35 Jahre Apple II: Ein Meilenstein auf Apples Weg von der Computerfirma zum Elektronikkonzern feiert Geburtstag

15 Kommentare

Apple feiert dieser Tage ein wichtiges Jubiläum. Vor 35 Jahren, im April 1977 wurde mit dem Apple II eines erfolgreichsten Computermodelle mit Apfel-Logo vorgestellt. Insgesamt 16 Jahre lang fand sich das Gerät in verschiedenen Ausführungen im Handel, darunter das auch als deutsche Exportversion erhältliche Modell Apple IIe (hier das Handbuch).

Der Relevanz des Apple II hat Apple jahrelang durch folgenden Satz am Ende von Pressemitteilungen Rechnung getragen:

Apple ignited the personal computer revolution in the 1970s with the Apple II and reinvented the personal computer in the 1980s with the Macintosh.

Inzwischen haben sich die Schwerpunkte im Unternehmen bekanntlich verschoben. Aus der alten Firmenbezeichnung “Apple Computer” wurde 2007 das neutralere “Apple” und die Computer spielen im aktuellen Nachsatz zu Pressemitteilungen beinahe schon eine Nebenrolle:

Apple designs Macs, the best personal computers in the world, along with OS X, iLife, iWork and professional software. Apple leads the digital music revolution with its iPods and iTunes online store. Apple has reinvented the mobile phone with its revolutionary iPhone and App Store, and is defining the future of mobile media and computing devices with iPad.

Diskussion 15 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. *seufz* da werden Erinnerungen wach – wenn man den IIe eingeschaltet hat klackerten die 5 1/4 Zoll Laufwerke so hübsch und man konnte dem “Laien” sagen, dass gerade das Loch in die Diskette gestanzt wird ;)

    — Philipp
    • Naja, denke Apple geht es irgendwann mal so wie SONY heute. Es wird eine neue Firma geben, die heute noch niemand kennt….

      — Heinz Huber
      • Dazu braucht es eine Technologie, die noch grundlegender und transformativer ist als Software. So schnell werden wir Apple nicht wieder los.

        — Jan
  2. Kleiner Fehler. “…wurde mit dem Apple II eines der erfolgreichsten Computermodelle…” Das “der fehlt.

    — Pear
  3. Junge, junge… keine Festplatte, 2 riesiege 5,25″ Laufwerke, das grüne Flimmern des Monitors… Und dann die ersten Schritte mit Turbo Pascal und neben dran ein Typenrad-Drucker. Bin ich schon so alt? (Und wehe es sagt jetzt einer was falsches) ;)

    — geiststreicher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14849 Artikel in den vergangenen 4809 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS