ifun.de — Apple News seit 2001. 18 848 Artikel
   

Apple gibt 2. offene Yosemite-Beta sowie neue Vorabversion von iTunes 12 frei

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Na da lagen wir am Dienstag ja gar nicht so falsch: Apple hat die zweite öffentliche Betaversion für OS X Yosemite freigegeben und legt als Bonbon noch ein Update für iTunes 12 obendrauf.

yosemite

Wer sich für Apples offenes Beta-Programm zu OS X Yosemite registriert und die erste Vorabversion bereits installiert hat, findet die neuen Downloads in der Softwareaktualisierung des Mac App Store. Die Version dürfte mit der am Dienstag für eingetragene OS-X-Entwickler freigegebenen Beta 6 identisch sein. Darüber hinaus hat Apple heute auch das Handbuch für Beta-Tester aktualisiert und an die neuste verfügbare Softwareversion angepasst.

Mit iTunes 12 könnt ihr als Testkaninchen einen Blick auf das neuen Design von Apples Medienzentrale werfen. Erste Screenshots des komplett überarbeiteten Designs der Anwendung gab es ja bereits Mitte Juli zu sehen, das Update heute dürfte allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen bringen.

Bitte behaltet weiterhin im Hinterkopf, dass es sich hier um Testversionen handelt, die durchaus noch Fehler enthalten. Vom Einsatz auf Systemen, die ihr im tagtäglichen Einsatz benötigt ist daher abzuraten.

Donnerstag, 21. Aug 2014, 19:38 Uhr — Chris
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Neue Schriftart bei iFun Online? Gefällt mir!

  • Also die erst Open-Beta läuft schon so gut das ich sie öfters nutze als mein Mavericks auf der Hauptplatte… :-)

  • Ich warte auf die finale Version.
    Die Betas sind mir als softwaretechnisch nicht so versierte Person nicht ganz geheuer.

  • Gab es iTunes 12 nicht von Anfang an mit der öffentlichen Beta?

    • Yep, mich hatte das 12.0 in der Update-Anzeige durcheinander gebracht (ich hab die Entwickler-Beta und war mir nicht sicher wie der Stand der öffentlichen ist)…

      • Ich hatte iTunes 12.0 mit der ersten Beta installiert, mir wurde die 12.0 jetzt aber noch mal als Update angezeigt und installiert. Beides Nummer 12.0, ob sich da trotzdem was geändert hat?

      • iTunes läuft bei mir stabiler nach dem Update ich hatte zb Probleme wenn ich über Privatfreigabe auf meine Filme zugreife das ich die Liste ungesehen nicht öffnen konnte, das geht jetzt.

      • Ja dennoch hat sich da etwas geändert. Das Design wurde noch etwas angepasst. Alles ist noch etwas leichter. Und in der Algenansicht gibt es jetzt ganz oben eine „Recently Added“ Zeile

  • iTunes 12 war aber auch schon wo der ersten öffentlichen Beta dabei.

    Ich habe Mavericks schon lange vom iMac und MacBook Air verbannt und benutze nur Yoswmite. Läuft super und hab keine Probleme.

  • Klappt bei Euch Handsoff zusammen mit der Public Beta und iOS 8? Bei mir bisher leider nicht.

    • Wofür sollte diese Funktion eingebaut worden sein? Nur mit Entwickleraccount kommt man an iOS8 und die offizielle Beta ist eben für „nicht-Entwickler“.

      • Ich glaube kaum, dass Apple Handsoff extra in der Public Beta „ausbaut“. Wofür die Mühe?
        P.S. Ein einfaches Ja oder Nein würde mir reichen.

      • Sie haben es doch explizit in der öffentlichen Beta der Version 1 „raus gebaut“… Also ist der Beitrag nu aber bisl sinnfrei!? Zudem da sicher nicht „raus gebaut“ wird… sondern nur nicht „ein gebaut“…

      • Funktioniert ohne Probleme. Musst Handoff nur aktivieren :)

    • @henne und wo? der schalter wird in den einstellungen in der öffentlichen beta ja nicht angezeit.

  • Leider hat es Apple den iTunes-Usern ein weiteres Mal erschwert, seine Mediathek zu pflegen. Ungläubig musste ich feststellen, dass Coverart, einmal geladen, nicht mehr gelöscht werden kann. Ich kann nur hoffen, dass Apple dieses Feature schlicht vergessen hat…

    • Album/Song anklicken, ctrl + drauf klicken, „Clear Downloaded Artwork“. Hab’s nicht ausprobiert aber das klingt so als ob es das wäre was du suchst. Versuch mal.

      • Das funktioniert leider nur bei aus dem iTunes-Store zeitnah geladenen und noch nicht in die Dateien eingebundenen Cover. Später gibt’s keinen Weg mehr zurück. Hab‘ aber eben den klassischen Weg versucht: cmd + delete. Damit klappt’s. Aber da muss man erst mal drauf kommen, wenn man sich schon so an’s Kontextmenu gewöhnt hat.

    • Geht alles viel einfacher… Auf AlbumInfo gehen und oben links wo das Cover angezeigt wird, einfach das neue drauf schieben.. und schon habt ihr das neue Cover… ;-)

      • Es geht glaub ich eher um’s löschen, als um’s ersetzen.

      • Tja, wenn das tatsächlich so ist, dann entfernt man sich wohl tatsächlich immer mehr von der intuitiven Bedienung. Da KANN man nur durch Zufall drauf kommen oder eben per Handbuch. Hmmm…

      • Löschen war glaube nur „rausziehen“ des vorhanden Covers auf den Papierkorb.

        Hatte das durchs probieren entdeckt weil bei einem Album das Cover in einer furchtbaren Qualität war… :-)

      • Tja, iTunes war eben noch nie ein wirklich komfortables Musikverwaltungsprogramm, ist immer schon nur als Musikverkaufsprogramm gedacht gewesen…
        Da haben es die Windowsianer besser: die können auf ein ausgereiftes und liebevoll gepflegtes MediaMonkey zurückgreifen.

  • Danke für den Hinweis. Gerade auf meinen i7 Mini Late 2012 geladen. Läuft fein :)

  • Funktioniert jeder bei der BETA 2 jedzt das iCloud?
    be der erste beta hatte ich Probleme habe ich mit die Dokumente in iCloud, haben sich mit den anderen Geräten sich nicht mehr synchronisiert

    • Nein und das wird auch nicht gehen. Ich zitiere „iCloud Drive wird aktiviert
      Nach der Installation von OS X Yosemite Beta werden Sie gefragt, ob Sie auf iCloud Drive aktualisieren möchten. Wenn Sie Ihren Account aktualisieren, wird die Option „Dokumente und Daten“ auf den Geräten, die nicht mit OS X Yosemite oder iOS 8 arbeiten, deaktiviert. iCloud Drive ist dann nur auf anderen Macs mit OS X Yosemite Beta und iOS-Geräten mit iOS 8 verfügbar. Wenn Sie die Option „Dokumente und Daten“ auf Geräten mit älteren Versionen von OS X und iOS verwenden wollen, sollten Sie Ihren Account nicht auf iCloud Drive aktualisieren.“ Quelle: https://appleseed.apple.com/sp/betaprogram/guide?locale=de

    • aktuell funktioniert mit icloud gar nichts… ;-) komplettausfall… :-(

  • Kann man schon sagen, welche älteren Programme z.B. von Adobe etc. inkompatibel werden/sind.?

  • Final Cut Pro 7 lief auf der Public Beta 1 noch.

  • Ist denn noch niemandem aufgefallen, dass kein Datenstick funktioniert? Also ich hab verschiedene LTE-Sticks ausprobiert und musste feststellen, dass kein einziger funktioniert. Hat noch jemand das Problem?

  • Kann mir jemand sagen ob VMware Fusion 5.0 läuft?

  • Download ist bei mir fehlgeschlagen. Das Update konnte nicht installiert werden und beim Neustart ist er abgestürzt. Jetzt muss der Download von vorne anfangen.

  • Funktioniert jeder bei der BETA 2 jedzt das iCloud?
    be der erste beta hatte ich Probleme habe ich mit die Dokumente in iCloud, haben sich mit den anderen Geräten sich nicht mehr synchronisiert

  • Für Apple’s Office-Suite gibt es nun für OS X und iOS auch nach und nach Updates mit allgemeiner Stabilitätsverbesserung und Fehlerbehebung (bisher bei mir Keynote und Numbers).

  • Parallels Desktop geht mit der aktuellen Beta nicht mehr.

  • Wenn man mit iTunes jetzt Hörbücher an iOS 8 übergeben möchte, werden Änderungen nur noch sehr selten übernommen. :(

  • Also ich benutze die Beta sehr gern, sieht alles so frisch und aufgeräumt aus. Mit der neuen Beta haben sich die Laufwerkssymbole geändert oder täusche ich mich da.

  • so nun kommt mal eine Anfängerfrage:

    wenn ich mir einen bootfähigen USB-Stick mit Yosemite erstelle, passiert da was auf meinem Macbook?
    Evtl. ein Bootmenue?
    Würde mir es ja gerne mal ansehen, habe aber Angst mir was zu zerschiessen!
    Vielen Dank !!

    • Du musst beim Starten „alt“ gedrückt halten. Dann kommst du in ein Menü von welchem du das Startvolumen auswählen kannst. Falls das nicht klappt, kannste auch in den Systemeinstellung-> Statvolumen den (angesteckten) USB Stick wählen. mfg

  • Mal eine Frage an die BETA Tester:
    Macht iTunes in der 12er Version einen Check ob sich Neue Musikfiles im Ordner befinden?
    Sozusagen einen Consistency Check denn die „Recently Added“ Zeile lässt den Verdacht aufkommen!
    Danke für Eure Antwort!!

  • Wo bitte kann man in Yosemite Handoff aktivieren, das geht doch nur unter iOS, in der aktuellen Yosemite BETA geht es jedenfalls nicht unter iOS 8 Beta allerdings schon.

  • Hey Leute, jetzt mal ohne Witz: der Dark Mode hat sich bisher ja nur partial einstellen lassen… Letztens (beta1) gab es Probleme und iMessage hing halb verkorkst auf dem Desktop und lud vor sich hin, während der SAT1 Ball seine Runden drehte und siehe da, die „buddyliste“ und die obere Leiste waren kurzzeitig im dark mode(transparente Darstellung inklusive!) bis das Fenster wieder ordentlich angezeigt wurde. Meint ihr das war ein Bug oder doch ein Feature? Es sah zumindest ganz gut aus… Wurde jemand anderes mit einem solchen Fundstück konfrontiert?

  • Ich kann die automatische Anmeldung nicht aktivieren. Nun werde ich beim Starten jedesmal nach dem Passwort gefragt. Geht es euch auch so? (Habe 2 Partitionen am MacBook Air – 1x Mavericks u 1x Yosemite; Startvolumen ist Yosemite)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18848 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven