Apple TV: Software-Erweiterung aTV Flash und Seas0npass-Jailbreak in neuer Version veröffentlicht

32 Kommentare

Firecore hat die Apple-TV-Erweiterung aTV Flash in Version 2.2 veröffentlicht. Die 30 Dollar teure Software erweitert den Funktionsumfang von Apples Set-Top-Box deutlich, beispielsweise lassen sich zusätzliche Videoformate abspielen, NAS-Server einbinden oder Media-Center-Anwendungen installieren. Eine frühere Version der Software haben wir hier ausführlich vorgestellt.

Neu bei aTV Flash 2.2 ist vor allem die Unterstützung von Bluetooth-Tastaturen. Dazu kommen diverse kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Voraussetzung hierfür ist ein Jailbreak, dieser lässt sich momentan allerdings nur mit Apple TVs der zweiten Generation durchführen. Firecore stellt hierfür mit Seas0npass ein komfortables Tool bereit. Die ebenfalls frisch aktualisierte Software erlaubt nun den Jailbreak mit der neusten Apple-TV-Software 5.2.

Diskussion 32 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Moin,
    Sehnsüchtig warte ich auf aTV Flash für die dritte Generation :/

    Steht jemand vom iFun-Team mit den Machern in Kontakt und weiß vielleicht was?!

    — Equilibrium
  2. Tolle Sache. Allerdings empfehle ich mit dem Update so lange zu warten, bis auch XBMC mit dieser ios Version funktioniert.

    — Toni
      • XBMC auf ATV2 suxxx. Ist mir einfach zu ruckelig und kein vergleich zur Desktop Version. Da find ich den simplen MediaPlayer besser, weil dieser das native GUI vom ATV nutzt. Das aufgesetzte GUI von XBMC ist leider auch in der abgespeckten Variante zu mächtig für die kleine Box.

        — superfly
      • Nutze XBMC auf meinem ATV2 täglich. Habe keine Abstürze und halbwegs geschmeidig läuft es auch. Nutze ein Theme, dass aussieht wie die Oberfläche vom ATV selbst. Ist etwas schlanker als das Standardtheme.

        — Toni
  3. Es gibt seit gestern wohl leichte Updates bei MacBook Pros.
    Etwas schneller, billigere SSD´s und Preissenkung.

    — Icke2
  4. Wenn man einen Mac ab 2011 hat, finde ich den Jailbreak nicht mehr notwendig. Vermisse ihn überhaupt nicht am Apple TV 3. Durch AirPlay hat kann ich alle Video-Formate abspielen und direkt im Finder alles übersichtlich einsehen – auch von externen Festplatten.


    Alternativ gibt es auch noch die App “Beamer”, wenn man 1080P streamen möchte und keinen Verlust der Bitrate haben will: http://beamer-app.com/.

    Dort zieht man einfach das Video (mkv etc. + ggf. sogar Untertitel) hinein und es wird auf dem Fernseher abgespielt, ohne dass das Bild vom Mac geklont wird und sich die Auflösung am Mac ändert oder die Qualität von Video und Ton beeinflusst wird.


    Es gibt sogar ein AirPlay-Plug-In für Safari, mit welchem bei jedem Video oben links eine Auswahl erscheint und dieses auf das Apple TV gestreamt werden kann – auch und insbesondere Flash!
    http://www.chip.de/downloads/C.....50502.html


    Ich würde nicht im Traum dran denken, 30 Euro für Seasonpass auszugeben, wenn man einen aktuellen Mac hat …

    — Alexander
  5. Klappt wunderbar. Alles funktioniert wie vorher (auch wieder der Medienabruf vom NAS) und die BT Tastatutintergration ist nal genial mit Couch Surfer.

    — Dabi
  6. Solange da nicht die Plex-Unterstützung implementiert wird werd ich lieber erst mal kein Update machen…

    — Stefan
  7. Ich hab noch ne uralte Firmware auf dem atv2. Welches Firmware ist den aktuell ? Kann ich heute auf aktuelle Firmware flashen und jailbreaken oder geht die aktuelle nicht ?

    — Marco

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14859 Artikel in den vergangenen 4813 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS