ifun.de — Apple News seit 2001. 18 834 Artikel
   

中国语文: Apple bietet Live-Stream zum iPad-Event am 16. Oktober an

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52

Hoffen wir, dass diesmal alles rund läuft. Wie schon zur iPhone 6-Präsentation und zur Vorstellung der Apple Watch wird Cupertino auch das iPad-Event am kommenden Donnerstag als Live-Stream im Netz und für Apple TV anbieten.

apple-event

Darüber informiert Apples Event-Seite jetzt offiziell und bietet einen Termin-Download für euren Kalender an. Apples Einladungen zum iPad-Event am 16. Oktober erreichten uns vor zwei Tagen und stehen in diesem Jahr unter dem Motto „It’s been way too long“.

Die Herbst-Veranstaltung, die am 16. Oktober um 19 Uhr unserer Zeit auf Apples Firmengelände im kalifornischen Cupertino starten wird, dürfte uns einen ersten Blick auf die neue iPad-Generation gewähren und das Release-Date von OS X Yosemite kommunizieren. Auch die Vorstellung neuer Macs und ein überarbeitetes Apple TV sind wahrscheinliche Tagesordnungspunkte.

Zur Erinnerung: Apples Live-Stream zum iPhone-Event enttäuschte zahlreiche Nutzer mit seiner schlechten Übertragungs-Qualität, einer chinesischen Tonspur und sporadischen Stream-Abbrüchen.

Freitag, 10. Okt 2014, 10:31 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ja ja, funktioniert eh wieder nicht!

  • Ja. Klar.. Stream!? Hahahahhaaaaa xD

  • 让我们希望这一次一切顺利。

  • Ja genau. Und der Zitronenfalter faltet Zitronen.

  • Bin gespannt, ob sie es diesmal ohne solch extremen Probleme hinbekommen.

  • Na da bin ich mal gespannt ob sie es diesmal auf die Reihe bekommen.
    BTW: sind die Chinesischen Schriftzeichen absicht in der Überschrift? Ihr Witzbolde ;)

  • Ach menno die chinesischen Schriftzeichen werden bei mir in der App nicht angezeigt. Erst wenn ich den Beitrag aufrufe. Aber dennoch witzig :D

  • was waren das noch Zeiten, als man so einem Event immer entgegengefiebert hat, weil man nicht wusste was kommt.

  • Das wird sicher besser laufen – es gucken ja viel weniger Leute zu….

  • Der wird mit Sicherheit funktionieren, allein weil der Hype um dieses Event bei weitem nicht so groß ist.

    Beim letzten Event kam einfach zwei Faktoren zusammen dass der Stream einbrach. Ein riesen Hype auf die Keynote wie seit Jahren nicht mehr und Apple hat den Live-Stream ungewöhnlich stark beworben.

    • Und Unfähigkeit. Bei der Fußball WM sind die Streams auch nicht zusammengebrochen und ich wage zu behaupten, da haben noch eine Schaufel mehr Leute zugesehen…

      • Die WM ist ein sehr blödes Beispiel. Denn es sind durchaus öfters die Live-Streams von ARD/ZDF zusammengebrochen, sogar bei paar Spielen ohne deutsche Beteiligung. Und so groß dürfte der Andrang nicht gewesen sein wenn man sich die TV-Quoten anschaut.

        Ansonsten würde mir auch keine Firma einfallen die so einen andrang von Zugriffen standhalten könnte, außer vielleicht noch google durch YouTube. Daher kann man da Apple keinen Vorwurf machen. Es macht auch keinen Sinn extra eine riesen Server-Landschaft für 120 Minuten zu kaufen woran Apple nichts verdient, das gleiche gilt immer für das gemecker bei iOS Major-Release.

        Die chinesische Übersetzerin war natürlich ein Fehler von Apple, ganz klar.

      • Naja mMn würde es sich für Apple lohnen, deutsche Serverparks für diese Zeit zu mieten. So ein Stream ist ja auch besser skalierbar als ein Online-Shop. Es gibt da ja entsprechende Angebote.
        Ja Google hat natürlich Mega die Serverparks, genau wie facebook (steht der in Skandinavien eigentlich inzwischen? Brutal…)
        Netflix muss aber auch heftige server haben.. Bedenkt man den Anteil in Amerika am Traffic an manchen Abenden…

      • @— Bg-On

        Dann kann man ja den Stream über youtube anbieten. Die schaffen das garantiert.

    • ja klar und Apple hatte es nicht einfach nur versaut gehabt. Als dritten und wichtigsten Grund!
      Was war denn mit der Dolmetscherstimme im Hintergrund wenn es mal ging. Das hat ja wohl nix mit zu vieleN User zu tun!

      • Ja ja, regt euch alle nur schön auf!
        Mal im Ernst, das war das erste Mal dass es scheinbar so massive Probleme mit dem Stream gab.

        Übrigens bei mir ging es auch ohne chinesisch!

        Es lag sicher nicht nur an Apple sondern auch an der Last die über die Provider und deren Leitungen in Deutschland, von den Flaschenhälsen.

        Lasst ruhig eure Streams offline dann haben die anderen mehr davon.

        Immer nur so oberflächliche Nörgler die alles besser wissen und können!!!!

        Warum macht Ihr eigentlich keinen Weltkonzern auf es allen recht macht.

        Ihr seit so nervig und mitteilungsbedürftig!

    • Mittlerweile ich doch klar, warum der Stream zusammenbrach. Die parallel laufende Aktualisierung mit Pics auf dem Stream hat es wohl schwierig gemacht, dass der Stream gecached wird von den Providern. Den Fehler werden sie nicht noch einmal machen…

  • ich hab für dieses Event extra chinesisch gelernt :)

  • Danke, dass ihr jetzt auch chinesische Übersetzung anbietet!

  • Dieses mal wird es zwar auch wieder kurze Aussetzer geben, aber sicher nicht in der Masse wie beim letzten mal.
    1. sind die Anfragen auf iPads weniger, 2. sind sie nun in cupertino und nicht auswärts, 3. lernt auch apple aus solchen Fehlern. Schließlich ist das nicht gerade gute PR
    Also habt vertrauen Leute

  • Der Termin-Download verweist bei mir auf dem iPhone noch auf den 9ten September!

  • Yeah, hab beim letzten mal total verpasst mir einen Screenshot von dem wunderschönem Testbild zu machen. Wollte es doch gerne als Hintergrundbild haben.
    Danke Apple das du uns jetzt eine neue Chance gibst :)

  • Da hat Apple aber was nachzuholen bzw. wieder gut zu machen :-)

  • „SPORADISCHE“ Stream-Abbrüche???

  • Aber bitte wieder mit chinesischer Sprachausgabe!

  • Ifun, ihr habt vergessen eure Chinesische Synchronisation zu deaktivieren.
    Das ist echt unterste Qualität welche man nicht von einem Apple Fan Blog erwarten kann, denn alles womit Apple zu tun hat steht für die gute Qualität.

  • Super – für mich bitte auf tschechisch mit chinesischen Untertiteln

  • Dieses Mal mit drei Tonspuren gleichzeitig?

    • Wenn wir Glück haben, ist wenigstens eine europäische Sprache dabei…

      • Geht man nach der Masse an Leuten vor den Apple Stores müsste natürlich noch mit russisch dabei sein. Die ganzen Chinesen in den USA hat man auch nicht vergessen! :)

  • Auf den Slow-Mo Stream freue ich mich riesig :D

  • Der Livestream wird genau so Bugfrei wie iOS 8

  • Leute schon mal überlegt warum ein Solcher Stream derart Abgekackt ist ?

    Ich bin kein Fanboy oder so. Ich sehe viele dinge Recht entspannt. Wenn jmd scheisse bau muss er dafür Grade stehen,aber das mit dem Stream ist zu 100 % von Aussen manipuliert worden. Da wette ich drauf.

  • Meine Fresse – was für ein Luxusproblem

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18834 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven