ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
Apple-Store-Roundup:

Aktuelle Infos und Gerüchte aus Düsseldorf, Köln, Hannover, Kempten und Berlin

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Der Berliner Apple Store ist offen, die Gerüchte über Neueröffnungen von Apple-Filialen in Deutschland reißen damit aber keinesfalls ab. Hier ein aktueller Überblick.

Düsseldorf: 2 Etagen im Kö-Bogen

Mit etwas Abstand betrachtet, könnte die kurzzeitige Logo-Sichtung am letzten Freitag durchaus den Standort des kommenden Düsseldorfer Apple Stores preisgegeben haben. Wir haben inzwischen Grund zu der Annahme, dass hier mit verschiedenen, unterschiedlich großen Logo-Attrappen die optimale Platzierung eruiert werden sollte.

Höchstwahrscheinlich war Apples Retail-Chef Steve Cano in diesem Zusammenhang selbst vor Ort, Cano kam anlässlich der Berliner Eröffnung extra aus den USA angereist.

Wir uns aktuell aus zwei voneinander unabhängigen Quellen versichert wurde, soll der Düsseldorfer Apple Store tatsächlich im Herbst im Einkaufszentrum Kö-Bogen eröffnet werden und sich dort über zwei Etagen erstrecken.

duesseldorf

Köln: Baustelle am Wallrafplatz

Das Haus Nummer 2 am Kölner Wallrafplatz wird seit Ende letzten Jahres als potentieller Standort für einen Apple Store in der Kölner City gehandelt. Das Gebäude wird momentan im großen Stil umgebaut und könnte durchaus bald einen netten, zweistöckigen Store mit vollverglaster Fassade beherbergen. Stört euch nicht am Farbton der Fassade, diese entsprechend anzupassen dürfte am Ende das geringste Problem sein. (Danke Karl)

koeln

Kempten: Apple fürs Allgäu?

Auch Kempten im Allgäu soll sich bald schon über einen Apple Store freuen – zumindest, wenn es nach den Bauherren des neuen Geschäftsgebäudes „S4“ geht. Diese brüsten sich in der Lokalzeitung Kreisbote nämlich nicht nur damit, dass der Neubau als Passivhaus zertifiziert wurde, sondern kündigen vollmundig auch gleich Apple als einen er ersten Mieter an. (Danke Thomas)

kempten

Hannover: Das dauert noch

Falls ihr auf eine baldige Eröffnung des Hannoveraner Stores hofft, müssen wir euch enttäuschen. Die in Frage kommende Ladenfläche wird gerade komplett entkernt und auch die Außenfassade wurde abgeschlagen. Wir halten es für nicht unwahrscheinlich, dass Apple hier wie in Berlin nicht nur die tragenden Säulen, sondern auch eine komplette Zwischendecke entfernt um mehr Raumhöhe zu gewinnen. (Danke Arend und Olga)

hannover

Berlin: Zweiter Store am Leipziger Platz

Den Leipziger Platz als zweiten Apple-Store-Standort für Berlin halten wir ja bereits seit einiger Zeit für sicher. Eine glaubwürdige, mit den Planungs- bzw. Bauangelegenheiten vertraute Person hat dies nun mit den Worten „ja, der kommt“ ebenfalls „bestätigt“.

Montag, 06. Mai 2013, 19:23 Uhr — Chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe mich immer zurück gehalten aber jetzt platzt mir echt der Kragen. Kempten?!?! Das ist eine Stadt mit 62.000 Einwohnern. Ich warte in Freiburg immer noch auf einen AppleStore. Gravis ist unter aller Kanone und der Shop-in-Shop bei Media Markt lässt ebenso zu wünschen übrig.
    Hallo Apple ich habe keine Lust nach Frankfurt oder Sindelfingen (ebenso unverständlich) fahren zu müssen. Wir brauchen hier dringend einen AppleStore!!!

    P.S.: Passivhäuser haben wir hier auch, sogar in rauen Mengen. Dafür sind wir weltweit bekannt und die Chinesen fallen hier ein um die Häuser zu besichtigen ;)

    • Sindelfingen Breuningerland ist eine der umsatzstärksten Ladenflächen in Deutschland.

      • Meinetwegen. Aber, Sin-del-fing-en! Das Wort sagt doch schon alles.

      • Bei Apple Stores scheint es nicht um Umsatzstärke oder Kaufkraft zu gehen. Schließlich gibt es schon einen in Dresden, der sich dazu noch im Keller versteckt. Es gibt definitiv 20 umsatzstärkere Plätze in Deutschland wo noch kein Store ist. Hannover und Düsseldorf gehören natürlich dazu. Regensburg dagegen fehlt noch.

      • Tut nichts zur Sache

        @Ralle
        Sindelfingen ist nur 15-20km von der Innenstadt von Stuttgart entfernt und da dort noch kein Store ist… der erste Laden in Hamburg war auch in etwa so weit vom Zentrum weg, auch wenn es noch ein Stadtteil von HH war.

    • Tja, Öko allein reicht halt nicht – man braucht auch reiche Allgäuer Milchbauern als Kundschaft. ;)

      Aber vielleicht will sich der Passivhausbesitzer auch nur etwas ins Gespräch bringen. Falls nicht, gibt es doch Trost: Immerhin ist es in Freiburg immer viel wärmer als in Kempten, das ist doch auch was…

    • Für Apple geht es weder nach Einwohneranzahl, noch nach Kaufkraft oder Touristenanzahl, sonst hätte Berlin schon viel länger seinen Store. Es muss halt passen und die entsprechende Immobillie dabei sein.

  • Weis da jemand was zuverlässiges über den Apple Store in Kemptem??

  • Weiß man eigentlich ob Apple die Ladenflächen nur mietet oder die Gebäude ganz kauft?
    Weil was die für einen Aufwand für den Umbau betreiben..

    • Die Ladenlokale werden im Allgemeinen gemietet. Im Falle eines Neubaus wird bei den Vorverträgen bei der Planung aber schon massiv auf den potentiellen Mieter eingegangen. Das ist allgemein üblich. Apple bittet ausdrücklich um Diskretion und will in den frühen Planungsphasen namentlich nicht genannt werden, um selbst den Startschuss geben zu können.

  • Zum Store in Köln: Leider wieder nicht Apple, hier quartiert sich bald Victorinox (Schweiter Taschenmesser) ein. Habe ich gestern aus erster Hand erfahren. Wieder mal ein falscher Alarm in der Kölner Innenstadt… =(

    • So wie mein letzter Stand ist, hat sich Apple noch nicht einmal für eine Immobilie entschieden. Ich kriege seit Monaten immer nur die selben drei Objekte genannt, wo sich Apple angeblich für interessiert. Ich habe da zwei „Urkölner“ in meinem Bekanntenkreis, die irgendwie alles und jeden hier in Köln kennen. Die hören vieles, was hier so passiert. Das ist natürlich keinerlei Garantie. Aber ich war schon ein wenig verwundert, dass sich die Gerüchte auf den Wallrafplatz einschossen, da ich immer noch von den beiden anderen Immobilien hörte.

  • Der Wagen muß halb im Haus parken, sowenig Platz ist da. :)

  • Was wollt ihr nur alle mit einem Apple Store? Reicht mir schon am marienplatz wenn pro Gerät 15 dicke Kinder stehen und man 45 Minuten wartet, wenn man keinen Termin an der Genius Bar hat! Die Stores sind architektonisch reizvoll, wie paris oder Barcelona, aber zum shoppen ein Graus!

  • Offenbar hat Apple in Hannover komplett frei Hand und darf sich komplett austoben. Wenn man bedengt was die da alles rauskloppen :-)

    • Nach über 12 Wochen und X Container kloppen die heute immer noch Rigips-Platten raus. Nur die alte Klima scheint jetzt komplett raus zu sein. Dafür sind die immer noch dabei Wände und Decken einzureißen. Im 1. OG kann man schon bis ins Treppenhaus durchschauen. Das blaue Ungetüm versorgt gleich mehrere Bauarbeiter mit der passende Druckluft. Für den Wiederaufbau liegt bereits Baustahl bereit.
      Aber immerhin hat die Baustelle seit vorletzter Woche eine Klingel am Bauzaun.

  • Wie wär’s denn mit’m Apple Store in Nürnberg. ;-)

  • Nachdem Kempten mein Wochenendwohnsitz ist, würde mich das zwar tierisch freuen. Aber ich vermute doch mal eher, dass die guten Schreiber den Apple-Store mit Gravis oder dem ortansässigen IT-Händer mit Apple-Zertifikat verwechseln.

  • Ich wär ja für Biberach ;D

    Kennt zwar kein Mensch aber…
    Hier wohne ich!

  • Apple Store Oldenburg, no fucking m-store

  • Bevor BC oder RV kommt muss erst einer nach Ulm!

  • Helgoland bitte! Oder Hallig Hooge!!!!

  • Applejünger1993

    Wäre geil wenn bei mir in 65549 Limburg (34.000 einwohner) ein Apple store hinkommen würde :D

  • Hallo zusammen,

    bei der Meldung, dass ein Apple Store in Kempten eröffnet werden soll, handelt es sich um eine Falschmeldung.
    In der Allgäuer Zeitung wurde dies bereits insofern korrigiert, dass in das Passivhaus die Firma IT neubauer (http://www.it-neubauer.de/) einzieht, welche ein authorisierter Apple Händler ist.

    Dass wäre auch zu verwunderlich gewesen, wenn Apple in eine 65.000 Einwohner Stadt kommt. ;)

    Viele Grüße aus Kempten,

    PEPITO82

  • Hannover ist echt ein Witz. Hat Wulff bestimmt jemanden geschmiert. Sonst Kriegen die Niedersachsen ja nichts hin.

    • Bitte? Hannover gehört zu den Top 5 der deutschen Städte mit dem höchstens Umsatz pro Quadratmeter Ladenfläche und ist DIE Einkaufsstadt in der Region (Einzugsgebiet von 3,5 Mio Menschen).

      • Finde den Kommentar auch nicht nachvollziehbar. Vielleicht Hilft ein Besuch der GfK- der Gesellschaft für Konsumforschung. Und da steht, zB. dass 2012 die Innenstadt von hannover in den Top 5 der Umsatzstärksten Orte Deutschlands ist. Außerdem wo kriegen „Niedersachsen“ nichts hin? Sorry aber BER, S21 und die Elbphilharmonie stehen woanders!

  • Der Sindelfinger Store ist (z.Z.) auf den Quadratmeter gerechnet der umsatzstärkste Store in Deutschland.

  • Hettenleidelheim (3.000 Einwohner)

  • Wann wird es einen in Gotham geben?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven