ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Apple Pencil: Je nach App deutlich unterschiedliche Latenzzeiten

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Der Zeichenstift Apple Pencil ist speziell für die Verwendung mit den beiden iPad-Pro-Modellen optimiert. Die Bildschirmoberfläche dieser Geräte wird bei Verwendung des Apple Pencil mit doppelter Geschwindigkeit abgetastet und die auf diese Weise erfassten 240 Datenpunkte pro Sekunde erlauben es, die Latenz beim Schreiben und Zeichnen deutlich zu minimieren. Um diesen Vorteil auch in der Praxis zu nutzen, muss jedoch auch die verwendete Software entsprechend optimiert sein. Stephen Coyle hat drei Notiz-Apps verglichen.

500

Konkret wollte Coyle wissen, wie groß die Unterschiede in der Latenz bei Verwendung unterschiedlicher Apps sein können. Seine bevorzugte Notiz-App OneNote musste dabei gegen Apples Notizen und den Mitbewerber Notability antreten. Das Ergebnis ist deutlicher als erwartet: Apples Notizen reagiert innerhalb von 33ms, bei OneNote erscheinen die Striche nach 87ms und Notability zeigt mit 112ms deutliches Optimierungspotenzial.

Optimierung ist dann auch das Stichwort. Es wundert nicht, dass Apples Notizen-App derart gut abschneidet, hier dürfen wir mit Recht eine optimale Abstimmung erwarten. Gleichzeitig dürften die von Coyle gemessenen 33ms der Richtwert sein, an dem sich Entwickler von Notiz- und Zeichen-Apps künftig orientieren müssen. Zwar dürfte es schwer sein, in Sachen Reaktionsverhalten mit der Apple-App gleichzuziehen, Optimierungspotenzial findet sich jedoch sicherlich bei den meisten Anwendung dieser Kategorie.

Falls ihr euch fragt, wie Coyle die Zeiten „gestoppt“ hat: Er hat die Frames im Video gezählt. Das Video wurde mit 240fps aufgenommen und die so ermittelten Werte sollten einigermaßen repräsentativ sein.

Mittwoch, 06. Apr 2016, 17:52 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da ich mir heute das pro 12,9″ + Pencil zugelegt hab bräuchte ich mal ein kleinen Tipp welche App zum zeichnen am besten geeignet ist. Ich hatte im Apple Store mal eine gesehen aber leider den Namen vergessen :(

  • Ich finde Pixelmator wirklich gut…

  • Reinhard Schmidpeter

    Noteshelf für Notizen, Procreate zum zeichnen, Pixelmator für Fotobearbeitung

  • Was ist denn die beste App für die uni zum mitschreiben? Am besten mit Kästchen. Danke!

  • Das ist schon wieder so enttäuschend. Ich nahm an, das mit dem Apple Pencil ein nahezu papier/Stift feeling aufkommt…

    • Probiere es einfach aus. Bei der Notes merkt man es überhaupt nicht in der Praxis. Man schreibt / skizziert / malt einfach ohne nachzudenken. Probiere es einfach aus, du wirst genau dieses „Papier / Stift Feeling“ haben.

  • Für Notizen und Scribbles ist GoodNotes unschlagbar. Ich bereue den Kauf von Notability und Noteshelf bereits. Zumal Noteshelf noch keine iPad Pro Auflösung unterstützt.

  • Nutzt jemand PDF Expert und kann mir sagen, wie es da mit der Latenz bei handschriftlichen Notizen aussieht?

  • Es ist nichts, was du in der normalen Benutzung bemerken würdest.

    Wenn du mir ein Papier gibst, was sinnvoll mit Layern, Effekten etc. und non-destructive arbeitet, bin ich dabei.

  • Welche App ist denn zum schreiben gut geeignet? Jemand erfahrungen? Bin am überlegen auf das Pro umzusteigen und meine Uni-Mitschriften zu digitalisieren…

  • Wie sieht es aus, wenn schraffierte Flächen gezeichnet werden?
    Der Zeichenvorgang geht einem geübtem Zeichner sehr flott von der Hand.
    Kommt der Stift da noch mit???

  • Schon älter, aber zum Zeichnen im Vektorformat noch immer gut zu gebrauchen :
    Inkpad und iDraw

  • Heute ist ein Update für Notability mit besserer Apple Pencil Unterstützung erschienen!
    Ich habe es gleich ausprobiert und die Eingaben mit dem Stift werden tatsächlich viel schneller bzw. vom Gefühl her so schnell wie bei der Apple Notizen App wahrgenommen :) ich freue mich sehr darüber, das hat mich nämlich bisher immer ein wenig gestört gehabt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven