ifun.de — Apple News seit 2001. 19 360 Artikel
Shopping und Adventure auf dem Fernseher

IKEA-Katalog und Silent Age für Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

IKEA gibt sich gerne innovativ, dementsprechend darf der Katalog der Möbelhauses auch nicht auf Apple TV fehlen. Die App steht jetzt im App Store für Apple TV zum Download bereit und will zum virtuellen Schaufensterbummel vor dem Fernsehgerät locken.

Ikea Apple Tv

Wenngleich die Navigation mit der Apple Remote teils etwas gewöhnungsbedürftig ist, grundsätzlich dürfen wir den Schweden ein nettes Konzept bescheinigen. Die App bietet einen – sofern ihr ein Sofa vor dem Fernseher stehen habt – bequemen Weg zum Stöbern in der Kollektion des Möbelhauses.

Vergleichbare Shopping-Apps gibt es in den USA bereits etliche für Apple TV. Hierzulande ist dergleichen noch eher die Ausnahme.

The Silent Age für Apple TV

Ebenfalls erst seit kurzer Zeit ist das Point-And-Click-Adventure „The Silent Age“ in einer Version für Apple TV erhältlich. Das Entwicklerstudio House on Fire hat sich allerdings dazu entschlossen, den Download nicht als Erweiterung für die iOS-App, sondern separat zum Preis von 4,99 Euro anzubieten. Somit dürfte der Download vor allem für Nutzer attraktiv sein, die das Spiel nicht schon für iOS gekauft haben.

Mittwoch, 12. Okt 2016, 11:32 Uhr — Chris
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Samsungspecialist

    Wenn die Ikea-App für das Apple TV genauso schlecht entwickelt wurde wie die für iOS Geräte dann gute Nacht!

  • Die App hat wirklich ein paar große Mankos: Es gibt keine Suchfunktion, bei Artikeln wie z.B. Sofas fehlen die Maße, navigiert man zu einem bestimmten Artikel und möchte sich dann den Artikel näher ansehen, springt die App schon mal in einen Bereich in der der Artikel gar nicht zu finden ist, ein Großteil der Informationen von dem Katalog fehlt einfach (weitere Ansichten der Artikel, mögliche Varianten). Die App sieht zwar auf den ersten Blick ganz gut aus, scheint aber nur oberflächlich getestet worden zu sein. Auch das Weglassen von vielen hilfreichen Informationen (Maße, Bilder, Optionen) führt dazu, dass man auf die Webseite gehen mus,s um sich wirklich ein Bild machen zu können. Schade..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19360 Artikel in den vergangenen 5526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven