ifun.de — Apple News seit 2001. 22 471 Artikel
   

Apple Store Berlin: Eröffnung möglicherweise schon im Sommer

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Auch wenn noch nicht von offizieller Seite bestätigt gilt es als sicher, dass Berlin noch in diesem Jahr seinen Apple Store bekommt. Wie wir berichtet haben, soll die ehemalige „Filmbühne Wien“ am Ku’damm 26 mit ihrem 8 Meter hohen Kinosaal als Standort für den Hauptstadt-Store ausgewählt worden sein.

In Sachen Umbauarbeiten tut sich vor Ort inzwischen einiges: Der Innenraum soll bereits weitgehend fertig sein, Kabel und Anschlüsse sind wohl breits vorbereitet. Heute Nachmittag wurden dann die Scheiben zum Kurfürstendamm mit schwarzer Folie verklebt um den Blick ins Innere zu verwehren – gut möglich, dass die Eröffnung noch im Sommer stattfindet.

Unten hängen ein paar aktuelle Bilder an, vielen Dank dafür an Andi und Uwe.

Freitag, 20. Mai 2011, 17:53 Uhr — Chris
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na wenn das kein Applestore wird fress ich ne Birne… JUHU!

  • Werde da mal öfters vorbeischauen. Wohne sozusagen um die Ecke :)

    • Wo ist der in etwa? Kannst Du das einem Nicht-Hauptstädter bitte mal mit ca-Entfernungsangaben zum KaDeWe bzw. zur Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche erläutern …? ;-)

      • Von der Gedächtniskirche sind es so ca. 2-3 Minuten zu Fuß. So 100-150 Meter ungefähr.

      • Das ist direkt gegenüber der Gedächtniskirche.

      • von der gedächtniskirche 2 min. fussweg.
        vom KaDeWe etwas mehr…

      • Es ist genau gegenüber vom Hardrock-Café, bzw. zwei-drei Häuser vom Kranzler-Eck entfernt. Gegenüber der Gedächtniskirche ist aber quatsch. Da läuft man schon gut 5 Minuten.

  • Wann kommt endlich der Kölner Store?

  • Für einen Apple-Store auf der Kö wird’s langsam mal Zeit!

  • Da wirst du wohl nach Köln fahren müßen !!!!!

  • Wird auch endlich zeit in der Hauptstadt!!

    • Stuttgart21-Befürworter

      @ensor: wenn Du die längste Fußgängerzone Europas, die Königstraße meinst, es kann gut sein dass ein Apple Store in’s neue Europaviertel auf dem S21-Areal kommt…aber Königstraße fände ich auch bzw. noch passender, es gab ja bereits Anläufe für einen Store in Stuggi, doch der „Deal“ mit dem Vermieter war geplatzt.
      Am besten kommt der Store in’s neue Kunstmuseum ;-)
      Siehe hier: http://data.mactechnews.de/409.....790.jpg

  • Wo ist eigentlich der Unterschied zu Gravis? Da gehe ich immer hin (Ernst-Reuter-Platz) und bin auch immer sehr zufrieden.

    • Ja komm Gravis ist nicht schlecht, hab da auch mein iPad gekauft(wegen Tizi) aber ein Apple Store gehört in die Hauptstadt auch wenn ich Münchner bin außerdem sind die Apple Stores was Leistung, Mitarbeiter angeht eh am Besten

    • Gravis ist schon nicht schlecht, aber direkt bei Apple ist schon etwas besser, da die z.B. Garantieansprüche direkt bedienen können. Wenn dein iPhone z.B. kaputt ist bekommst du im Apple Store sofort ein neues (oder ein Wiederaufbereitetes -> wie neu), während es bei Gravis erst eingeschickt werden muss.

      Das gleiche gilt für viele Zubehörteile wie Netzteile, Kopfhörer etc.

      Außerdem haben sie deutlich größere Bestände bei neuen Produkten. Gravis bekommt auch schon größere Lieferungen als die meisten anderen Läden (auch als MM und Saturn), aber die Apple Stores haben nicht selten doppelt, oder dreifach sie viele Geräte da.

      Außerdem kannst du im Apple Store diese Back-to-School Geschichte machen. Immer kurz vor Semesterbeginn gibt es zum Mac ja einen iPod dazu.. auch das gibts bei Gravis nicht.

      Mein iPad habe ich aber auch bei Gravis am Ernst-Reuther-Platz gekauft, eben wegen diesem coolen Tizi Angebot, das es bei Apple z.B. nicht gäbe.

    • GRAVIS hat anscheinend keine Lust mehr, seine Mitarbeiter zu schulen. Nachdem ich von einem Mitarbeiter ein CrystalCase aus der Vorführschublade zum Antesten für mein IPhone 4 bekam, und ich mich letztlich entschieden habe, das Ding mitzunehmen, hat der mir doch tatsächlich das falsche Case zur Kasse gebracht. Welches die Kassiererin dann nur noch einbonnen musste. Hab mich auf den Service verlassen und wurde am Ende enttäuscht. Kann ja mal passieren werden vielleicht noch einige denken, aber vor 2 Jahren war schon einmal so ein Ding passiert. Die haben bei mir ver… Aber anscheißen will man ja auch keinen, der dann vielleicht noch ne Abmahnung bekommt oder gar gefeuert wird!!!

      • OMG! Da hat man Dir nen falsches Produkt zur Kasse geschleppt (nen Case, dass man sich im Normalfall immer und ohne Ausnahme auf Grund des hohen Gewichts immer tragen lassen sollte). Hoffe, Du hast sofort alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass sich dieser unglaubliche Vorfall niemals wiederholt. Der Mitarbeiter sollte zu Schadenersatz verurteilt werden, nachdem er gefeuert wurde und bevor er & seine gesamte unwürdige Familie des Landes verwiesen wird. Skandaaal!!!

      • Geh zurück in den Kindergarten, dann brauchst du auch keine Kommentare mehr zu lesen du Armer…!!!

  • 5 Minuten zu Fuß, ich freu mich!

  • Was ist denn so toll an den Apple Stores?

  • Wird auch echt Zeit in der Hauptstadt des beliebtesten Landes der Welt!!!!

  • Na endlich bekommt die Hauptadt sein eigenes Apple Store!
    Ich freue mich schon auf die Eröffnung, ist auch nur 10 min zu Fuß entfernt! grins!

  • Um es mit den Worten von „Icke & Er“ zu sagen:
    „Rischtisch Geil“ – wa!?

  • Freunde! wir sind gerettet, unsere Gebete sind erhört worden.

  • Möge die Sonne ewig über Cupertino scheinen.

  • Wann kommt den endlich der Apple Store Gau-Algesheim? :D

  • Und im Winter kommt der Appel Store am Kröpcke in Hannover.

    Die größte Kulanz gibt es nur im Apple Store! Da kommt die Apple Care Hotline und Gravis bei weitem nicht mit! Auch Display-Schäden werden dort getauscht.

    • Bist du dir sicher? Dann sind Gravis und der Apple Store 1km voneinander entfernt.

      Ich könnte mir auch einen Apple Store im neuen CCL vorstellen. Die Räumlichkeiten sind passend dafür

  • Tja…
    Hamburg hat’s da um einiges besser… :)
    Wir haben schon einen Store und am Jungfernstieg soll ein zweiter entstehen…
    Hamburg ist doch die geilste stadt

  • Nachdem ich gestern von einem Karstadt Mitarbeiter mit den Worten „ne Zubehör fürs iPhone bestellen wir nicht mehr, typisch Karstadt halt …“ verabschiedet wurde bin ich auch stark für nen kölner Store.

  • Stimmt das mit Hannover das würde echt super geil sein. Den ich wohne in Göttingen und wir sind wahrscheinlich einfach zu klein als Stadt. Aber Hannover würde als weg zur pilgerstette noch ok sein

  • Jaaaaaa jetzt ist es so weit. Ich werde dabei sein, steve unterstützen, ein schönes Produkt kaufen und ein shirt bekommen ;)

    Ich freu mich.

  • Einer in nürnberg wäre auch nicht verkehrt, ist zwar lustig immer wieder nach München zu Eiern, aber nimmt trotzdem Geld und Zeit in Anspruch!

  • Das sieht so aus als ob Apple nur die Hälfte des Gebäudes nutzen will? oder wird die rechte seite auch noch mit sw folie beklebt?..für die dimension des gebäudes wäre ja nur der linke eingang recht mickrig..was meint ihr?

  • Das schaut ja ühhhhhberhauptnicht nach applestore aus, ne? ;)

    Freuch mich für euch Berlinäpfel.

  • Aber da muss ich als Berliner mich doch ein wenig wundern. Warum der Ku’damm? Der Ku’damm ist sowas von tot…
    Da hätte man sich doch eher für einen anderen Standpunkt entscheiden sollen. Aber nun gut, Apple wird schon wissen was sie da machen.

    • Also wie man als Berliner behaupten kann der Ku’damm seit tot ist mir schleierhaft. Gerade der Bereich zwischen dem KaDeWe (Wittenbergplatz) und der Uhlandstraße ist nach wie vor eine der belebtesten und beliebtesten Ecken Berlins. Fahr da mal am Samstag mitm Auto lang und sieh dir die Völkerwanderungen an die dort stattfinden.

      Ich finde Apple passt absolut perfekt in diese Gegend, da das eben Berlins Premium-Einkaufsstraße ist. Wo sollen sie denn sonst hin? Die einzigen Alternativen wären Unter den Linden und vielleicht der Potsdamer Platz gewesen. Der Alex hätte schon nicht mehr so gut gepasst.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22471 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven