ifun.de — Apple News seit 2001. 22 479 Artikel
   

Apple Store: Ausführliche Wartungsarbeiten ohne Neuerungen, Apple TV und AirPort Express reduziert in der Grabbelkiste

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Wegen Wartungsarbeiten war der Apple Store heute Vormittag mehrere Stunden lang nicht erreichbar, jetzt ist der Onlineshop ohne relevante Neuerungen wieder am Netz.

Allerdings lohnt sich mal wieder ein Blick in den Refurb Store. Apple vertreibt dort generalüberholte Geräte zu reduzierten Preisen, die sich in der Regel nicht von Neugeräten unterscheiden lassen. Die Regale sind sind gut gefüllt, neben diversen Macs und iPods lassen sich dort aktuell wieder günstig Apple TVs (99 Euro) oder AirPort-Express-Stationen (65 Euro) shoppen.

Mithilfe der kleinen Apple-TV-Box wird ein angeschlossenes TV-Gerät AirPlay-kompatibel – Musik, Fotos und Videos können von Computern oder iOS-Geräten direkt auf den Fernseher gestreamt werden.

Die regulär 85 Euro teure AirPort-Express-Station kann AirPlay-Audio von einem Computer oder iOS-Gerät Musik empfangen und an ein über Miniklinke oder TOSLINK angeschlossenes Audiogerät (Aktivbox oder Anlage) ausgeben. Darüber hinaus bietet die Station einen USB-Anschluss für Drucker.

Sonntag, 19. Jun 2011, 12:31 Uhr — Chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, Apple-TV lohnt sich (alleine) nicht wirklich in Refurb Shop zu bestellen, da noch Versandkosten hinzukommen – die bei der Neuware entfallen (Versandkostenfrei ab 119 Euro) Dadurch ist die Ersparnis „nur“ Rund 12 Euro. Der Mediamarkt hatte das Teil neu für 109 Euro im Angebot.

  • Lohnt sich nicht, mein tv hat. Netzwerkanschluss und streamt auch so alles 

  • Wenn ich an der AirPort Express Basisstation einen Drucker anschließe, kann ich dann auch per PC (Win) auf das Ding bzw. Drucker zugreifen?

  • Refurbished Geräte lohnen sich in meinen Augen nicht.

    Hatte selber mal einen iMac im Refurbished Store gekauft und der kam defekt an. Umtauschen konnte ich den auch nicht im Store sondern hätte ihn erst abholen lassen müssen und dann warten bis er repariert werden würde. Ich hätte keine Anspruch auf einen sofortigen Umtausch.

    Die einzige Option wäre gewesen mir noch einmal einen iMac im Refurb Store zu bestellen und den anderen zurückzuschicken und Wochenlang auf die Rückerstattung des Geldes zu warten.

    Hab mich nach langem hin und her dann entschieden mir einen neuen zu kaufen und hab den refurbished iMac zurück gegeben.

    Lohnt sich in meinen Augen nur bei extrem reduzierten Artikeln, wo man dann doch lieber direkt von Apple was kaufen will anstelle von Leuten, wo die Herkunft der Geräte nicht sicher ist.

  • Schade, genau so ein App wir Airframe suche ich gerade. Gibt es denn eine andere Möglichkeit, Musik von iTunes auf das iPhone via AirPlay zu streamen???

    • Hi
      Sorry – ist echt nur reine Neugier…
      Aber warum möchte man sowas ?????
      Es gibt zig Programme bei denen kannst du mit deinem iPhone die Lieder von einem Server oder so streamen.
      Ich stelle mir das doch ziemlich dämlich vor :
      Ich sitze am PC und streame die Musik auf mein iPhone… Und wenn ich ein anderes Lied hören möchte muss ich wieder an den PC ????
      Plugplayer streamt super von einem Multimediaserver und die gibts teils als Software gratis im Netz…
      Aber vielleicht habe ich ja den Knoten im Hirn….

      • Mittels der Apple Remote App brauchst Du nicht an den PC sondern steuerst iTunes von deinem iPhone oder iPad ect.
        Ich suche so eine App für Musik um meinen iPod Touch im Bedarfsfalle zu einem weiteren Airplay Empfänger um dann synchron an mehren Lautsprechern die Musik zu hören, z.B. bei einer Party
        Dann hätte der vorhandene iPod manchmal noch seinen Sinn außer zum Spielen bei meinem Sohn und ich würde mir einen weiteren AirPort Express sparen.
        Mit PlugPlayer und Co bekommst Du kein synchrones streamen hin.

    • Das ist doch nicht mehr nötig: Seit einem der letzten Updates beherrscht das iPhone doch den Zugriff auf die Privatfreigabe von iTunes, so das man alles, was man freigegeben hat, auf dem iPhone abspielen kann.
      Das finde ich noch besser als reines Airplay.

  • Da ist ein doppeltes sind im Text!!!

  • Hi das was du willst Archi, gibt es nur in jailbrak

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22479 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven