ifun.de — Apple News seit 2001. 22 478 Artikel
   

Apple gibt Ausblick auf iPhone OS 3.0

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Apple will nächsten Dienstag einen ersten Ausblick auf die nächste Version des iPhone- (und natürlich auch iPod touch-) Betriebssystems geben. Für die um 10 Uhr Ortszeit in Cupertino/Kalifornien stattfindende Veranstaltung wurden heute Einladungen an amerikanische Journalisten verschickt.

Mit der Veröffentlichung der nächsten Generation des iPhone OS wird dagegen nicht vor dem Sommer, dann aber vermutlich zusammen mit einer neuen iPhone-Gerätegeneration gerechnet. (Danke für eure Mails!)

Donnerstag, 12. Mrz 2009, 18:08 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • nett *fg*
    Für die um 10 Uhr „Orstzeit“ in

  • …ist dann für uns wie immer ca. 19 Uhr abends!

  • Besteht die Gefahr,dass Angesichts der Veröffentlichung mit einer neuen Geräte Generation das neue OS mit den momentan aktuellen Geräten (iPod Touch 2G, iPhone3G) dann nicht mehr kompatibel ist?Soetwas würde ich Apple ohne zu überlegen zutrauen. Ähnlich verhielt es sich doch mit neuen Suchfinktion in den 5.5G Modellen. Ich hab gewartet und gehofft aber für meinen 5G ham die Gauner das einfach nicht implementiert.

  • Das wird schon kompatibel sein,ich habe auf meinem 2g auch die neueste Software,und musste mir nicht das 3g holen.
    Wird die vorstellung dann hier wieder in nem ticker übertragen??

  • Natürlich wird die kompatibel sein, aber vermutlich wieder mit Abstrichen. Allein schon durch die neue Hardware.
    Dass das bei den iPod-Modellen passiert, ist doch irgendwo logisch. Wer kauft denn einen neuen iPod, wenn der alte die gleichen Funktionen für lau nachgerüstet bekommt?

  • Also irgendwann müssen wir damit rechnen das nicht mehr alles zu den alten Geräten kompatibel ist. Wer einen iPod Foto hatte wollte plötzlich auch einen iPod Video und hat nicht daran gedacht das er die video Funktion einfach nachgerüstet bekommt. Ich könnte mir gut vorstellen, das mit der nächsten iPhone Generation Funktionen kommen, die es nicht mehr auf den alten Geräten geben wird, die sich dann auch auf das Software Angebot auswirken.

  • Tja,die ersten iPhone-verträge können verlängert werden…und dann bekommt man sein neues Spielzeug mit allen neuen funktionen.

  • 18h unserer Zeit, die USA hat bereits auf Sommerzeit umgestellt..

  • naja.. die Frage ist eben inwiefern sich die hardwarebedingten Beschränkungen auf das Update der Firmware der momentan aktuellen Geräte beziehen werden. Werden Touch 2G und iPhone 3G lediglich eine Art Bugfix Patch (von denen der Endnutzer meist nichts mitbekommt) durch das 3.0 erfahren, oder wird hier wirklich auch Feature-Mäßig nachgerüstet!? Bin sehr gespannt.
    Denn einige Punkte (man mag nur an die fehlende Flash Funktionalität, Copy&Paste, Hintergrundprozesse etc. denken) könnten in den aktuellen Geräten tatsächlich noch nachgerüstet werden. Nur wer die Politik von Apple in den letzten Jahren ein wenig verfolgt hat, weiß leider auch, das solche fehlenden Funktionen gerne als Anreiz genommen werden, gänzlich neue Geräte an den Mann zu bringen (siehe Beispiel oben). Wir werden sehn.. Ich bange ein bißchen…

  • Ich wünsch mir so sehr ichat mit videochat funktion

  • Denk Sachen wie ichat mit Videofunktion und möglciher MMS Versand sowie eine bessere Kamera ist ein muss für die nächste Generation des Iphones. Bin auch gespannt was auch wie schon gesagt Software technisch geändert, verbessert wird.
    Trotzallem wird es mich jetzt nicht aufhalten nächsten Monat mein neues Iphone 3G zu kaufen. ;) Wer weiß ob es überhaupt bis Sommer reicht dass es bei uns auf den Markt kommt.

  • Die neuen Macs und der neue Shuffle wird einfach so eingeführt und für eine Vorschau auf ein OS, welches erst in ein paar Monaten mit neuen Geräten kommen soll, wird mit riesen Tamtam eine PK einberufen??? Da stimmt doch was nicht…

  • Da stimmt was nicht ? Kleine Rätselrunde :D NA LOGO, der iPod Shuffle bringt kaum Umsatz, ein iPhone hingegen schon

  • die macs und auch der shuffle waren mehr oder weniger produktpflege.

    das OS 3.0 ist komplett neu.

    Für das angebliche tablet wird es auch ein event geben, wenn es dann kommt. eben weil es brandneu ist.

  • Hallo Zusammen,

    inzwischen werden keine iPhone 3G 8GB mehr geliefert und können über T-Mobile auch nicht mehr an Kunden versandt werden. Es gibt seitens T-Mobile den Auftrag, alle iPhone zurückzusenden (werden angeblich neu verpackt!! :-/). Ich glaube nicht, dass „wir“ bis Juni, geschweige denn April keine iPhones mehr „verkaufen“ können bzw. sollen. Es sieht irgendwie alles nach einem neuen iPhone aus, welches bestimmt in kürze kommen wird. Bin mal gespannt!!!

  • @ Point-T

    Das ist ja mal interessant. Du arbeitest also als T-Punkt Mitarbeiter. Nehmen wir mal an ich bestelle jetzt ein neues iPhone entweder im T-Point oder online. Was macht ihr dann, wenn ihr nicht mehr ausliefern dürft? Bei mir steht im Mai eine iPhone Bestellung an. Kanns schon kaum erwarten. Bin auf deine Antwort gespannt.

  • Ich denke mal die Apple nimmt die iPhones zurück, weil sie dort die neue Software draufspielen und nicht weil es neue gibt.

  • @zZThuNd3RZz

    Ne, das glaube ich nicht, weil das Update wird es für iPhones immer gratis geben. War von 1.1.4 auf 2.0 auch so. Warum sollte man es dann ganz nach China zurückschicken um dort dann eine neue Firmware draufzuspielen, wenn es die Leute bei sich selber gratis machen können. Das ist ja kontraproduktiv…

  • Denke die neue OS Firmware wird ein größeren Schritt machen als die daforigen Updates. Zwecks evtl. MMS-Fähigkeit etc. Was natürlich noch alles Gerüchte sind. Daher denke ich, dass Apple bei alles iPhones die Firmware und deren Einstellungen selbst vornehmen will —- In 4 Stunden wissen wir mehr. ;)

  • eben. Und weil es diese vielen Neuerungen geben wird, muss damit ja auch geworben werden im T-Punkt. Daher neue Verpackung etc…wir werden es ja sehen in 2 Sdt.:)

  • Da lagen wir mit unseren Vermutungen ja gar nicht so schlecht. ;)

  • Also ich fände es schön wenn im neuen OS ein Radio und eine Bluetooth Funktion enthalten wären
    Oder wenn wenigste ein App raus kommt mit dem man ohne wifi Radio hören kann und ein App mit dem man den im iPod schon enthaltenen Bluetoothchip auch mal nicht nur für Nike+ nutzen kann.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22478 Artikel in den vergangenen 5899 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven