ifun.de — Apple News seit 2001. 19 360 Artikel
   

Apple gibt erste Beta von OS X 10.11.2 für Entwickler frei

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Nur wenige Stunden nach Veröffentlichung der ersten Vorabversion von iOS 9.2 versorgt Apple eingetragene Entwickler mit einer ersten Testversion von OS X El Capitan 10.11.2.

os-x-beta

Die „OS X El Capitan Update Developer Beta 10.11.2“ steht für berechtigte Nutzer über die Softwareaktualisierung des Mac App Store zur Verfügung. Es ist nicht zu erwarten, dass Apple dem Update neue Funktionen beipackt, im Vordergrund dürften erneut Fehlerbehebungen und Verbesserungen stehen. Insbesondere die Netzwerkdienste und auch AirDrop bereiten Leserberichten zufolge auch mit OS X 10.11.1 noch etlichen Probleme.

Die von Apple aufgelisteten Bereiche, auf Beta-Tester besonderes Augenmerk haben sollen, umfassen die Systemgrafik, die Mail-App, den Kalender, die Notiz-App, die Fotos-App, Spotlight sowie USB und WLAN.

Dienstag, 27. Okt 2015, 21:35 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zeit wird’s!! Hatte seit dem Update auf 10.11.1 extreme iCloud Probleme! Wurde so schlimm, dass sich mein Mac nicht mehr entsperren ließ (war durch iCloud Passwort geschützt).
    Bin wegen den Problemen zurück auf Yosemite, seitdem läuft alles wie geschmiert.
    PS: Probleme kamen am Freitag, Apple Care hat mir per Telefon die iCloud Probleme bestätigt. Angeblich arbeitet Apple mit Hochdruck an einem OSX Fix.

    • Dann drück ich mal die Daumen, dass es nicht wie der IPSec-ECN Bug ans Ende der Arbeitsliste wandert.

      • Oh mein Gott, fällt mir ein Stein vom Herzen, ich dachte schon, ich wäre der einzige, bei dem plötzlich das Passwort nicht mehr akzeptiert würde. Zum Glück ging’s dann als ich den Mac vom Internet getrennt habe und dann ein separates Passwort gewählt habe.

        Seit Samstag funktioniert die Synchronisation wieder einwandfrei, aber auf meinen iOS 9.1 Geräten werde ich immer noch nach jedem Neustart nach dem Apple-ID Passwort gefragt, wobei es trotzdem synchronisiert, auch wenn ich die Meldung ohne Eingabe wegdrücke.

      • Du mit deinen IPSec-ECN Bug… Beschwere dich bei deinen Provider, bei anderen Funktioniert das VPN ja auch nur bei deinen anscheinend nicht.

        Auch ein entsperren des Macs funktioniert bei mir und das obwohl ich ein iCloud Passwort geschützt ist, es scheint also nicht alle zu betreffen mit diesen Problem. Irgendwelche Kombinationen gibt es wo allerdings die User Probleme damit haben.

      • NULL Probleme mit VPN – auch noch NIE welche gehabt (1&1, Fritz 7390, diverse iPhones, iPads und MacBooks)

      • Ich meine es betrifft auch nur Kabel Unitymedia

      • @n4d-maNu

        Das Problem hat sich bei mir auch gelegt, sobald iCloud am Samstag wieder verfügbar war, es lag also definitiv an der online Abfrage, den iCloud war am Samstag in manchen Erdteilen down, auch wenn die Apple Server Status Seite wie üblich nichts Brauchbares ergab.

        Deswegen ging es bei mir auch, wenn ich das Gerät vom Netz genommen habe, weil dann das zu letzt eingegebene richtige Passwort abgefragt wird.

        Seit Samstag etwa 02:30 ging es wieder. Die Verzögerung bei der Passwortabfrage dirch El Cap gab es schon seit Beta 1, aber aich die löst sich, wenn man ein separates PW wählt.

        VPN funktioniert bei mir problemlos, ich benutze eine App namens VPN Shield, die im App Store für Mac und iOS erhältlich ist.

        Nur mein iOS 9.1 Problem besteht noch!

    • Das Problem hatte ich auch – als wenn das Passwort live übers Internet abgefragt wird und wenn nicht in 2 ms eine Antwort kommt, ist es „falsch“. Mittlerweile hat es sich gefangen. Braucht zwar immer noch einen Moment des „Nachdenkens“, aber wird zumindest wieder akzeptiert.
      Ist ja wie bei Windows und einer Domänen-Anmeldung … ;-)

    • @ OSXKing:
      Das mit iOS 9.1 kann ich ebenfalls nachvollziehen, fliege ebenfalls ab und zu raus am iPhone.

      @ Jan:
      Genau so war’s bei mir auch. Ich kam dann beim 1000. Versuch auch wieder rein, konnte aber kein Offline-PW anlegen, da er beim Eingeben des iCloud PWs immer „Passwort falsch“ meldete. Irgendwann am Sonntag gings dann, aber die iCloud Probleme blieben, sowohl Synchronisation wie auch, dass ich ab und zu ganz rausflog.
      Neuinstllation von EL Capitan brachte rein gar nichts. Hab dann nen Yosemite Bootstick erstellt und seitdem läuft alles 1A. Ich bleib nun erstmal bei 10.10, EC ist mir einfach zu verbuggt :-/

  • Habe mit der aktuellen Firmware auf MacBook 12″ Probleme bei Internetvideos im Vollbild kommt es zu rucklern.

  • Falls jemand einen Trick17 parat hat AirDrop mit OS X 10.11.1 und iOS9 zum laufen zu bringen, hat immer raus damit.

  • Warum soll ich noch fragen. Euch ist es pupsegal und Apple ist es auch pupsegal.
    Mir sind Apples Neuerscheinungen auch pupsegal. Leider habe ich nur „alte“ Geräte, die ich gerne ohne Einschränkungen nutzen würde.

  • Seit „El Capitan“ funktionieren die verschiedensten Audio Treiber nicht mehr, so daß diverse elektronische Instrumente nicht mehr nutzbar sind, da sie nicht mehr erkannt werden, vor allem Akai Sampler der MPC Reihe. Das ist mehr als nur ärgerlich… Also Vorsicht!!!

  • Hat jemand Probleme mit der BT Tastatur? Seit EC schreibt meine Tastatur öfters mal nach dem Ruhestand selbständig dutzende von Zeichen in das Passwort Feld. Es hilft nur die Tastatur aus- und wieder einschalten. Dachte der Fehler verschwindet mit 10.11.1, leider ist es nicht der Fall.

  • sollten mal die Touchprobleme mit den Wacom-Grafiktablets lösen bzw. beseitigen!

  • Sehr merkwürdig, … bin kein „registrierter Entwickler“, wollte an sich nur auf 10.11.1 upgraden, aber jetzt ist 10.11.2 auf meinem Mac.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19360 Artikel in den vergangenen 5525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven