ifun.de — Apple News seit 2001. 18 875 Artikel
   

Apple ruft Bluetooth-Lautsprecher Beats Pill XL zurück

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Falls sich jemand von euch den 300-Euro-Lautsprecher Beats Pill XL geleistet hat, sollte er einmal kurz hier klicken. Apple ruft den Bluetooth-Speaker nämlich wegen potenzieller Brandgefahr zurück.

beats-pill-xl-500

Die Kundensicherheit hat bei Apple und Beats immer höchste Priorität, und wir haben uns freiwillig dazu entschlossen, dieses Produkt zurückzurufen. Wenn Sie einen Beats Pill XL-Lautsprecher besitzen, verwenden Sie ihn bitte nicht mehr, und folgen Sie dem Verfahren unten, um Ihr Produkt an Apple zu senden.

Apple will das Problem unkompliziert lösen. Betroffene Kunden bestellen per Onlineformular eine Rücksendeverpackung und erhalten nach Eingang des Lautsprechers eine elektronische Zahlung über 300 Euro.

Der Beats Pill XL wird seit Anfang 2014 verkauft und hat läuft Produktbeschreibung mit einer Akkuladung volle 15 Stunden. Ob er insgesamt sein Geld wert ist, können wir nicht beurteilen – wir haben das Gerät bislang noch nicht gehört.

Alternativen gibt es aber genug: Die ifun-Leserfavoriten findet ihr hier und erst letzte Woche konnten wir einen Bluetooth-Lautsprechertest der Stiftung Warentest verlinken. Falls ihr einen Staples-Shop in der Nähe habt, könnt ihr dort mal nach dem im Test drittplatzierten Lautsprecher JBL Charge fragen. Mit etwas Glück bekommt ihr das Gerät diese Woche dort noch für 89 Euro (Danke Malte). Ansonsten ist auch der Refurb-Store von JBL bei der Suche nach günstigen Lautsprechern immer wieder eine gute Anlaufstelle – den Charge gibt es dort aktuell allerdings nicht.

Mittwoch, 03. Jun 2015, 16:52 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ohman so ein geiler Lautsprecher und jetzt sowas…hoffentlich kommt bald eine neue Version.

  • UE Megaboom aus UK für 230€ statt 279€ im Saturn.

    Ausserdem robust und IPx7 zertifiziert

    • Sind aber nicht so druckvoll wie die Beats Pill XL im Klang. Außerdem glaub ich kaum das die Beats wirklich anfangen zu brennen…

      • Doch, die brennen!
        Spätestens wenn man eine Weile Musik darüber gehört hat, zündet man den Scheiss an.
        Beats sind wirklich alles andere als gut. Und schon gar nicht für die ausgerufenen Preise.

  • Schön wir haben drei und brauchen auch die Lautsprecher hat jemand Alternativen zu bieten?

    • Die Bose Soundlink Mini? Hatte die Box von Beats zwar nicht, aber auch die von Bose hat eine sehr sehr gute Akkulaufzeit und hört sich Hammer an.

      • also ich hab mich damals für die Bose Soundlink mini entschieden!
        Robust, super Klang und Akku für 169,-
        Werd mir demnächst wohl aber die große holen….klingt echt noch etwas runter

      • Mein Bruder hat die Bose Soundlink Mini und ich habe die Pill XL, die XL sind locker doppelt so gut, darum kauft er sich heute auch die Pill XL xD (Er wird sich freuen wenn ich ihm von der Rückrufaktion erzähle.) Habe meine schon bald ein Jahr und bin super zufrieden, Waren schon bei 30 Grad im Schatten im Einsatz, bei Minus 10 Grad im Winter, im Wald bei ca 90% Luftfeuchtigkeit (während es immer wiedermal drauf getropft hat) und die laufen wie ne Eins. Jedenfalls werde ich mir eher nochmal welche kaufen als sonst irgend welche anderen.

      • @Kenn
        Dafür kostet die XL dann auch fast das doppelte, die Soundlink Mini gibt es regelmäßig für knapp 160€.

      • @Sven
        Klar also Preis Leistung ist top. Nur sind die halt für richtig Party draußen einfach ein wenig zu leise und verlieren dann auch zusätzlich Bass bei gleicher Lautstärke im verglich zu den Pills.

    • Bin mit dem JBL Charge und Charge 2 sehr zufrieden. Beim 2er ist der Bass etwas Dynamischer, dafür gehen im Vergleich zum 1er etwas die Mitten flöten. Aber für 110-120€ Kann man absolut nicht meckern.

      • Sogar die Bose Soundlink Mini sind einiges besser als die JBL Charge oder Pulse, die 50 Euro mehr lohnen sich definitiv. Und die Beats Pill XL ist klar nochmal auf nem ganz anderen Level.

    • Logitech UE BOOM oder, wenn der zu klein ist, den MEGABOOM der mit der Pill XL in der gleichen Klasse liegt. Gewinner zahlreicher Vergleichstests von verschiedenen Seiten und Youtubern (hab mich an Vergleichen totgelesen). Vor allem im Outdoor und für 360° Sound eine gute Wahl. Der Sound ist gut und gibt Höhen wie Tiefen ausbalanciert wieder (neutraler Sound), d.h. alle Musikrichtungen klingen so wie auch vorgesehen. Soundlink soll sehr basslastig sein, habe ich immer wieder gelesen, aber wenn der Benutzerberreich eher für Parties gedacht ist, ist der evtl. auch treffender. Allerdings kann man den Boom mit einem weiteren Boom für Stereosound koppeln und er kann sich mit einem D-Ring zB an einen Sonnenschirm herabhängen lassen oder durch eine 1/4 Schraube sogar auf ein Stativ montieren und mithilfe der App aus der Ferne Ein-/Ausschalten. :)

  • Bei ebay Kleinanzeigen gibt es innerhalb der letzten Stunde schon 4 neue Suchanzeigen dazu ;-)

  • Dann nehmt den Klipsch KMC 3. Gibts derzeit immer mal wieder im Angebot. Kann nicht beurteilen wie groß die Beats Pill XL ist aber denke so viel größer wird der Klipsch schon nicht sein, ist aber um einiges lauter und besser.

    • Wenn du nicht weißt, wie groß die XL ist, woher weißt du dann, dass die Klipsch um einiges lauter und besser sein soll?

      • Eine ungefähre Schätzing und Erfahrung da ich die KMC 3 selbst besitze, bisher auch kein anderer mobiler Lautsprecher an das Klangbild und die Lautstärke rankamen :)

    • Sorry aber das Ding braucht 8 D Batterien ^^ Nope.

      • Schon mal den Vorteil gegenüber anderen Lautsprechern gesehen? Was machst du wenn der fest eingebaute Akku deiner Bose Soundlink Mini oder Pill XL keine Leistung mehr hat? Ich hab mir 8 D Akkus von Tensai gekauft. So unpraktisch ist das garnicht.

  • Gibts da ein Limit wie viele man zurückgeben kann? Könnte auf einen Schlag 10 Stück bekommen für je 135 Euro. Da ich bzgl. der EFI-Lücke nen neuen iMac brauche, kann Apple mir den auch bitte gleich mal teilfinanzieren. :D

    Ob die da Probleme machen wenn man so viele von den Dingern zurück gibt? :D

  • Auf welche Ideen manche Menschen kommen… Defekte oder neue betroffene Geräte kaufen und diese „eintauschen“. Wo ist deren Gewissen?

    Selbst nutze ich den JBL Flip der ersten Generation. Läuft astrein, nur der Akku hält ein wenig zu kurz (so 5-6 Stunden). BT ist schon geil.

  • Also steh jetzt an nem rätsel, zurückgeben oder nicht? Ich hab sie erst seit 2 wochn, hör täglich musik bis zu 4stunden und das ding ist noch nie heiß geworden. Bin mer als zufrieden, also bitte, das zeug wird nie anfangen zu brennen. Aber angst hab ich jetzt trozdem. Was tun????

    • Das Risiko ist zu groß, wenn was passiert, dann ärgert man sich später noch darüber. Ich bin selber auch betroffen und gebe sie auch nur schweren Herzens zurück mit Hoffnung auf bald neue komplett funktionstüchtige Beats Pill XL (wird anscheinend noch eine Weile dauern).

      Ich frage mich nur, ob Media Markt, Saturn, Euronics und co., eigentlich noch die jetzigen Pills XL verkaufen dürfen. Ich bin mir nicht sicher, aber es gab ja auch eine Rückrufaktion von dem Ladestecker des iPhone 4/4s/5… Manchmal wird sogar noch eins von den Geräten im Laden verkauft, fragt sich nur ob dann der Ladestecker ausgetauscht wurde.

    • Hab sie auch nicht lange hab jetzt das Formular ausgefüllt ich geb sie zurück hoff‘ auf ne bessere neue Version und hol mir die

  • Ich habe die Beats Pill Xl auch seit Dezember 2014. Ich war und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Und jetzt das… Ich hoffe es gibt bald neue. Leider kann man bei der Pill nicht einfach den Akku wechseln, da sie keinerlei Schrauben besitzt, daher wird auch das ganze Gerät zurückgenommen. Schade!

    Man fragt sich nur, ob es bei der kleinen Pill, auch zu so einem Fall kommen kann. Ich vermute mal, dass beide Geräte Akkus vom gleichen Hersteller besitzen.

  • Bei der Überzahl der Kommentare frage ich mich, was hört ihr für Musik. Hauptsache macht Krach? Und der Test bei -10′ im Wald…? Es soll auch Leite geben die sich wasserdichte Uhren holen, und sich damit in die Badewanne legen. Naja, jeder blamiert sich eben wie er kann!

  • Hab das Formular ausgefüllt warte auf den karton ^^

  • Ich habe die beats pill xl Seit 1,6 Jahren geiles teil..Und verstehe nicht warum Apple sie nicht umtauschen will sondern den vollen uvp Preis zahlt …Die beats pill ist in der klasse unschlagbar 27 Stunden Musik habe ich aus dem akku geholt…Und meiner Meinung ist da Was faul….

  • Hey Leute
    Hab da mal ne frage…
    Habt ihr schon was neues gehört wie es weiter geht bei sind es jetzt knapp 4 wochen her wo ich sie zurück geschickt habe.

    Lg

  • aber werden die natulich noch prodzziert oder ?

  • Und aplle hat beats ubernommen und das ist nicht produkt von apple sondern die andere firma und die werden bestimmt das nicht mehr aufs markt bringen !!!

    Und deswegen hasse ich apple

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18875 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven