ifun.de — Apple News seit 2001. 18 842 Artikel
   

Apple startet „Hour of Code“: Informatikworkshops für Schüler & Studenten

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Anlässlich der Informatikwoche „Computer Science Education Week“ wird Apple zahlreiche kostenlose Workshops und Informationsveranstaltungen in ausgewählten Retail-Geschäften anbieten. Die jetzt eingeläutete Aktion startet unter den Namen „The Hour of Code“ und bietet zwischen dem 8. und dem 14. Dezember mehrere Informatik-Veranstaltungen an.

code-kueche

Kitchen Stories-Entwickler sprechen in Berlin

Alle 446 Apple Retail Stores auf der ganzen Welt bieten am 11. Dezember im Rahmen der „Computer Science Education Week“ (8.-14. Dezember) kostenlose Informatik-Workshops an, um das Projekt Hour of Code dabei zu unterstützen, das Thema Informatik Schülern auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Die Workshops beinhalten eine Einführung in die Computerwissenschaften und sind darauf ausgerichtet, die Programmiersprachen zu entmystifizieren und zu zeigen, dass jeder die Basics des Programmierens erlernen kann.

Um an einem der Hour of Code-Workshops in einem Apple Store teilzunehmen, können sich Interessierte für ihren lokalen Apple Store unter apple.com/de/retail anmelden.

Außerdem wird Apple spezielle „Triff den Entwickler“-Sessions in ausgewählten Städten auf der ganzen Welt anbieten – in Europa werden diese in Berlin und in London stattfinden. Weitere Infos könnt ihr auf der offiziellen Webseite des Berliner Apples Store einsehen.

(Direkt-Link)

Freitag, 05. Dez 2014, 10:25 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schade das es diese Workshops nicht als Video irgend wo gibt oder kommt da noch was? Ich bin bestimmt nicht der einzige der nicht vor Ort daran teilnehmen kann aber trotzdem interesse zu dem Thema hat

  • Laut der Apple Webseite sind die Workshops eher für Kinder gedacht.
    Eure Überschrift verspricht da ein bisschen viel.

  • Oh ja… Eine Stunde… „Hallo Welt…

  • Es steht „für Kinder“ und das irritiert mich nun doch stark! Ist das dann überhaupt interessant, wenn man schon leicht über 30 Jahre alt ist…?

  • wenn ich das video richtig verstehe, dann wendet sich das angebot an schüler, schulklassen und ihre lehrer. in deutschland zieren sich letztere wieder, weil es das angebot einer gewinnorientierten organisation ist … gute ausrede, sich mit dem thema nicht auseinandersetzen zu müssen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18842 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven