ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Apple TV 4: Apple veröffentlicht tvOS 9.0.1

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Apple hat Version 9.0.1 des Apple TV 4-Betriebssystems tvOS veröffentlicht und bietet das Update in den System-Einstellungen des Apple TV zum Drahtlos-Download an. Ob die Aktualisierung auch die Sprachassistentin Siri um neuen Funktionen ergänzt steht aktuell noch nicht fest – ein Ausbau der intelligenten Assistentin (die immerhin einen eigenen Knopf auf der Fernbedienung des Apple TV besitzt) wäre aber wünschenswert.

update

Siri weiterhin Baustelle

Dass sich Apples Sprachassistentin Siri auf dem Apple TV nicht darum bitten lässt, in 12 Minuten noch mal an die Pizza zu erinnern, dürfte den meisten Besitzern der neuen Apple TV Box schon aufgefallen sei.

Auf dem Apple TV 4 verzichtet Siri auf zahlreiche Funktionen, die auf dem iPhone problemlos abgerufen werden können. Und nicht nur das: Auch die universelle Suche ist alles andere als umfangreich. Hierzulande, daran erinnert Apple in dem kürzlich überarbeiteten Hilfe-Eintrag #HT205321, Siri gerade mal auf den Abruf der Film- und TV-Informationen von iTunes und Netflix. HBO GO, HBO NOW, Hulu, und SHOWTIME werden nur in den USA berücksichtigt.

Durchsuchen Sie mithilfe von Siri (nur in ausgewählten Ländern) oder der Such-App mehrere Apps auf Apple TV (4. Generation) gleichzeitig nach Filmen oder TV-Sendungen. Dabei können Sie nach Titeln, Genres, Schauspielern und mehr suchen. Siri ermöglicht es Ihnen sogar, die Suche während des Suchvorgangs näher zu spezifizieren. Wenn Sie mit Siri oder der Such-App nach Inhalten suchen, durchsucht Apple TV die Inhalte der folgenden Anbieter. Deutschland: Filme und TV-Sendungen in iTunes und Netflix.

Immerhin: Laut Apple soll die Liste der Anbieter bald erweitert werden. Bereits in den Startlöchern steht die Unterstützung der Apple Music-Suche. Diese ist in tvOS 9.1 bereits integriert, wie Jeff Benjamin auf dem Youtube-Account „myjailbreakmovies“ demonstriert.

So soll Siri auf dem Apple TV 4 demnächst auch Alben, Songs und Wiedergabelisten durchstöbern – Spotify ist auf dem Apple TV noch nicht vertreten.

Montag, 09. Nov 2015, 19:04 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • warum eigentlich 9.0.1? müsste doch 1.0.1 sein

    • Das tvOS ist genau genommen nur ein Entwicklungsbranch aus dem iOS heraus. Daher 9.0.1. Wenn man in XCode genau hinschaut, findet man auch noch viele Teile die auf iOS hinweisen, welche unter tvOS gar keinen Sinn ergeben.

  • Wird es das Update auch noch für die 3. Gen. Geben?

  • „Hierzulande, […], Siri gerade mal …“ -> Verb fehlt

  • Ich hätte gerne Watchever wieder auf dem Apple TV.
    War nix dabei in diesem Update und auch nicht im App-Store.
    Watchever weiß selbst noch nicht wann wieder was verfügbar ist. Da war Apple nicht sehr rücksichtsvoll mit dem alten Koooerationspartner.

    • Liegt doch aber nur an Watchever. Die müssten nur Geld für die Programmierung ausgeben

      • Nicht nur das, die haben mit den letzten Update die App auf iTV3 komplett Unbrauchbar gemacht und das wurde nach 4 Wochen noch nicht mal Ansatzweise behoben werden, dafür zahlt man 8,99€ für ein Fehlprogrammierung :(

  • Das Eingabefeld sieht leider noch immer so wie vorher aus

    • grmbf. ist das denn ein fake, oder was?
      hab mich schon gefreut…

      • Dieses Eingabefeld findest du in der Standard-Such-App auf dem Apple TV. Allerdings finde ich es auch nicht viel komfortabler zu bedienen als das einzeilige. Hilfreicher finde ich die Shortcuts zu kennen (Long-Press auf einen Buchstaben für Sonderzeichen und Löschen, sowie den Wechsel zwischen Klein- und Großbuchstaben mit der Play-Taste).

      • Das ist kein fake. Hatte kurz nach dem update auch diese tastatur. Jetzt wieder die alte

  • Sie sollten lieber dafür sorgen, dass die Apple Remote App wieder damit kompatibel wird!!!

    Außerdem verstehe ich immer noch nicht, wie das mit den Bilschirmschonerluftaufnahmen funktioniert, dass da jedes mal ne neue kommt.

    Seit dem Update auf 9.0.1 (tvOS) verbindet sich das Apple TV außerdem nicht mehr mit dem 5GHz Netzwerk vom Airport Extreme und 20 Sekunden buffering bevor ein Apple Music Lied startet bei einer 100MBit Leitung erscheint mir auch nicht ganz ausgereift…
    Unterstütze einen Kommentar den ich letzte Woche hier gelesen habe, im übertragenden Sinne „Applegeräte werden immer mehr zu Bananenprodukten. Unfertig auf den Markt geworfen und reifen dann beim Kunden…“

  • Sieht das Eingabefeld eigentlich immer noch so aus wie vorher?? …^^

  • Schön das Apple so sinnlose Funktionen, wie das Skippen von Liedern während der Bildschirmschoner aktiviert ist entfernt hat. Hat mich immer schon gestört wenn ich Lieder während der Bildschirmschoner lief überspringen oder zurückspulen konnte!
    Ich würde die Bananenmetapher von vorhin gerne insoweit anpassen, als das die (Bananen-)Produkte anscheinend das Stadium der perfekten Reife einfach überspringen und direkt den Verfall (also den Wegfall sinnvoller Funktionen, was normalerweise erst mit dem 3. großen Update geschah) einläuten…

  • Mediathekensuche App funktioniert nach dem Update nicht mehr.
    Noch andere mit dieser Erfahrung ?

  • Das Update geht sogar über Ethernetkabel und nicht nur drahtlos wie oben beschrieben.

  • Ja, Mediathekensuche startet seit update nicht mehr.

  • Mediathekensuche geht bei mir noch

  • Noch jemand, bei dem der Homebutton nicht mehr reagiert? Passiert einfach nix mehr. Ich würde es ja auf die Remote schieben, aber genau in der Sekunde als das Update installiert war, ging der nicht mehr. Davor ohne Probleme.

  • Bei mir ging das update auch mit LAN Kabel statt Drahtlos!

    • Bei mir ebenso- völlig problemlos!

      • Ist das euer Ernst?:D Mit drahtlos ist nur gemeint das man es über das Internet runterladen kann und nicht das es nur über W-Lan geht, ich weiß nicht ob das Apple TV 4 einen Mikro USB Anschluss hat wenn ja hätte es ja auch sein können das ihr es über iTunes am PC aktualisieren müsst:))

      • Es hat ein USB-C Anschluss.
        Wüsste aber auch nicht ob es damit geht.

  • In Österreich hat sich dadurch nichts (Sichtbares) geändert. Vor allem hatte ich gehofft, dass Siri freigegeben wird, aber leider …
    Auch sonst keine Änderungen zu bemerken. Schade. Hoffentlich mit dem nächsten Update.

    • Was soll sich an deinem Land auch durch das Update ändern? Da müsste man schon die MATRIX aktualisieren ;-)

      • Oder man schaltet sein Hirn ein. Am Land soll sich nichts ändern, aber die Freigabe von Siri für den gesamten deutschsprachigen Raum hätte kommen können.

        Aber schon ok dass es nur in DE freigegeben ist. Dann wird’s von euch getestet, bus es auch Pflaumen wie du schaffen zu verstehn.

        Wir in Ö und CH bekommen dann das ausgereifte Produkt.

  • Ich hoffe Siri kann mal Sportergebnisse und ähnliches!

  • Naja, mal sehen was das nächste Update bringt. Wenn man z.B. PS TV und PSN mit PS Music (Spotify) bedenkt, fragt man sich ob es den Dienst überhaupt auf Apple TV geben wird. Gibt es das auf anderen Verglwichbaren Boxen wie Fire TV?
    Ich fand beim WatchOS kamen auch mit WatchOS 2 viele Neuerungen. Evtl. auch bei den weiteren Updates des ATV4. Und allein auf Apple sollte man das wirklich nicht beziehen mit den Bananenprodukten. Ich sagen nur PS3, PS4, PSVita, PSP, XB360 und XBone. Ich vergleiche hier nicht den Nutzen des Gerätes. Sicher ist der ATV keine Spielkonsole. Aber ein Teil des Home Entertainment. Manche Dinge brauchen eben auch Feedback um zu reifen.

    • Es steht jedem Anbieter frei, eine App für das AppleTV einzureichen. Apple hat nicht ohne Grund einen AppStore für die Kiste geschaffen. Wenn die Anbieter nicht in die Gänge kommen, trotz monatelangem Vorlauf, sind in diesem Fall diese schuld, nicht Apple.

  • Gut, dass ich meinen Schrottkasten heute wieder zurückgeschickt habe.

    Apple Du bist einfach nurnoch ein Reinfall.
    Da verschlimmbessert man nur mit einem Update.

    Gibt es endlich die 0815-Programmierungs-Änderung … die Möglichkeit Ordner zu erstellen?

  • Gerade ein neues device draußen und schon gibt es ein Software Update. Das spricht Bänder.

  • USB-C Anschluss natürlich, was sonst?

  • 9.0.1 hat bei mir bewirkt, das der Philips TV nicht mehr bei AIRplay vom HDMI Port auf TV Betrieb wechselt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven