Apple gibt Updates für MacBook Air und MacBook Pro 2012 aus

18 Kommentare

127MB wiegt das jetzt über Apples Software-Aktualisierung verfügbare System-Update für alle 2012 Mac-Notebooks. Das MacBook Air und MacBook Pro Update 2.0 – auf Apples Support-Seiten lässt sich die Aktualisierung auch direkt laden – verbessert Grafikleistung und Zuverlässigkeit und laut Apple optimiert die Kompatibilität mit einigen USB Geräten.

Die Aktualisierung setzt einen Neustart voraus.

About MacBook Air and MacBook Pro Update 2.0
This update includes graphics performance and reliability enhancements and improves compatibility with some USB devices. This update is recommended for all Mac notebooks introduced in June 2012.

Diskussion 18 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Habe Mountain Lion 10.8.2 Installiert,
    Lohnt es sich das update auf einem MBP von 2009 zu installieren?

    Apple schreibt auf der Download Seite.
    This update is recommended for all Mac notebooks introduced in June 2012.

    Quelle Apple Download Seite:
    Version: 2.0
    Post Date: Nov 8, 2012
    Download ID: DL1609
    License: Update
    File Size: 127.07 MB

    System Requirements
    OS X 10.7.4
    http://support.apple.com/kb/DL.....1609

    — Martin_68
      • OK danke. Mich würde mal interessieren, ob die Performance etwas besser wird. Finde schon, dass das Retina ab und zu nicht so flüssig läuft wie es laufen könnte. Die Nvidia-Grafik müsste es ja locker packen.

        — Preacha
  2. Man Leute! Einfach mal lesen und nicht immer dämliche Fragen stellen: “Lohnt es sich das update auf einem MBP von 2009 zu installieren?”, “Auch für das Retina Macbook 15 Zoll?”! Tut doch mal selber etwas und verlasst euch nicht immer auf die Community. Die Mentalität scheint dahin zu gehen, sich anscheinend immer alles vorkauen lassen zu müssen. Wo wären wir wenn das jederman so praktizieren würde?

    hans
  3. Bei mir hat nach dem Update die Akkulaufzeit wieder stark nachgelassen (MBA Juni2012), Restlaufzeit von 4:50H bei 97%. Hat irgendjemand ähnliche Probleme?

    — Jörg
    • Kann ich beim MacBook Pro Retina bisher nicht bestätigen. Die Leistungsaufnahme ist vor und nach dem Update identisch. Eventuell hat sich etwas an der Anzeige geändert. Diese liegt bei mir zuweilen ca. 1 Stunde unter dem sich rechnerisch ergebenen Wert (wie er in diversen Apps ausgewiesen wird), gleicht sich aber mit der Zeit an. Es scheint so, als ob Apple da etwas konservativer auf Veränderungen reagiert. Also einfach mal ein wenig abwarten (gerade nach dem Neustart).

      — Dirk
  4. Update geladen, die Größe war mir egal ;-)

    Seltsam nur: Nach diesem und auch dem letzten update zeigt er im Dock und in der Leiste mehrere verfügbare updates an, wählt man dann aber updates aus, heißt es, dass keine verfügbar sind.

    Hä??

    — Sam Vimes

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14506 Artikel in den vergangenen 4749 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS