ifun.de — Apple News seit 2001. 19 360 Artikel
   

Apple TV 4: Bluetooth-Tastatur verbinden und Diktierfunktion aktivieren

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Wenn ihr tvOS 9.2 oder höher auf eurem Apple TV 4 installiert habt, könnt ihr für die einfachere Texteingabe Bluetooth-Tastaturen mit der Set-Top-Box verbinden oder eine Diktierfunktion aktivieren. Wir zeigen euch hier wie das geht.

Bluetooth-Tastatur mit Apple TV 4 verbinden

Lasst euch von Apples Beschreibungstext „Wer lieber tippt als diktiert kann jetzt Apple Wireless Keyboards mit dem Apple TV verwenden“ nicht irritieren. Wir konnten problemlos eine eigentlich für das iPad bestimmte Tastatur von Zagg mit unserem Apple TV verbinden.

Zunächst müsst ihr das Bluetooth-Menü auf Apple TV ansteuern. Ihr findet diesen Punkt in den Einstellungen -> Fernbedienungen und Geräte. Nach Aufruf des Menüpunkts „Bluetooth“ seht ihr in der rechten Bildschirmhälfte unter der Überschrift „Andere Geräte“ zunächst nur ein leeres Feld. Wenn ihr nun den Pairing-Modus an dem zu verbindenden Bluetooth-Gerät aktiviert, sollte dies kurz darauf in der Liste erscheinen.

apple-tv-bluetooth-einstellungen

apple-tv-keyboard-verbunden

Das war’s schon. Ihr könnt die verbundene Tastatur nun für Texteingaben benutzen. Bei Bedarf lässt sich ein mit Apple TV verbundenes Gerät über das oben erwähnte Menü auch wieder entkoppeln.

Diktiermodus auf Apple TV 4 aktivieren

Als alternative Texteingabemöglichkeit steht euch ab iOS 9.2 auch eine Diktierfunktion zur Verfügung. Damit ihr Siri hierfür verwenden könnt, müsst ihr das Ganze zunächst allerdings über die Einstellungen aktivieren. Der Grund dafür, dass die Diktierfunktion nicht von Haus aus aktiv ist dürfte damit zusammenhängen, dass ihr beim Aktivieren eine Art Datenschutzeinwilligung abnickt. Apple weist euch darauf hin, dass Informationen wie gesprochene Eingaben und Standortdaten an Apple geschickt werden, um die Anfragen zu bearbeiten. Buchstabierte Benutzernahmen oder Passwörter sind hiervon allerdings ausgenommen.

Wenn ihr die Diktierfunktion verwenden wollt, müsst ihr dies Bereich „Allgemein“ der Apple-TV-Einstellungen bestätigen. Im Anschluss bekommt ihr in Texteingabefenstern stets den Hinweis angezeigt, dass ihr den gewünschten Text auch diktieren könnt. Es ist übrigens problemlos möglich, die Diktierfunktion parallel zu einem verbundenen Bluetooth-Keyboard zu benutzen.

apple-tv-diktieren

Mittwoch, 23. Mrz 2016, 15:06 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe sogar schon mein Samsung-TV Kryboard gekoppelt – klappt gut

  • kann ich immer noch nicht mein iphone oder ipad zur texteingabe verwenden? bzw was ist mit der remote app mittlerweile?

  • Die Diktierfunktion klappt auch prima.

  • Meine Mac tastatur erkennt er nicht.

  • therealhappyhour

    Endlich, die Diktierfunktion ist da! Zur Nutzung kann aber auch einfach in einem Eingabefeld die Siri-Taste gedrückt werden, dann kommt beim ersten mal auch direkt die Bestätigungsabfrage zur Aktvierung – ohne den „Umweg“ über die Einstellungen. ;)

  • Kann mir jemand sagen wie ich das MagicKeyboard koppeln kann?

  • Die Diktierfunktion hat leider das bekannte Apple Problem: Englische Wörter ! Echt scheiße

    • Na zumindest versteht die deutsche Siri des Apple TVs englische Filmtitel, Serientitel und Interpretennamen. Das hat sie ihrer Kollegin auf dem iPhone immer noch voraus. Warum man das so trennt, weiß wohl nur Apple. Und nein, ich kann nicht gelten lassen, dass die „iPhone Siri“ mehr können muss und daher stärkere Verwechslungsgefahr besteht. Wer Googles Spracherkennung auf dem iPhone kennt, weiß wie es viel besser geht.

  • Wie diktiere ich denn Großbuchstaben, bzw. wie komme ich zurück zu kleinen Buchstaben? Könnte ja in Passwörtern durchaus wichtig sein.

  • gibt es eigentlich schon was neues zu siri in österreich – ist das inzw. von apple auf dem apple tv freigeschalten worden?

  • Meine alte Apple Bluetooth Tastatur wird zwar erkannt aber Apple TV sagt sie kann nicht verwendet werden! :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19360 Artikel in den vergangenen 5525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven