ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

„Apple Store Karten“ in Deutschland weiterhin nur offline verwendbar

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Vergleichbar mit den uns wohlbekannten iTunes-Karten bietet Apple auch Guthabenkarten für den Kauf von Hardware an. Die sogenannten „Apple Store Karten“ lassen sich hierzulande aber nur für das Bezahlen in einem der 14 Apple-Ladengeschäfte verwenden. Der Online-Einkauf ist damit nicht möglich.

apple-store-karte-500

In anderen Ländern dagegen hat Apple die Nutzungsmöglichkeiten der Karten letzte Woche um den Online-Einkauf per Apple-Store-App erweitert. Kunden können dort beim Einkauf per App neuerdings auch mit Geschenkkarten bezahlen und ebenso neue Gutscheinkarten erwerben oder vorhandenes Guthaben einscannen und bzw. aus Passbook übertragen.

Wie Apple nun mitteilt, müssen Nutzer aus Deutschland, der Schweiz und einigen weiteren Ländern jedoch noch auf unbestimmte Zeit auf diese Funktion verzichten. Somit bleiben die Einsatzmöglichkeiten für die Apple-Store-Karten hierzulande weiterhin beschränkt.

Österreich hat hier ohnehin eine Sonderstellung. Da es dort bislang keine Apple-Ladengeschäfte gibt, kann das Guthaben der Geschenkkarten dort ausschließlich im Online-Store verwendet werden.

Mittwoch, 19. Aug 2015, 11:28 Uhr — Chris
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Euer Text ist sehr missverständlich. Den sollte sich nochmals ein Korrektor durchlesen.

    • Was ist da missverständlich?
      In vielen Ländern kann man jetzt mit diesen (mir bis jetzt nicht bekannten) Karten auch online im apple online store einkaufen. Lediglich in deutschland, der Schweiz und anderen (welche ist ja mal egal) geht es noch nicht.
      Das einzige was stört ist: es fehlt der grund warum es nicht geht und der grund warum man solche karten kaufen sollte (guthabenkarten sind ja sowas von 2000er… :’D)

    • Danke, hoffe es ist jetzt besser. Hintergrund ist, dass Apple das Feature zunächst auch hierzulande im App Store beworben hatte.

  • Ich denke, so lange es in Deutschland auch bei iTunes Karten „Geiz ist Geil“ Rabattschlachten gibt, wird diese Funktion wohl nicht kommen.

  • Das Problem dürften bestimmt auch die Rabatte auf die iTunes Karten sein, oder? Ständig gibt es mal 20% und vor ein paar Jahren haben ich mich mal großzügig mit um 30% reduzierten Karten eingedeckt.

    • Was auch immer die iTunes Karten damit zu tun haben. Man kann so gutscheine ja auch bei sonst jedem laden kaufen… Für mich sind das zwei verschiedene Paar Schuhe

  • Gibt es jetzt eigentlich eine Lösung für Leute die eine guthaben Karte für den Laden bekommen haben um sich dort eine Apple Watch zu kaufen, die aber nicht einlösen könnten, weil es die Uhr nur online gab?
    Oder kann man inzwischen die Uhren auch in den Stores kaufen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven