apple TV installieren können? Was soll ich mit Siri auf dem Apple TV? Weil es Amazon vorgemacht hat? Funktioniert es überhaupt richtig? Ich sehe keinen Sinn für Siri auf einem Apple TV. Wer danach schreit hat wohl noch keinen Apple TV besessen. Es gibt spezielle angepasste Spiele die auf einem iPad gestartet werde und dann im AirPlay Modus das iPad in einen Controller verwandeln. Wenn ich mir das umgekehrt vorstelle, naja…. Im übrigen läuft der aktuelle Apple TV ruckelfrei und mit gewohnter Apple Performance. Mehr Leistung braucht es meiner Meinung nach aktuell nicht. Das Ding ist Top und für den aktuellen Preis kann man wohl nichts falsch machen.

    • „Warum wollen alle installierbare Apps? Was soll das bringen? „

    • Ein Handy hat doch auch immer das gemacht, was es sollte, warum hat man da eins erfunden, auf dem man Apps installieren konnte? Spiele gab es auf der PlayStation und den Rest auf dem PC. Da konnte man sich auch mit dem Handy vor setzen.
      Mein iPhone ist abends eh oft am Limit mit dem Akku. Warum soll ich das dann benutzen um Sachen zum Fernseher zu streamen, wenn da so eine Box drunter steht, die das problemlos selber könnte. AirPlay nervt auch, wenn man noch etwas nebenbei machen will. Ein Video auf YouTube und im anderen Tab weiter surfen ist doch schon nervig.

  • wenn das so aussieht ist es gekauft !!

  • In Europa gibt es dann wieder nur eine Version mit abgespeckten Funtkionsunfang.
    So langsam nimmt das überhand. Apple Pay, Itunes Radio, HBO now ……

  • 4K will ich und endlich H265 :-), das würde ein Kaufgrund sein, 1080p ist leider aufm 65Zoller unerträglich, da wünsche ich mir eine Vorreiterrolle von Apple!

    • Ist doch sinnlos, so lange mitten im Leben nicht in 4K gesendet wird ;)

    • Ja, ich warte auch auf 4K. Dann können zumindest eigene Fotos ohne Verlust auf dem TV angezeigt werden. Und bis zum Sommer gibt es dann vielleicht auch mehr 4K Filme zu kaufen.
      Aber ganz ehrlich, wenn es gutes HD Material ist, dann wird das schon super dagestellt, zumindest auf meinem Sony 4K TV.

      • Das Kaufen von 4k-Filmen wird nicht das Problem sein, sondern sie unterbrechungsfrei zu streamen! Will schon per Download seinen Speicher zu müllen? ;-)

      • Solange die Bitrate nicht mal ansteigt ist der Apple TV nutzlos. Die 1080p Filme sind zwischen 5 und 10GB groß, manchmal etwas mehr. Ich erwarte da eher mindestens 15-25 GB bei ner ordentlichen Bitrate von mindestens 15 Mbit.

        Das was da momentan ausgestrahlt wird ist ja das geld nicht wert!

    • Komisch 1080p sieht auf meinem 65Zöller toll aus evtl bist du zu nah dran?

      • Ab 3 m Abstand kann man einen 65″ Fernseher mit Full HD als Retina Display bezeichnen. Ich habe 52″ und sitze 5-6m vom Fernseher entfernt. Da erkennt man noch nicht mal den Unterschied zwischen einer DVD und einem Full-HD Film.
        Da denke ich immer an die HD+ Werbung: „Ob sie die privaten in HD sehen, erkennen sie am HD Logo“. Ein top Verkaufsargument :)

      • Bei Apple sind die 1080p Filme oft nur zwischen 5 und 10 GB groß. Die Bitrate ist mieserabel. Wenn die Filme endlich mal mit ner Vernünftigen Bitrate zwischen 10 und 20 Mbit bei Dateigrößen zwischen 15 und 25 GB verfügbar wären, würden 1080p auch für 65 Zöller noch locker ausreichen. Das aktuelle angebot reizt nichtmal ansatzweise die möglich Detailfülle von 1080p aus. Mit BluRay qualität hat das einfach nichts zu tun.

        Und Streaming… Na ja, muss ja nicht unbedingt sein. Wenn ich mittags auf der Arbeit einen Pre-Load beim Apple TV zuhause in Auftrag geben könnte, kann ich abends den Film ansehen. Sehe da also kein großes Problem. Ich jedenfalls erwarte von Apple Qualität, aber was da angeboten ist ist meist schlechter, als das was im HD Fernsehen ausgestrahlt wird.

        Solange sich da nichts ändert werd ich niemals nen Apple TV kaufen.

  • Aber bitte nur wenn Siri dazulernt.
    Eine deutsch sprechende Siri versteht bis heute keinen einzigen englischen Ausdruck wie Film- oder Songtitel geschweige denn Interpreten bzw. Schauspieler.

  • Ich bin ja dann mal auf die Preise gespannt wenn es so in der Art erscheinen sollte….

  • ATV 4 ? glaub ich erst wenn es wirklich kommt. Wurde ja schon öfters gemunkelt das ein neues kommen soll, und nix ist geschehen.

  • Ich fände es fantastisch, wenn Apps auf dem ATV installiert werden könnten. Stelle mir zum Beispiel vor, dass Elgato’s Eyetv App. für ATV verfügbar wäre. Somit könnte man den Apple TV in einen voll funktionsfähigen Sat-Reciever verwandeln und somit hätte Apple’s kleine Box gleich mal nen Mehrwert. Wäre doch besser als immer erst den Umweg zu gehen, die elgato App erst auf dem iPhone aufzurufen und dann erst per mirroring an das ATV zu streamen.

    Ist meine Meinung

    • Geht das denn mit dem FireTV? Da sind Apps ja verfügbar, aber ich denke mal da gibt es bestimmt Lizenzprobleme oder sowas?!

      • Ich habe sowas über ein Synology NAS mit Sat-Tuner und ein Fire-TV mit Kodi am Laufen.
        Kodi wird aber nicht auf das Apple TV kommen. Ich Zweifel auch noch etwas am App Store beim Apple TV. Apple will immer mehr auf die Inhaltsschiene mit Partnern. Wenn andere Firmen selbst Apps erstellen können, verdient Apple nichts mehr an den Inhalten. Und das Apple TV bringt die Gewinne nicht durch den Verkauf der Hardware, sondern der Inhalte.

  • Tivizen App installieren wäre cool und vielleicht ein paar Spiele – das alles mit iPhone und iPad zu bedienen und evtl Maxdome installieren …
    Wäre ein Anfang ;-)

  • Hat jemand von euch das Fire TV? Wenn das neue ATV annähernd so wird, ist es schon gekauft.
    Alleine wegen der Bluetooh Fernbedienung. Wenn man dann noch die amazon app installieren kann weine ich vor Glück. Streamen ist doch echt Mist, wenn alles mit einem Gerät gehen kann.

    • Amazon bietet Instant Video nur auf ihren eigenen Geräten an. Drum gibt es das auch nicht für Chromecast. Amazon ist da schlimmer als Apple.

    • amazon sieht in. AppleTV einen Konkurrenten. Die Prime Instant App wird daher auch nie auf das AppleTV gelangen, da sie den AppleTV DOCH NICHT MIT DEM KAUFGRUND FÜR DAS FIRETV ausstatten möchten. Das ist Wirtschaft.

  • es wäre höchste Zeit für ein neues Gerät.
    Glaube auch, daß es dieses Jahr soweit ist, denn sollte Apple noch länger warten, dann ist in diesem Segment der Zug abgefahren.

    Was ich aber nie verstehen werde, sind die Leute, welche gleich losbrüllen, wird gekauft.
    Ohne zu wissen wie die Daten sind, wie der Preis ist, etc.

    Einfach nur dä..mlich und Zeugnis von persönlicher Unreife.

    Aber solche Dumpfbacken braucht jede Firma, um ihren Schrott unter die Menschen zu bringen.
    Was jetzt nicht heißt, daß Apple Schrott erzeugt.

  • Wenn das mehr als 99€ kostet, kanns im Regal verstauben

  • das findet nur den Weg zu mir, wenn es auch die Airport Express/Extreme ersetzen kann. Brauch nicht noch ein Gerät, das ständig am Strom klemmt

  • come on, ob es bis dahin überhaupt noch jemanden gibt, der so etwas benötigt?
    seit 2 jahren passiert auf diesem gebiet nichts ausser heisse luft. ich für meinen teil bin raus. das was man for free mit nem pi2 machen kann, wird apple in 5 jahren nicht bieten können.

  • Bin mal sehr gespannt ob das ATV 4 native 4K Auflösung bietet, damit könnte es sich vom Fire TV abheben. Falls nicht brauch ich für meinen Teil keine weitere Box im Rack.

  • „siri, spiele das video harry potter ab.“
    „du möchtest gerry bodder anrufen?“
    „nein, spiele harry potter“
    „ich habe dich leider nicht verstanden. soll ich im internet nach hairy beau d’air schauen?“

    und homekit? zusammen mit siri gibt das ja dann ne super demobox für beta-software!

  • Warte auch auf ein neues Apple TV mit Apps. Dann hab ich einen Vergleich zum Fire TV und kann mein altes Apple TV einmotten :)

  • Ich warte immer noch auf Apple fernseher wenn kommt in Markt

  • Ich warte nur noch auf Amazon Fire TV2

  • Ist Euch aufgefallen wie er gedenkt die Fernbedienung zu laden ? Wireless Charging. Einfach auf die ATV legen. Dann ist sie auch aufgeräumt.

    • Da fällt mir Mario Barth ein: „wo legt eine Frau die Fernbedienung hin? Auf den Fernseher!“
      Aber vermutlich muss man die Fernbedienung Appletäglich laden.

  • Hoffentlich kommt die Box in Pink! Passend zum iphone 6s. Wenn der Preis dann noch stimmt

  • Zu spät…alles was ich brauche (Homesteuerung, Film, Fotos, Musik etc) läuft bei mir bereits seit 1,5. Jahren. Auf Siri kann ich gerne verzichten bzw. kommt demnächst mit Linux und gut ist. Da ist Apple zwei Jahre zu spät am Markt.

  • Bei mir hat FireTV den Platz vom Apple TV eingenommen. Sorry Apple, leider mindestens 1 Jahr zu spät…

    • Wollt ich auch grad sagen…

      …Voice-Search, App-Store, schnellere Interface -> kenn ich woher ;)

      …im Augenblick kommt nix am Fire TV vorbei. OK vielleicht ein Rasberry, dafür bin ich aber zu wenig Bastler.

      Mein Apple TV liegt seit letztem Jahr im Schrank rum.
      Und ja, Airplay geht auch mit dem Fire TV ;)

  • Zur Fernbedienung: Die braucht nicht zwingend ein Display, ein Clickwheel wie bei den alten iPods würde schon reichen. Das wäre genial!

  • Apple wird sich Fire TV anschauen und erkennen, dass sie dies als aktuelles Maß der Dinge übertreffen müssen. Also kommt auch eine Quad-CPU rein, etwas höher getaktet, eben die 8 oder 16 GB Speicher, diverse Anschlüsse und als innovatives Feature die Sprachsuche über Siri, die bei FTV einfach genial funktioniert. Der Rest wird üver das Betriebssystem geregelt. Die Unverbesserlichen werden es kaufen, weil es von Apple ist. Stünde Medion auf der Box würde sich kener dafür interessieren. Die andern sind längst schon zu Fire TV gewechselt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven