ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

iPad-Handbuch für iOS 8.1 bislang nur auf Englisch verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Apple hat das iPad-Handbuch für iOS 8.1 im iBookstore veröffentlicht. Der Download ist zwar bislang nur in englischer Sprache verfügbar, bietet sich aber dennoch als erstes E-Book für euer neues iPad an und eignet sich alternativ als Zeitvertreib für das Warten auf den Paketzusteller oder als interessante Lektüre für iOS-8-Aktualisierer.

ipad-handbuch

Auf 160 Seiten erklärt der knapp 16 MB große Download reichlich bebildert die Vorzüge und Feinheiten von Apples neuer Betriebssystemgeneration speziell für iPad-Besitzer.

Apple bietet das aktuelle Handbuch für iOS 8.1 in Deutschland bislang ausschließlich im iBookstore und dort wie gesagt auch nur in der englischen Sprachversion an. Wer ein PDF bevorzugt, findet diese Version bei Apple USA (PDF-Link). Wir informieren euch, sobald Apple eine deutsche Übersetzung zum Download bereitstellt.

Deutsches iPad-Handbuch nur als Online-Ausgabe

Wer Wert auf eine deutschsprachige Erklärung legt, muss sich vorerst mit dem inhaltlich weitgehend identischen iPad-Onlinehandbuch für iOS 8 begnügen.

Das deutsche iPhone-Handbuch für iOS 8 ist dagegen bereits als PDF verfügbar, die neueste Version 8.1 dagegen wie beim iPad bislang ebenfalls nur auf Englisch.

Donnerstag, 23. Okt 2014, 8:28 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde das nicht in Ordnung, dass zum Verkaufsstart in Deutschland für ein Consumerprodukt kein deutsches Handbuch verfügbar ist. Für die nicht Englisch-Sprechenden unnötig schwierig.
    Für einen Weltkonzern eigentlich untragbar und zudem nach EU-Recht verboten. Das iPad Air 2 dürfte also afaik gar nicht in den Handel gelangen.

    • Was hat ein ebook mit EU Recht zu tun? Sämtliches Informationsmaterial im inneren der Verpackung inklusive der Sicherheitshinweise sind auf deutsch vorhanden. Das iOS 8 Benutzerhandbuch gab es auch nicht auf deutsch in iBooks.

      • Was Apple gedruckt mitliefert, ist eine Frechheit!
        Wenn du bei Aldi einen Wecker für 7,99 € kaufst, bekommst du ein ausführliches Handbuch in 12 Sprachen mitgeliefert.
        Warum kann Apple das nicht pünktlich fertig haben, als teuerste Marke der Welt?

      • Schon mal drüber nachgedacht, wieviel Papier hier gebraucht würde, was bei 99,9 Prozent aller Nutzer ungelesen in den Müll wandern würde?

    • Genau, und vor allem, dass es nicht gedruckt beiliegt – wer soll denn ohne Handbuch herausfinden, wie er sich das Habdbuch runterladen soll? ;)

    • Es ist richtig, dass nach EU-Recht eine deutsche Anleitung beliefen muss. Allerdings reicht es aus, wenn in dieser die Grunderklärungen zur Inbetriebnahme enthalten sind.
      Und dazu reicht die beiliegende Kurzanleitung aus. Zudem ist der Einrichtungsassistent am iPhone selbsterklärend.
      Und es gibt ein PDF-Handbuch für 8.0, mit welchem ebenfalls die Funktionen erklärt werden, die man zur Nutzung benötigt. Insofern wird da eine Intervention dass gegen EU-Recht verstoßen wird, nicht viel bringen.

      Und falls doch, dann wird Apple wohl nicht die Anleitung früher veröffentlichen, sondern in Deutschland in Zukunft die Geräte und die Software eben nicht mehr zum selben Tag wie in USA auf den Markt bringen, sondern erst in der zweiten Runde, mit Österreich, Malta und China

      • Was nichts an der Tatsache ändert, dass ein vernünftiges, nicht nur rudimentäre Funktionen erklärendes Handbuch sei es schriftlich oder in elektronischer Form, beim Verkaufsstart zur Verfügung stehen muss. Und ehrlich gesagt, wäre mir das sch…egal, wenn Apple den Verkaufsstart deswegen nach hinten schiebt.

  • Was ist das bitte für eine unsinnige Nachricht. Dann dauert es eben noch ein paar Tage. Außerdem kann man so gut englisch lernen. Schaden tut es jedenfalls nicht!

  • nun argumentiert mal nicht zu locker. es gibt auch über 70-jährige, die sich auf diese technologie einlassen und für die wäre ein handbuch in deutscher sprache so schlecht nicht. es sind ja nicht alle käuferinnen und käufer seit ewigkeiten macos- und ios-kunden und daher mit der materie vertraut.

    • Nun ja…. Zum einen bietet Apple im Store die Möglichkeit an, eine Einführung zu bekommen. Für 70-Jährige wohl besser als in einem 200 Seiten Handbuch zu lesen.

      Meinem 73-jährigem Vater habe ich das Iphone in die Hand gedrückt und gesagt mach mal. Und weil das Teil eben ein Apple ist, hat es auch ganz gut geklappt und ich musst ihm nur an wenigen Stellen kurz helfen.

      • Die Einführung gibt es, genau, auch nur im Apple Store!
        Ein fehlendes, ordentliches Habdbuch ist ein Unding!
        Absolute Neulinge sind doch aufgeschmissen!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven