ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Apple TV: Mit der Siri Remote den Fernseher bedienen

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Mit der Siri Remote, der mit dem neuen Apple TV ausgelieferten Fernbedienung, könnt ihr auch euer TV-Gerät bedienen. Je nach Modell kann die Apple-TV-Fernbedienung nur die Lautstärke steuern oder auch das TV-Gerät ein- bzw. ausschalten und den korrekten HDMI-Eingang auswählen.

Für den vollen Funktionsumfang muss euer TV-Gerät den Standard CEC über HDMI unterstützen. Ist dies der Fall, dann sollten bereits beim Einrichten des neuen Apple TV die Weichen für ein erfolgreiches Zusammenspiel gestellt worden sein. Bei manchen TV-Geräten müsst ihr die Funktion allerdings zuvor aktivieren, hier hilft im Zweifel die Anleitung des Herstellers.

Auf Apple TV könnt ihr im Gegenzug den Bereich „Fernbedienungen und Geräte“ in den Einstellungen prüfen. Unter „Home Theater-Steuerung“ sollte dort die Option „TVs und Empfänger steuern“ aktiviert sein. Eine Zeile darunter seht ihr die Einstellungen für die Lautstärkeregelung.

fb-anlernen

Unabhängig von der oben erwähnten CEC-Funktionalität könnt ihr mit der Siri Remote in jedem Fall die Lautstärke eures TV-Geräts regeln. Zusätzlich zu der Bluetooth-Verbindung zu Apple TV besitzt die Siri Remote auch einen Infrarot-Sender und kann somit auch als klassische Fernbedienung agieren. Falls die Lautstärkeregelung nicht automatisch eingerichtet wurde (bei älteren Geräten steht hier dann meist „TV via IR“), könnt über das Menü „Lautstärkeregler“ die Fernbedienungscodes eurer vorhandenen TV-Fernbedienung speichern, anschließend kann die Apple-TV-Fernbedienung mit diesen Codes dann die Lautstärke eures TV-Geräts regeln. Achtet allerdings darauf, dass die Fernbedienung für Infrarotbefehle klassisch in Richtung des TV-Geräts gehalten werden muss.

Was tun wenn die Siri Remote nicht funktioniert?

Falls ihr noch ein altes Apple TV unter dem Fernseher stehen habt, hat sich das neue Modell möglicherweise mit der alten Fernbedienung verbunden. Auf die Idee muss man erstmal kommen … ifun-Leser Rainer hatte dieses Problem und musste die neue Fernbedienung dann mithilfe der alten anmelden. Einfacher ist es wohl, vor dem Einrichten die Batterien aus der alten Fernbedienung zu nehmen.

Samstag, 31. Okt 2015, 18:15 Uhr — Chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Läuft hier out of the box und hat damit die 2. Fernbedienung obsolet gemacht. Allein dafür lohnt sich schon der neue ATV.

  • Schon praktisch nur noch eine Remote zu brauchen, mit der sich der Fernseher immer automatisch mit an- und ausschaltet und man die Lautstärke per IR regeln kann. Top!

  • Gibt es bezüglich der RemoteApp etwas zu berichten? Die funktioniert bei mir sowohl auf dem IPhone als auch auf dem IPad nicht. Und wurde auf der Keynote nicht gesagt, dass man das IPHONE auch beim neuen AppleTV als Remote nutzen kann oder habe ich da was falsch verstanden!?

    • Das wüsste ich auch gerne. Habe mich schon gewundert, warum die Remote-App das Apple TV nicht findet. Bis ich die Beschreibung im App Store gesehen habe. Dort steht, dass die Remote-App nicht mit dem neuen Apple TV kompatibel ist. Ich denke, das wird noch angepasst. Aber eine offizielle Aussage dazu wäre schon nicht schlecht.

    • So weit ich das in Erinnerung habe ging es um Spiele.

  • Schaltet die Remote dann auch den Fernseher auf alle Kanäle um, oder nur solche, die Apple genehm sind?

  • läuft bestens die apple remote schaltet meinen TV ein und aus und die Lautstärke ist regelbar. Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein Sat oder Kabel Tuner mit USB C und eine tvOS App dazu

  • Hans nicht hinbekommen. Am TV hängt mein iPod HiFi, der mit der Alu-Fernbedienung lauter/leiser gestellt wird. Dachte nun, dass diese überflüssig wird. Klappt aber nicht mit dem Koppeln, da dann Lautstärke und Menüanzeigen auf dem TV ausgeführt werden, was ich nicht haben will.

    Schade…. :-/

    • iPod? Wat? Am Fernseher? Warum? Mach einfach wie Apple sagt und es läuft. Also nix mit iPod am Fernseher. AirPlay. ^^

      • Das Teil: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Apple_iPod_Hi-Fi

        Finde sie immer noch sehr gut, habe davon drei. Nur das Problem: Sie haben die gleichen Fernbedienungen wie ATV. Sicher, man die Fernbedienungen mit dem jeweiligen Gerät koppeln. Aber dann funktionieren sie nicht systemübergreifend (siehe oben beschrieben)

      • Wenn man keine Ahnung hat..

        Google mal iPod HiFi – das ist ein Lausprecher von Apple

        Ich hab auch einen, wunderschön und geilen Sound!

    • Christian Strube

      Bei mir hängt Apple TV 4 am Denon Reciever Über HDMI und von dort zum TV und Projektor. Apple TV regelt hier die Lautstärke direkt am Reciever. Klappte out of the Box

    • Ja, so habe ich das auch mit dem iPod Hifi.
      Die Alu Remote funkt jetzt aber immer den neuen ATV4 zusätzlich an und das möchte ich nicht.
      Ich kann auch nicht den Sinn erkennen warum die ATV4 sich mit jeder Remote, die nicht bei drei auf dem Baum ist paired. Vielleicht kommt noch eine Lösung.

  • Also kann ich jetzt auch Sender hin und her schalten oder nicht? Von pro7 zu sat1 z.B ?

  • Hab bei mir den ATV am Beamer und Receiver hängen. Bedienung war mit dem alten ATV über eine Logitech Fernbedienung. Nach Tausch der Applebox musste ich nicht mal die Logitech neu anlernen. Über das Steuerkreuz kann man das Teil auch super bedienen. Audio habe ich mit einem Adapter aus HDMI ausgeschliffen. Bin sehr zufrieden … Warte nun nur noch auf einen vernüftigen Player und die Amazon Prime App

    • Bei mir das gleiche! Meine Universalfernbedienung war auf das ATV3 programmiert, jetzt mit dem ATV4 funktioniert es genau wie vorher ohne meine Universalfernbedienung neu anlernen zu müssen! Sehr geil!

  • Hab mich schon gewundert, dass auch meine Soundbar auf die Remote reagiert und Simplink unterstützt. Auch wird bei einschalten der ATv automatisch zum richtigen Eingang gewechselt. Sehr praktisch.

  • Nachteil wurde vergessen! Man hat keine vernünftige Tastatur und die iPhone Remote App funktioniert dafür nicht.

    Habe mir jetzt einige Videos angeschaut, sehe immer noch keinen richtigen Kaufgrund :-/

    • keine anständige Tastatur was mich sehr stören würde wenn ich was suchen müsste, was ständig wäre zB. Shopping App nach was bestimmten suchen oder eine App suchen im Store per Eingabe
    • Spiele müssen mit Remote gehen, weniger Entwicklungsmöglichkeiten oder Erschwerung von sehr guten Spielen
    • Amazon Prime Filme (wird auch nie kommen)
    • keine Akkuanzeige der Remote (kann mich irren)
    • alte Technik Bluetooth 4.0 statt 4.2
    • alter A8 statt A9x
    • kein TouchID für Store Einkäufe
    • Hausautomatisierung, klappt nicht laut Video, Update?
    • keine Steuerung per AppleWatch
    • kein Safari wegen fehlender Tastatur

    Hoffe da kommt noch der Knaller, solange bleibe ich bei meiner 80€ Fire TV Box die sonst gleich ist.
    Vorteil bei Apple TV ist das Laden der Remote, bei Amazon kommt immer eine Batterie rein die zwischen 7-10 Monate reicht.

    • Christian Strube
    • TouchID für App käufe wäre echt perfekt…

    • Es gibt noch viel mehr Dinge die momentan unausgegoren sind:

      Siri versteht keine Diktate, also wenn man beispielsweise in einem Sucherfeld etwas eingeben muss, dann geht das nur Händisch… Siri kann keine Diktate auf dem ATV.

      Auch wenn die Sprache auf Deutsch steht, dann sind manche Funktionen nicht übersetzt worden, Beispiel: „Swipe down for Info“….

      Hat man eingestellt, dass sich die Box beispielsweise nach 30 Minuten Inaktivität abschalten soll, dann tut sie dies auch, wenn man sie beispielsweise Musik über eine App hört. Das war unter ATV3 nicht so.

      Es gibt derzeit kaum Apps, war ja klar das nicht alles ab Start da sein würde, aber sooooo wenig Auswahl und dann sind 3/4 Englische Apps ohne Deutsche Übersetzung.

    • Das Prime nicht kommt ist soooo unlogisch.
      Wenns um Geräte Verkäufe gehen würde, warum gibt’s dann Prime auf den iOS Geräten?
      Es gab keinen frei pflegbaren App Store auf dem ATV3. Sicher hätte man in Arbeit mit Apple evtl. Prime aufs ATV3 bringen können jedoch sicherlich nicht so unkompliziert wie jetzt mit einem AppStore.

      – HomeKit Steuerung: Geht nicht! Dumm? Ja definitiv!
      – Remote App: Geht nicht! Dumm? Ja definitiv!
      Fast alle deine Punkte kann ich so weiter führen.
      Auch die Siri Suche klappt manchmal, dann wieder nicht etc.
      Das vorhandene Potential gerade mit Siri ist jedoch grandios! Die Box wird was! Auch wenn sie Stand jetzt eigentlich nur ne halbfertige Beta ist!

    • Mindestens drei Punkte deiner Liste finde ich überflüssig:

      • keine anständige Tastatur was mich sehr stören würde wenn ich was suchen müsste, was ständig wäre zB. Shopping App nach was bestimmten suchen oder eine App suchen im Store per Eingabe
      -> die alte Tastatur wird sowieso schon von der Spracherkennung abgelöst, die sicher immer besser wird. Bald wird man die Tastatur vollständig weglassen können.
      • keine Akkuanzeige der Remote (kann mich irren)
      -> die Remote hält doch sicher sehr lange, also wieso dann ne Akkuanzeige, um sie dauernd checken zu können? Irgendwann lädt man sie mal über nacht und gut ist.
      • Hausautomatisierung, klappt nicht laut Video, Update?
      -> da das ja schon mit dem alten ATV3 geklappt hat, kann es sich hier nur noch um eine Frage der Zeit handeln, bis es freigeschaltet wird für den neuen ATV. Einfach mal noch ein paar Tage Geduld.

      • Dann lad mal ein Video bei YouTube hoch wo bei dir Hausautomatisierung per Apple TV Spracheingabe geht, 2 YouTuber sagen es geht noch nicht. Vielleicht hast du als einzigste Person eine Sonderausführung.

        Wenn du so begeistert bist von Siri dann will ich gerne deine „Suche“ sehen bei der YouTube App mit Stimme oder email Adresse wo eingeben zum anmelden.

      • Sprachsteuerung ist kein Ersatz für eine Tastatur, vor allem da die Sprachsteuerung nur in 8 von weit über 200 Ländern funktioniert.

    • lass es einfach mit dem Kauf. Apple interessiert es nicht, ob du nun kaufst oder nicht. Ach übrigens kann man BT von 4.0 auf 4.2 updaten. Hat Apple schon mit dem 6er iPhone (usw) gemacht.

  • Skurril, bei mir schaltete sich das Apple TV und der Fernseher nun schon mehrmals kurze Zeit nach dem ausschalten selbstständig wieder an. Das kommt nicht so gut wenn ich das Haus verlassen möchte. Hab die Funktion deaktiviert. Lediglich die Lautstärke lasse ich über die Apple Fernbedienung laufen. Dies funktioniert sogar noch, wenn das Apple TV vom Strom absteckt ist. Verrückte Technik ;)

  • Jetzt im Ernst?
    Die von Euch genannten Punkte, sind ein Ärgernis.
    Eine funktionierende Tastatur ist Voraussetzung für Suchen in Youtube, Privatfreigabe und Foto etc. Ich denke an verschiedene Sprachen. Die soll alle Siri verstehen? Eigennamen? Sonderzeichen? Das kann ja krampfig werden.
    Das homeKit wird von uns schon aktiv eingesetzt. Nun soll ich also noch damit warten, wenn das neue Apple TV ab Dienstag kommt? Auf ein behebendes Update? Och, komm schon! Vielleicht sollte ich schon mal in die Apple-Support-Foren gehen. Und auf die genannten Punkte hinweisen. Sonst geht die Box wieder zurück. Denn die alte ATV-Box ist sehr beliebt bei uns.

  • Interessanterweise gibt mein tv über optischen Digitalausgang kein Mehrkanal an den av Receiver weiter. Ein Problem da das atv ja keinen optischen Ausgang mehr hat. Mit dem Mac mini am tv funktioniert es allerdings mit dem mehrkanalton über den optischen Ausgang am tv. Da geht alles

  • die Fernbedienung von der Apple Tv 4 hat eine Akkuanzeige unter:Einstellung/Fernbedienung und Geräte/Bluetooth da wird der Akkustand angezeigt,nicht Optimal gelöst finde ich

  • Kann ich die Stereoanlage auch ausschalten/einschalten lassen wir den TV, das hab ich noch nicht gefunden…

  • Wo sind die Videopodcasts? Audio hab ich gefunden… Hab mich daran gewöhnt, TV anders zu schauen. Wäre doof, wenn jetzt Podcasts eher ne Nebenrolle spielen. Erst recht, weil,Google damit jetzt anfängt.

  • Soso, ich kann also damit meinen Fernseher bedienen? Wo ist denn der Knopf für Aufnahme? AV umschalten? Wie komme ich in meine Favoritenliste?
    Dagegen sieht ja jede Harmony wohl alt aus. Dolle Sache…

  • Siri ist ein schlechter Scherz, werdet ihr aber auch noch merken. Viel Freude beim fluchen. Für die unbelehrbaren unter euch, fragt mal wieviel Tore Aubameyang geschossen hat. ;)

  • Bei mir ist ein av Receiver zwischen Apple TV und Fernseher. Leider klappt da die Lautstärke Regelung nicht… Das wäre echt schön gewesen.

  • Schade, leider kann ich meinen AV Receiver damit nicht steuern, der zwischen Apple TV und Fernseher ist…

  • Christian Strube

    Apple Wireless Keyboard lässt sich per Bluetooth als Tastatur verwenden

  • Super vielen Dank, Steuerung via CEC funktioniert ohne Problem von Anfang an mit einem Samsung TV. Lautstärke habe ich jetzt danke euch vom Receiver angelernt.

  • Geht auch der umgekehrte Weg, die TV-Fernbedienung mit dem Apple-TV zu verwenden??

  • Wie toll… Dafür ist es nicht mehr erwünscht die Appel eigene Remote App zu nutzen :-(
    Was für ein Mist:-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven