ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Apple TV 4: Zugriff auf iCloud-Fotomediathek einrichten

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Seit dem Update auf die tvOS-Version 9.2 könnt ihr – sofern ihr die iCloud-Fotodienste nutzt – über Apple TV 4 auf eure komplette iCloud-Fotomediathek zugreifen. Zuvor war ja nur die Ansicht von geteilten Ordnern bzw. dem iCloud-Fotostream verfügbar.

Vollzugriff auf die iCloud-Fotomediathek bedeutet, dass ihr all eure in der iCloud gespeicherten Fotos und Videos, inklusive mit aktuellen iPhones geschossenen Live Photos, Panoramabildern und Zeitlupen- oder Zeitraffervideos auch auf Apple TV betrachten könnt. In iCloud vorhandene Albenstrukturen bleiben erhalten, ebenso habt ihr natürlich weiterhin Zugriff auf für euch freigegebene Alben von anderen Nutzern.

apple-tv-icloud-fotomediathek

Wenn ihr die iCloud-Fotomediathek in vollem Umfang auf eurem Apple TV nutzen wollt, müsst ihr dies beim ersten Start der Fotos-App unter tvOS 9.2 aktivieren. Alternativ könnt ihr die Fotos-App auch nur für freigegebene Fotos verwenden, dann seht ihr darin nur die von euch oder für euch freigegebenen Fotos und Alben.

Im Nachhinein könnt ihr diese Einstellung jederzeit ändern bzw. rückgängig machen. Dazu springt ihr in den Apple-TV-Einstellungen in den Bereich Accounts, die Vorgaben für die iCloud-Fotomediathek verstecken sich dort dann unter dem Menüpunkt iCloud.

Weitere Neuerungen in tvOS 9.2

Ebenfalls neu mit tvOS 9.2 kamen die Optionen, Bluetooth-Tastaturen anzubinden und die Apps in Ordnern zu verwalten. Wir haben beide Funktionen hier näher beschrieben:

Dienstag, 29. Mrz 2016, 18:32 Uhr — Chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geht richtig gut! Nur hab ich noch nicht rausgefunden wie man aus Alben eine Diashow starten kann. Jemand hier weiter?

  • „Vorhandene Albenstrukturen bleiben erhalten …“ Welche??? …. die von meinem iPhone jedenfalls nicht … sie werden genau so wenig von TV4 übernommen wie von Foto ….
    Ach, war das noch schön als es iPhoto gab …

    • Das ist in der Tat nicht sonderlich zufriedenstellend alles. Ich habe das mal noch etwas konkretisiert. Apple TV zeigt so wie ich das sehe die in iCloud vorhandenen Alben an. Warum hier nicht einfach alle Alben aus Fotos gespiegelt werden, weiß wohl nur Apple.

  • Die komplette Ordnerstruktur erscheint bei mir aber leider trotzdem nicht.

  • Jetzt wäre noch toll:

    – zu zoomen
    – Bilder (marginal) zu verändern
    – Bilder zu löschen

  • Also ich sehe keine Ordner und Unterordner

  • Bei mir ebenfalls keine komplette Mediathek…

  • frage in die runde:
    gibts ne amazon prime video app fürs atv4?

  • Bin ich der einzige bei dem Live Photos auf dem  TV4 nicht laufen? iOS 9.3

  • Hat noch jemand das Problem, dass bei einer Diashow nur ein paar Bilder gezeigt werden?

    • Jupps, bei mir auch, aber nur wenn ich eine Diashow über alle Fotos (30.000) starte. Bei einzelnen Ordnern läuft es einwandfrei.

    • Ja, habe ich auch. Die Anzahl der gezeigten Bilder hängt von der gewählten Dauer ab (z. B. werden bei 5 sec. 7 Bilder gezeigt, bei längerer Betrachtungsdauer werden noch weniger Bilder angezeigt). Die Begrenzung der Bilderzahl tritt nicht auf, wenn Bildwiederholung gewählt wurde, jedoch werden nach meiner Erfahrung Bilder in willkürlicher Folge innerhalb der Diashow erneut gezeigt.
      Die Probleme wurden mir von Apple (Rückruf aus Irland) auch schon vor Monaten bestätigt. Trotz mehrerer Updates wurde der Fehler jedoch bisher nicht behoben. Bei einer erneuten Rückfrage konnte auch noch nicht gesagt werden, ob und wann mit einer Fehlerbehebung zu rechnen ist.

      Das Seltsame an der Angelegenheit ist auch, dass beim TV3 die Diashow richtig läuft.

    • Ich bin sehr enttäuscht von der Fotos App auf dem Apple TV 4! Gegenüber dem Apple TV 3 sind die Funktionen deutlich abgespeckt, so kann man zum Beispiel keine Musik mehr zu einer Diashow hinzufügen. Es fehlt eine Suchfunktion um einzelne Alben aufzurufen. Bei einer so großen Datenbank wie ich sie benutze (50.000 Bilder) ein echtes Manko!
      Aber das größte Problem ist ein Bug in der Diashow. Diese bricht nach Wiedergabe von circa zehn Bildern ab. Stellt man die Wiedergabedauer eines einzelnen Bildes auf unter 5 Sekunden, läuft die Wiedergabe zwar weiter, aber die Bildreihenfolge gerät komplett durcheinander und es werden Bilder doppelt wiedergegeben! Der Apple Support vertröstet mich seit November letzten Jahres immer wieder auf ein neues Update aber bis zum heutigen Tage ist, bei mir zu mindestens, der Bug nicht behoben! Bin ich der einzige, der von diesem Problem betroffen ist?

  • Kann man verschiedene Apple-IDs bei Fotos anmelden? Weil unser Fernseher hängt im Wohnzimmer, dann könnte jedes Familienmitglied seine Fotos mit der App zeigen z.B nach einem Urlaub…

  • Wie kann man eine Diashow starten ? Scheint wieder nur halbherzig umgesetzt worden zu sein oder halb fertig.

  • Was war doch gleich der PRAKTISCHE Unterschied zwischen iCloud-PhotoMediathek und iCloud-PhotoStream ?

    Bei beidem sehe ich doch alle meine Fotos auf allen Apple-Geräten, oder ? Blickt das noch jemand oder bin ich einfach nur zu alt …?

  • Hi, sehr simple Frage. Wenn ich über Apple TV auf dem Samsung TV die Fotos wiedergebe, dann sehen die farblich echt daneben aus…zu scharfe Kanten, zu viel Farbe etc. – irgendwie nach TV halt. Fernsehbild hingegen ist in Ordnung. Liegt das am Medium bzw das es keine Comupterdisplay ist oder gibt es da irgendeine versteckte Einstellung, dass wiedergegebene Bilder halbwegs natürlich aussehen? Danke!

    • Liegt vermutlich am Bildmodus des Fernsehers. Bei meinem Samsung fand ich die Bilddarstellung im Dynamik-Modus auch grässlich. Im Standard-Modus ist bei meinem die Bilddarstellung deutlich natürlicher. Ansonsten mal mit den anderen Bildeinstellungsparetern des Fernsehers experimentieren. Bei vielen Fernsehern sind z.B. die Kontraste viel zu krass eingestellt.

  • Bei mir laden die Bilder extrem langsam, Diashow ist so kaum möglich (Telekom DSL 16k).

  • Wie geht denn eine Dia-Show? Kann das mal bitte jemand posten? Ich habe nix gefunden, wie ich ein Album mit einer Dia-Show anschauen kann…

    • Hab auch eine Weile gesucht. Dia-Shows gehen wohl bisher nur bei Freigaben, die unter Aktivitäten angezeigt werden. Warum diese Funktion nach wie vor nur den Freigaben vorbehalten ist und nicht bei Allen aus der iCloud zur Verfügung steht bleibt woh Apples Geheimnis. Bleibt nur zu hoffen, dass eines der nächsten Updates die Funktion auch für die Mediathek bringt.

  • Die Jahresübersichten kann man auch nicht nutzen, richtig? Ist bei einer großen Sammlung echt müßig die ganze Scrollerei… Aber so bietet es noch Raum für Optimierungen… ;)

  • Wir reden von Apple… Daher nein… Genauso wenig wie man sich den bezahlten iCloud Speicher teilen kann… vermutlich sollst du pro Familienmitglied nen ATV kaufen… Eher wahrscheinlich an so einen Nutzen hat einfach keiner Gedacht oder er kommt in TVOS 10

  • Bin ich zu blöd dafür die Alben (die ich auf den iOS Endgeräten + Cloud über Browser sehe) darzustellen?
    Ich sehe alle Bilder, die chronologisch sortiert sind … das bringt mir nur nix.
    Alben = Fehlanzeige … hat jemand änliche Probleme bzw. es irgendwie lösen können?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven