ifun.de — Apple News seit 2001. 18 843 Artikel
   

Apple gibt macOS Sierra Public Beta 2 frei

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Parallel zur Freigabe der zweiten öffentlichen Vorabversion von iOS 10 hat Apple auch für die freiwilligen Tester von macOS Sierra ein Update parat. macOS Sierra Public Beta 2 steht über den Mac App Store zum Download bereit.

Apple Ios 10 Macos Sierra Public Beta

Öffentliche Beta-Tester kommen damit auf den selben Stand wie eingetragene Entwickler, die bereits seit Wochenbeginn über die mehr oder weniger technisch identische dritte Entwickler-Beta verfügen. Der Feature-Katalog von macOS Sierra kann sich durchaus sehen lassen, allem voran bringt Apple mit dem neuen Betriebssystem die lange erwartete Siri-Integration für den Mac.

Eine Übersicht der wichtigsten Neuerungen seht ihr im unten eingebetteten Video. Alle von uns veröffentlichten Artikel zu den neuen Funktionen von macOS Sierra findet ihr über diesen Link.

Ausführliche Antworten auf alle im Zusammenhang mit dem Beta-Programm relevanten Fragen findet ihr hier bei Apple. Nachdem ihr eure Geräte für den öffentlichen Beta-Test registriert habt, werden euch verfügbare Updates automatisch angezeigt.

Die relevanten Neuerungen: macOS Sierra im Video

Mittwoch, 20. Jul 2016, 19:27 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir taucht noch kein Update auf

  • Schon seit 19:30 Uhr installiert.

  • Berichtet mal weiter in den Kommentaren wie stabil die Beta schon läuft im Vergleich zu den El Captain Betas

  • iOS 10 Public Beta 2 ist auch da. Habe ich gerade auf iPhone und iPad aktualisiert.

  • Weiß jemand welcher Monitor im Video auf dem Schreibtisch steht? Finde ihn aufgrund des sehr reduzierten Designs ziemlich cool.

  • Fotos ist mega buggy. Alle 5min ein Absturz. Speziell beim Bearbeiten von Fotos.

    • Fotos ist nich buggy, sondern Beta. Bei einer Beta von buggy zu reden ist, sorry, idiotisch.

      • Wieso? Ist Beta = Abstürze oder Beta = möglicherweise ehöhtes Auftreten von Abstürzen?

        Es ist vollkommen legitim, eine Beta buggy zu nennen. Deine Aussage allerdings zeugt von Überheblichkeit und Ignoranz.

    • Natürlich habe ich es gemeldet. Ich beschwere mich ja auch nicht – sorry wenn es bei dem ein oder anderen so rüber kam. Ich wollte es lediglich auch hier melden.

      Die Foto App gefällt mir langsam wieder richtig gut. Jetzt sollten bis zur Final nur alle Bugs behoben werden.

      Und ja, auch bei Betaversionen spricht man von Bugs/Fehler. Genau dies ist ja der Sinn dahinter… Debuggen/Fehler suchen und melden.

  • Die Beta 2 von Mac OS Sierra läuft ohne Probleme super

  • ich teste nicht mehr freiwillig für apple.
    jedes jahr das gleiche spielchen.

    der jahres-zyklus ist an den haaren herbeigezogen.
    ständig ein umgekrempeltes OS.

    die sollten besser das versprochene, super stabile, EC optimieren.

    aber was solls , ist ja gratis. hmpf

    • Du testest dann ab Herbst mit, wenn es final veröffentlicht wird.

    • Ist eh der größte Quatsch. Bei der Hardware wird der Zyklus länger (falls es so kommt) und bei der software einen 1 Jahresrhytmus find ich Quatsch.
      Das alte os ist gerade ausgereift da kommt die nächste Beta

    • Letztendlich ist es ja seit Jahren kein neues OS mehr, da es sich nur um kleine Veränderungen handelt. Seit Jahren sind es quasi größere Servicepatches mit neuen Funktionen.

      Das Grundsystem ist seit 10.0 (MacOsX) relativ ähnlich. Auch die kosmetischen Änderungen seit Yosemite ändern daran nicht viel.

      Abgesehn davon muss man ja nicht Updaten.

    • Ansich mag das richtig sein Alex. ABER trotz alledem gibt es nach Einführung des neuen Systems wieder zahlreiche Bugsiert im Systeme. Wenn die sowas schon rausbringen dann kann ich wohl erwarten bei der Preisklasse das auch das WLAN funktioniert. Hiermit gab es ewigkeiten Probleme.

      Und ja ich habe daraus für mich gelernt ein neues system erst nach 2-3 Monaten zu updaten. Und dann hält sich der Schaden/Ärger meistens in Grenzen.

  • Update iTunes 12.5 kam auch, ist iTunes bei Euch auch komplett in Englisch obwohl der Rest des Systems auf Deutsch läuft ?

  • Hat wer von euch dauch das Problem, dass Cal-/CardDav gelöscht werden?

    Auch das neu erstellen der Accounts führt nur dazu, dass diese wieder gelöscht werden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18843 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven