ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Apple Store bietet 0%-Finanzierung über 24 Monate

Artikel auf Google Plus teilen.
94 Kommentare 94
Das Bild einer Katze

Der Apple Store bietet aktuell wieder die Möglichkeit an, Einkäufe mit einem Mindestbestellwert von 400 Euro zinsfrei in Monatsraten abzuzahlen.

apple-store-500

Das zeitlich befristete Angebot der 0%-Finanzierung gilt allerdings nur, wenn man den Betrag in 24 Monatsraten abbezahlt. Wer kürzer finanzieren will, muss 7,71 Prozent Zinsen berappen. Die Finanzierung wird während dem Bestellverlauf angeboten, beim Abschluss der Bestellung muss die Option „Finanzierung“ ausgewählt werden.

Wer wissen will, welche monatliche Belastung auf ihn zukommt, kann sich das Ganze hier durchrechnen lassen. Der Einsteiger-iMac zum Preis von 1299 Euro schlägt beispielsweise monatlich mit 54,12 Euro zu Buche. (Danke Peter)

finanzierung

Mittwoch, 20. Nov 2013, 7:57 Uhr — Chris
Das Bild einer Katze
94 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wow. Genial. Sogar ich (habe gutes Gehalt) würde die 24 Monate bei einer großen Summe in Anspruch nehmen. Top!

    • Warum sollte man soetwas auch bei einem großen Gehalt machen?
      Ich persönlich finde kreditkäufe bei solchen Beträgen einfach nur lächerlich. Wenn du ein Haus kaufst, ok, aber bei nem Elektronikgerät wo sich die Technik so schnell verändert. In weniger als 2 Jahren sind schon mindestens 2 neue Modelle draußen und du bezahlst deine alte Kiste immer noch ab.
      Und sich an laufenden monatlichen Fixkosten das monatsbudget zu mindern… Was ich habe das habe ich, was ich nicht kaufen kann, lasse ich.
      Aber wozu soll ich meine Kreditwürdigkeit mit solchen Schufaeinträgen mindern? Meine Meinung.

      • Wegen dem besseren Cash-Flow?
        Man kann den Betrag solange einfach zinsgewinnbrungend auf ein Tagesgeldkonto legen. Hab ich mehrfach schon gemacht wenn es a) kein Rabatt bei Barzahlung gab und b) keine Kosten etc angefallen sind und es c) null % effektiv waren.
        Leider sind die Tagesgeldzinsen auch nicht mehr das was sie mal waren.

      • DrYouFuck kann es sich aber leisten wie es scheint, ansonsten hätte er nicht extra drauf hingewiesen das er ein gutes Gehalt hat. Ich bin auch strikt gegen Pumpkäufe bei so nem Klein- und Spielkram, weil man es auf einen Schlag nicht bezahlen könnte schon alleine aufgrund der fälligen Zinsen.
        Aber genauso überlege ich auch dann jetzt darüber nach mein iPad Air was ich eh vor hatte zu kaufen per „Finanzierung“ zu bezahlen. Gesamte Summe ab aufs Tagesgeldkonto und per Dauerauftrag einfach die monatlichen Kosten bezahlen, sodass es mich nicht mehr in irgendeiner Weise stören muss

      • naja – wenn Du ein Super-Duper-Tagesgeld hast, bekommst Du aktuell subventionierte 0,75% p.a.. Bei 1000 € ergibt dies unter Einrechnung der Tilgungszahlungen einen Zinsvorteil von sage und schreibe 7,50 €. Und dafür würde ich mir weder die Bürokratie eines Darlehensvertrags noch einen Schufaantrag antun.

      • Ähhh … die mageren Zinsen? Schon mal an die Inflationsrate gedacht?
        Dann doch lieber gleich bar in den Sachgegenstand investieren.

      • Die Zinsen sind ja momentan auch sowas von grandios dass sich das bei solchen pipifaxbeträgen absolut lohnt.
        Meiner Meinung nach lohnt sich sowas erst ab etwa 10.000€, darunter steht der Aufwand zum Nutzen in keinem Verhältnis.
        1. muss man das Geld hin und her schieben (kostet oft auch), 2. verliert man wenn man das öfter macht irgendwann den Überblick.
        3. ist mir meine Zeit die ich brauche um herauszufinden bei welcher Anlage sich das überhaupt auszahlt deutlich wertvoller als die paar gesparten Euro.

        Ich bestelle stattdessen lieber über den Bildungs store und spare da etwa 200€ bei meinem aktuellen imac, obwohl Apple schon seit mindestens 5 Jahren keinen Studentennachweis von mir wollte ;)

      • Gerade Leute mit großem Gehalt machen sowas damit sie sich noch mehr kaufen können ohne das es sonderlich bei der monatlichen Kostenrechnung ins Gewicht fällt. So sind sie nicht gezwungen auf etwas zu sparen.

    • Das würde ich nicht zu oft machen. Senkt das Scoring, welches für die Berechnung der Bonität genutzt wird.

  • Ist denn bekannt wie lange das befristete Angebot läuft?

  • Schade eigentlich. Ich wollte ein iPad Air und ein iPad Mini Jeweils mit einem Smart cover kaufen. Allerdings hätten mir zwölf Monate gereicht. 24 Monate isind mir für eine solche Finanzierung einfach zu lang.

      • Naja eher nicht egal, ist auch irr gefährlich!

      • Ich möchte solche überschaubaren Summen dann doch innerhalb von zwölf Monaten vom Tisch haben.

      • Hans Werner von Umwucht

        Warum ist das gefährlich?
        Man sollte immer wissen was man wie wo und wie lange finanziert.
        Wer dazu nicht in der Lage ist, sollte von vorne herein sparen und es sich später direkt kaufen.

      • Eben. Gefährlich? Mach ein zweites Konto auf, lasse die Raten von dort abbuchen und bezahle selber die gesamte Summe auf das zweite Konto. Verliert man schnell die Übersicht? Eine Excel-Tabelle kann da sehr hilfreich sein…

      • Die Kontoführungsgebühren für ein zweites Konto fressen den mageren zinsgewinn schneller auf als man denkt… Ein zweites Konto birgt für den der die Sicherheit und Kontrolle nicht verlieren will eine zusätzliche Belastung… Es sei denn die Bank verlangt keine Kontoführungsgebühren… Soll es auch geben.

    • Ich hatte in Feb 2013 mein Mac Book Pro im Store gekauft anschließend (nachdem die erste Rate abgezogen wurde) bei der Bank angerufen und gebeten die doppelte Rate abzubuchen war kein Problem

  • Naja, der Weg in die Verschuldung beginnt…

    • Genau, das ist ein Weg. Und jeder kann selbst entscheiden, diesen Weg zu wählen (wenn die Bank mitspielt).

    • Dann wirst du sicher nie ein Haus bauen und hast natürlich auch keinen Vertrag abgeschlossen. Wer mit Geld nicht umgehen kann, der kanns auch nicht wenn er die ganze Summe auf einmal zahlen muss. Für die, dies können ist es doch ein nettes Angebot. Ich würde gerade wenn ich einen sicheren Job habe, eher auf die Finanzierung zurückgreifen.

  • Kann man auch ne Anzahlung machen, oder kann man nur den vollen Betrag finanzieren?

  • 2. Das Finanzierungsangebot für Privatkunden (Finanzierung mit 0 % Zinsen, für einen befristeten Zeitraum zahlst du 24 Monate keine Zinsen (0 % effektiver Jahreszins).) im Apple Online Store richtet sich ausschließlich an Privatkunden, die zwischen dem 12. November 2013 und Mitternacht des 10. Januar 2014 einen qualifizierten Einkauf im Apple Store für Privatkunden oder Apple Online Store für Bildungskunden tätigen.

  • Konsumgüter auf Kredit kaufen, so ein Schwachsinn. Auch wenn es 0% sind… Naja Peter Zwegert verliert so nie den Job.
    Und kommt jetzt nicht mit dem Leverage Effekt, bei privat Personen spielt das wohl kaum eine Rolle.

    • Ich weiß nicht, was ein Schuldenberater damit zu tun hat, wenn ich mir den Zinskostenvorteil zu Nutze mache?!

    • Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, nur Konsumgüter zu finanzieren, die ich auch auch direkt bar bezahlen könnte.
      Das erhält eine gewisse Liquidität und hält mir auch Peter Zwegat aus dem Haus.

      • Wenn du Peter Z. nur auf diese aRt&Weise feenhaften kannst, weil Du sonst überfordert wäret, dann weiß ich gerade nicht wirklich, ob Du so besser bist, wie Du glaubst ;)

        Extra-Konto, Summe draufzahlen lassen und paar Cent Zinsen mitnehmen – ich weiß, lächerlich bei diesen Summen von Zinsen zu reden, aber wenn schon Peter Z. im Spiel ist… ;)

    • Der „Leverage-Effekt“ spielt vielleicht keine Rolle,weil er die Verbesserung der Gesamtkapitalrentabilität und Einsatz von zusätzlichen Fremdkapital beschreibt (das wäre hier der fall,wenn durch das ipad eine Verbesserung der Einkommenssituation herbeigeführt würde).

      Trotzdem ist eine 0% – Finanzierung unter Nichtberücksichtigung des Schufaeintrages eine lohnende Sache, da du das Geld nebenbei verzinst anlegen kannst. Auf einem netten Tagesgeld.

  • durchrechnen lassen?!
    betrag x : 24 schafft doch jeder poplige taschenrechner respektive app :-D

    • Der Taschenrechner schafft das. Aber der muss bedient werden können… Wenn man in die gegoogelte Zinsberechnungsformel 0% einfügt, gibt’s bei der Zinseszinsberechnung immer ERROR im Display. Die Kollegen wissen auch keine Lösung und bis Dr. Sommer geantwortet hat ist die Aktion vorbei…

      • Wer die Zinsformel kennt weiß,dass der ERROR tatsächlich nicht so falsch ist …

        Für alle Anderen: siehe oben Zwegat lässt grüßen

  • Ich sehe solche 0,0%-Finanzierungen immer auch etwas kritisch. Hier werden Leute verleitet, sich etwas zu kaufen, was sie sich eigentlich nicht wirklich leisten können…
    Das Problem ist hier, dass man schnell mal einen neuen Mac, ein iPad, einen neuen LCD-TV, dann noch ne Spielekonsole, etc. kauft, nur weil das grad der neueste Sch*** ist ;)
    Für Firmen ist das allerdings super, wenn das auch geht ;D

    • Für Firmen geht’s nicht. Steht auch im Text.
      Und es ist eine zinsfreie Finanzierung. Da rechne ich mir einmal den Zinskostenvorteil aus und dann weiß ich, ob ich das Geld vom Konto hole oder schlank durchfinanziere.
      Und selbst wenn jemand das nicht als Guthaben hat, wo ist das Problem? Vielleicht geht derjenige für 300€ im Monat essen oder macht sonst etwas, weil sparen nicht in sein Lebenskonzept passt. Dann geht er nun nur noch für 245€ essen und hat einen iMac.

  • Jetzt kann sich jeder alles leisten :)

    • Hmmmm…das seh ich allerdings nicht so ;)
      Nur weil die Finanzierung „kostenlos“ ist, bedeutet es nicht, dass man sich das auch leisten kann! Es verleitet nur schnell eine Selbsterklärung zu finden sich einen MacBook zu kaufen…kost ja keine Zinsen. Aber 1400,-€ muss man dennoch zahlen, wenn auch auf 24Monate gesteckt.
      Sinn macht so eine Rechnung dann, wie schon — Skipperjimbo schrieb, wenn man das Geld zur Barzahlung hätte. So bindet man sein Kapital nicht. Betriebswirtschaftslehre 1. Jahr ;)

  • Prima, habe vor 2 Wochen Finanzierung abgeschlossen.

    Na ja, wer zu schnell ist, den bestraft …

  • Schön noch 12 Monate abstottern und sehen, dass es schon ein schnelleres Gerät gibt xD

    • Konsumjunkie ? Wer braucht jedes Jahr ein neues Iphone, Ipad oder Imac ? Niemand

      • Darum Gehirnes nicht. Sobald eine neue Version auf dem Markt ist, fällt der Wert von deinem Modell. So gesehen zahlst du immer noch den vollen Preis für etwas, was „veraltet“ ist. Und du an dem Tag wo das neue rausgekommen ist deine dann schon abbezahlt hättest. (Ich gehe von einem werteverfall von 50% aus). In 2 Jahren, wo dein Kredit ausgelaufen ist, sind schon mindestens 2 neue Modelle draußen und dein Gerät ist wieder um 50% gefallen…
        Beispielrechnungen, also nicht drauf rum hacken ob 50% Werteverlust real ist.

      • „Gehirnes“ = geht es. :-)

      • @KaroX.. du redest totalen Müll.. ob ich 1100€ auf einmal zahle oder im 24. monat die letzte rate von 1100€.. wo sind das bitte 50% mehr wegen des von dir errechneten wertverlustes..?.. es sind immer exakt 1100€.. und beide geräte sind gleich alt..!?

      • @jobi89: das liegt an deinem Jahrgang, dass es für dich nach Müll klingen mag.

  • Ich habe einen alten iMac, ein altes MacBook, und ein altes ipad(2.gen.)
    Und alles funktioniert Super. Wieso ein neues kaufen… Wer sich
    Jedes Jahr neu eindeckt der ist selber schuld. Aber damit sollte auch klar sein das man nichts über 24monate laufen lässt denn die nächste verarsche kommt schon bald.

    Viel Spaß euch konsumierer…hihi!!!

  • … und schon habt ihr (wahrscheinlich) noch einen Schufa Eintrag

  • Hat jemand Informationen darüber, ob man die Finanzierung mit einer Anzahlung verknüpfen kann? Im Kleingedruckten sowie auf der Site habe ich dazu nichts gefunden.

  • Mindestbestellwert 400€…
    Unter diese Preisschwelle fallen ja eh nur Kabel und Cover… -knapp.

  • Wenn man schlau ist, dann verdient man damit noch Geld. Ich kaufe neue Geräte ohne Zinse im Store. Verkaufe alte Geräte und kann alte Kredite mit mehr als 0% ablösen. Da hab ch noch geld verdient. Außerdem mit der Inflation gerechnet handelt es sich effektiv um einen negativen Zins. Es ist also billiger als wenn man die ganze Summer direkt bezahlt!

    • Mit dem Geldverdienen habe ich irgendwie nicht verstanden. Wenn du dein altes Gerät verkaufst, wie hast du denn damit gewinn gemacht? Oder verkaufst du die für mehr als du die eingekauft hast?

  • Man sollte schon wissen, was man tut und es schadet auch nicht, etwas Geld (50% vom Anschaffungspreis) auf dem Sparbuch zu haben. Dann kann man die 0% mit gutem Gewissen in Anspruch nehmen. Für den Fall, dass doch mal was schief läuft, z.B. Arbeitslosigkeit oder lange Krankheit, kann man entweder mit dem Ersparten den Kredit ablösen oder zur Not das meist recht wertstabile Apple-Produkt verkaufen und kommt aus der Nummer +/- Null wieder raus. Bei einem Windows-Produkt würde ich diese Taktik allerdings verwerfen ;-)

  • Die 0% Finanzierungen machen schön eure Schufa kaputt! Spart lieber!

    • Das stimmt so nicht! Wer in der Vergangenheit Kredite abgeschlossen hat und diese anstandslos wieder zurück zahlt, hat einen besseren Score, als jemand, der noch nie einen Kredit abgeschlossen hat. Für eine Bank ist bei der Abfrage die Kreditwürdigkeit somit viel sicherer zu beurteilen. Ich erlebe das täglich im beruflichen Umfeld, z.B. bei Leasinganfragen. Kunden, die über keinen Score verfügen, da sie noch nie etwas finanziert haben, müssen erst durch ihren Steuerberater z.B. eine Bilanz bei der Creditreform oder Schufa vorlegen. Im Gegensatz zu Kunden, die schon häufiger etwas geleast haben. Die winken das so durch, meist schon bei der Onlineabfrage.

      • Ja, wenn du es abbezahlt hast. ICh denke er geht von der gleichen Situation aus wie ich. Du hast es noch nicht abbezahlt.
        Je mehr offene Kredite, desto geringer ist die Chance für neue.

    • Dann macht brav weiter! Ich arbeite mit der Schufa zusammen und kenne mich bestens aus :-)

  • das geht nur in Deutschland aber nicht in Österreich :-(( wieder einmal sch…

  • bei MacTrade gibt es die 0% eigentlich immer; bei 10 Monaten Laufzeit.

  • Schon jemand auf die Idee gekommen Macs im Wert von 100.000€ zu finanzieren, wieder zu verkaufen und die Summe als Tagesgeldeinzahlung über 24 Monate verzinsen zu lassen? ^^

  • ich finde 24 Monate auch viel zu lange. Vor ein paar Jahren bekam man 0% noch bei 10 Monaten. bei Cyberport gibt es bis 31.12. noch eine 0%-Finanzierung für 12 Monate. Finde ich wesentlich sinnvoller, wenn man über eine Finanzierung nachdenkt.
    http://www.cyberport.de/finanz.....ierung

  • was macht ihr hier son fass auf bei media markt gibt es ewig 0% finanzierungen mit 30 monaten und da gibt es auch alles von apple

  • Also es wird hier echt viel schwachsinn geschrieben!
    Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll??
    Die 0% Finanzierung müsste doch jeder durchziehen können, bei den niedrigen Raten.
    Nur nicht übernehmen, da besteht die Gefahr

  • Kann ma des auch mit h4 mache oda gibbs da probbleme?

    • Suicide27Survivor(iPhone)

      Lass es lieber, wie willste von den paar Kröten auch noch die monatlichen Raten von einem Produkt von mind. 400,-€ abdrücken?
      Es sei denn du bist einer von denen die unser Sozialsystem ausnutzen, evtl schwarz Arbeiten gehst und H4 eigentlich gar nicht benötigst. In dem Fall hoffe ich das es schief geht!!!!

  • Ich hab’s getan. :) Bin ja mal gespannt ob die Finanzierung genehmigt wird.

  • Wenn man schlau ist, dann verdient man damit noch Geld. Ich kaufe neue Geräte ohne Zinse im Store. Verkaufe alte Geräte und kann alte Kredite mit mehr als 0% ablösen. Da hab ch noch geld verdient. Außerdem mit der Inflation gerechnet handelt es sich effektiv um einen negativen Zins. Es ist also billiger als wenn man die ganze Summer direkt bezahlt!

    Berter komentar

  • Also wer sich ein bischen mit unsereren Finanzpolitischen machenschaften und Bewertungen auseinandersetzt der sollte eigentlich wissen dass so eine 0 porzent Finanzierung ein absolutes Geschenk ist.
    Da jede erfolgreich abbezahlte Finanzierung so wie es auch bei laufenden Verträgen der Fall ist, die persönlichen Scoring Points und somit der Weg für anderweilige Kredite und Finanzierungsfälle für die Zukunft evtl. vereinfacht werden kann.
    Was ist Scoring!?!? =
    Die Banken bedienen sich des Scorings, um die wirtschaftlichen Verhältnisse von Kunden zu beurteilen. In das Scoring fließen alle Daten des Kunden ein. Dies gibt der Bank die Informationen über die Bonität des Kunden. Mit Hilfe des Scorings erstellt die Bank ein Kundenprofil. Dieses ist u. a. die Grundlage für die Berechnung Ihres Risikofaktors den Sie für die Bank, als Kreditnehmer darstellen.

  • Hallo zusammen, weiß jemand von euch ob man bei der 0% Finanzierung auch eine Anzahlung leisten kann?

  • Die 0% Finanzierung durch die CreditBank ist purer Bullshit. Sie lehnen, trotz guter Bonität; meinen Finanzierung über €700,- ab. Begründung: wir finanzieren nichts uner €1000,-. Alles Augenwischerei und Gelaber. Stellt die Seriosität des Apple Stores in Frage.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven