ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Apple-Handbuch bestätigt iPad Air 2 und iPad mini 3 mit Touch-ID und besserer Kamera

Artikel auf Google Plus teilen.
70 Kommentare 70

Einer Panne in Apples iBookstore haben wir erste Details zu den für morgen erwarteten neuen iPads zu verdanken. Auf offenbar irrtümlich eingestellten Screenshots zum iPad-Handbuch ist nicht nur von einem iPad Air 2, sondern auch von einem iPad mini 3 die Rede.

500

Wie weiter aus der Grafik hervorgeht, werden beide iPads zukünftig mit Apples Fingerabdrucksensor Touch-ID ausgestattet sein. Weiter lässt sich den abgebildeten Handbuchseiten entnehmen, dass die Kamera der iPad erneut verbessert und um den seit dem iPhone 5s bekannten „Burst Mode“ erweitert wird. (via 9to5mac)

700

702

Die Screenshots stammen offenbar bereits aus dem Benutzerhandbuch für iOS 8.1, beim Download liefert Apple jedoch weiterhin das noch aktuelle 8.0-Handbuch. Dennoch ist anzunehmen, dass im Rahmen der morgigen Keynote auch das erste „große“ Update für iOS 8 freigegeben wird.

Damit wäre schon mal ein guter Teil der morgen stattfindenden Apple-Keynote abgehakt. Wir hoffen ja trotzdem weiter auf die eine oder andere Überraschung. Um 19 Uhr geht es los, Apple bietet wieder einen Livestream an und wir werden euch parallel und im Anschluss dazu mit Informationen rund um die Neuvorstellungen versorgen.

Mittwoch, 15. Okt 2014, 19:31 Uhr — Chris
70 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • und wieder ein arbeitsloser (Ex-) Apple Mitarbeiter…

  • Schade, dass man unweigerlich die Screenshots sieht – so ist die Spannung weg. Wäre schöner gewesen, wenn ihr jedem die Wahl gelassen hättet, ob man auf die News klickt und die Bilder sehen möchte oder nicht.

  • Auf dem letzten Screenshot steht dass der Burst Mode nur für das Air 2 vorgesehen ist??? Geht es Apple noch gut??

  • Also iphone 6 design schon mal ausgeschlossen.

    • Gottseidank. Was in mir auch die Vermutung wachsen lässt, dass dieses „Design“ auch 2015 beim iPhone 7 (und nicht 6S) der Vergangenheit angehört – hoffentlich :-)

      • Iphone 6 Design ohne Trennlinien beim widi only ipad wäre aber geil gewesen.

      • Das iPhone 6/+ verkauft sich sagenhaft. Die Chancen und auch Gründe das Gehäuse-Design zu ändern liegen bei NULL.
        Und das ist auch gut so. Wenn es nach jeder Mindermeinnungen hier ginge säßen wir alle mit einem 3,5 Zoll Plastikiphone noch auf Pferdekutschen ;)

      • Das hoffe ich auch, noch nie war ein iphone so hässlich wie die 6er Serie.

      • iPhone 6 ohne Trennlinien hätte ein massives, “ bad antenna – no reception – gate “ bedeutet….

      • Natürlich 6S!

  • Und weg sind die Screenshots im iBooks Store …

  • Schaut wohl ganz schlecht aus für einen Digitizer. Schade. Das wäre DAS killerfearure gewesen. So scheint es nur ein langweiliges 08/15 Update zu werden.

  • Wenn ich nicht der einzige bin, bei der der Apple-Hipe abgebaut hat, dann wird der Live-Stream flüssig laufen! Ich schätze gerade mal 10% der Apple-Fans die das iPhone Event sehen wollten werden sich die morgige Keynote ansehen……

    Echt, ich war mal so heiss auf neue Apple Produkte und mittlerweile denk ich mir nur noch „am nächsten Tag kann ich ja mal auf der Internetseite nachsehen. Blind kaufen ist mittlerweile auch absolut vorbei bei mir. Kaufe mir nur noch jedes 2. iPhone und das auch erst ca. 3 Monate nach Erscheinen (dann gibt’s schon die iOS x.1 oder höher)!

    Schade eigentlich, aber wenn Apple von Qualität zu Quantität wechselt, weil sie als einer der Weltgrößten Konzerne den Rachen immer noch nicht voll genug bekommt, dann brauchen sie sich nicht wundern. Ich denke Apple hat seinen Zenit überschritten….leider!

  • Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum sovielmal Leute immer rum meckern müssen. Apple kann halt nicht bei jedem Produkt das Rad neu erfinden.

    Meint ihr die anderen Hersteller gucken in die Röhre.

    Die Apple watch ist meiner Meinung nach ein Produkt was das Rad neu erfunden hat.

    Macht was ihr wollt!!!!

    • Denknochmalnach

      Konfrontier mal nicht die chronischen Schwarzmaler mit Fakten!

    • Sie könnten z.B. Nen Digitizer einbauen. Das wäre mal was neues. Seit dem Retina Display gab es beim iPad nur Dünner, leichter, schneller. Und das ödet langsam an.

    • Die aWatch ist doch nur eine Reaktion und mehr nicht. Nur weil da ein Rad dran ist, ham die das Rad noch nicht neu erfunden :D
      Sorry, aber Apple steckt schon seit ein paar Jahren in der Innovationskrise (was ich persönlich nicht schlimm fände, wenn die Produkte denn wenigstens 100%ig funktionieren würden….)

  • Gibt es beim iPad Air 2 auch das Bild mit der Beschreibung von hinten? Würde gerne wissen ob der Side-Switch (Rotations- bzw. – Lautstärkensperre) nun doch bestehen bleibt? Hoffe aber wenn die Taste beim Mini bleibt, dass sie auch beim Air vorhanden sein wird.

  • Na wenn das mal keine Absicht war um zumindest ein wenig von Googles neuen Nexusgeräten abzulenken ;)

    • neue Geräte? nicht mitbekommen.. Tagesschau hat nicht berichtet.

      • Tagesschau ist was solche News angeht auch eher die falsche Anlaufstelle. Dort findest du nur Nachrichten welche unserem großen Führer Kim jong uhöä ich meine natürlich unsere große Kanzlerin und ihren Kollegen und Kolleginnen behilflich sind.

  • Fantastisch! Die Formsprache bleibt! Ich sagte ja bereits in einem anderen Artikel: Das jetzige iPad Air ist das schönste aller Zeiten! Und es wird weiterhin so schön bleiben! Toll!

  • Ich glaube kaum, dass diesem Geräte-Update morgen viel Raum eingeräumt wird. Das große iPad-Event gibt es in einem Jahr. Bin gespannt was es morgen stattdessen als Schwerpunkt gibt. Ich denke AppleTV als vollwertige iOS-Konsole… Es wird Zeit.

  • Also die äppler bekommen auch nix mehr aufn appel!

  • SollichimInternetdanachsuchen?

    Na dann weiß ich ja immerhin was kommen wird. Hoffentlich kann man bei den iPads auch analog zu den iPhones im Store reservieren. Dann wirds schön entspannt ;-)

  • Facebook ist nun iPhone 6 ready. Sollte mit whatsapp dann nicht mehr solange dauern…hoffentlich.

  • …und bei Bild Online liest man auch ifun, schaut mal rüber!

  • Nicht schlecht gemachter Fake …

  • Apples Perfektionismus war einmal. Immer mehr Pannen. Nichts ernstes wie ich finde aber schon sehr ärgerlich. Find ich schade.

  • Das war’s dann mit neuem iPad: Touch-ID kommt bei mir nicht in die Tüte.

    • ???
      What? Du kannst es abschalten – oder einfach den Sensor mit einem kleinen Aufkleber überkleben, falls Du der Abschaltfunktion nicht traust.

    • Ich bin ja eher ein kritischer Geselle, aber gerade TouchID ist ein muss.
      Habe es beim iPhone 5s und vermisse es bei meinen iPads.
      Werde diesmal wohl zum Black Friday Ende November die üblichen (sehr hohen) Nachlässe bei Apple mitnehmen.
      Frage ist nur: iPad Air oder Mini…

  • Das neue Mini lasse ich aus. Mein Retina 64gb Wifi+ Cellular ist erst 1 Jahr alt und läuft absolut einwandfrei.
    Apple Care ist sowieso auf das Gerät registriert.

  • Der Zauber ist weg. Warum machen die wegen einem gewöhnlichen Produkt Update so ein Brimborium mit Event, Einladung hastenichgesehn….?!
    Way too long ist m.E. das Apple TV her. Und selbst wenn Apple da morgen die Box für nen Appstore öffnet – hecheln die damit doch nur der Konkurrenz hinterher.
    Ich fürchte, OSX 10.8 und iOS 7 sind meine letzten Apple Systeme gewesen…

    • Wohl war. Es ist so einfach und offensichtlich: Apple hat Stückzahlen und Marktanteile gegen Individualismus und Coolness-Faktor eingetauscht. Ersteres spült einfach mehr Kohle in die Kassen. Dafür sind es jetzt eben auch nur irgendwelche Smartphones und Tablets. Ich hab das 6er iPhone nach 5 Tagen zum Freundschaftspreis wieder verdickt. No more different als der andere shit. Wenigstens hat die Hardware diesmal keine Macken – das ist neu. Allerdings auch, dass iOS so eine derart verbuggte Pest ist, dass es für den produktiven Alltag fast unbrauchbar ist.

  • Ab wann war letztes Jahr nach der iPad Vorstellung das Gerät im Handel oder bestellbar?

  • Bin mit meinem iPad 3 immer noch zufrieden. Einzig iOS 8 nervt mich etwas weil es dadurch merklich zäher wurde.
    Wir haben sogar noch das iPad 1 daheim und nutzen es jeden Tag – hauptsächlich meine Tochter.
    Ich wüsste jetzt auch nicht was Apple beim iPad sensationell Neues bringen könnte…
    Sollen sie lieber mal mehr Arbeit in die Entwicklung des nächsten iPhones stecken. Das iPhone 6 ist das erste iPhone das für ziemlich misslungen halte. Zu groß, zu dünn, Cam zu abstehend, zu empfindlich, zu teuer. Und, Antennagate hin oder her – mein altes iPhone 4 hat einen besseren Empfang als mein iPhone 6. Erst seit dem 6er habe ich Zuhause häufger „kein Netz“.

  • @ Ralf
    Falls du eine Ultra Card von Vodafone hast ist der Empfangsausfall normal.
    Es kann nur eine (die Hauptkarte) G4/LTE.
    Falls die Zweitkarte in deinem iPhone 6 steckt probiert sie immer wieder den G4 Empfang zu bekommen. In der Zeit bis die Karte bzw. iPhone gemerkt haben das LTE nicht geht hast du keinen Empfang.

    Ansonsten schließe ich mich der Meinung an, dass das iPhone 6 einfach zu groß und zu rund ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven