ifun.de — Apple News seit 2001. 19 368 Artikel
   

App-Tipp: Notiz-App Notability für iOS und Mac

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Mit Notability ist heute eine der besten Notiz-Apps für iOS im Angebot. Ebenso bieten die Entwickler die Mac-Version ihrer App heute günstiger an. Eure Notizen könnt ihr zwischen beiden Plattformen über iOS synchronisieren.

notability-500

Notability zeigt sich ausgesprochen vielseitig. Neben Notizen, PDF-Kommentaren, Skizzen und Zeichnungen können mit der App auch Fotos zu Dokumenten hinzugefügt oder Audioaufzeichnungen angefertigt werden. Gerade die letztgenannte Funktion leistet bei Vorträgen oder Seminaren sehr gute Dienste. Ihr könnt parallel dazu Notizen oder Skizzen anlegen und diese werden mit der Audiodatei verknüpft, sodass ihr über die jeweilige Notiz die passende Stelle in der Audioaufzeichnung abrufen könnt. Notability zudem als PDF-Editor gute Dienste. Ihr könnt die Dokumente bearbeiten und ergänzen, sowie direkt in der App Formulare ausfüllen.

Notability wurde sowohl für Mac als auch für iOS kürzlich erst aktualisiert. Die iOS-Version unterstützt nun iOS-9-Funktionen wie 3D-Touch oder Multitasking und wurde für das iPad Pro und den Apple Pencil optimiert. Zudem bekam die App einen Papierkorb spendiert, um gelöschte Daten bei Bedarf wiederherstellen zu können. Notability für Mac erlaubt nun ebenfalls das Wiederherstellen von gelöschten Notizen, indem diese zunächst in den OS—X-Papierkorb verschoben werden.

notability-700

Montag, 30. Nov 2015, 7:31 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist die App besser als Goodnotes 4?

    Hoffe das Apple den nächsten iPads den Pencil spendiert!

  • Ich nutze Notability auf dem iPad seit ca. 3 Jahren und auf dem Mac seit ca. 1 Jahr. Ich habe wirklich (!) viele dieser Apps probiert, weil ich vor allem die Möglichkeit brauche, auf PDFs Kommentare zu hinterlassen und diese Kommentare mit der im Hintergrund laufenden Audio-Aufzeichnung quasi als „Audio-Bookmark“ zu verlinken. Das klappt bei keiner App so gut, reibungslos und performant wie bei Notability. Sahnehäubchen war dann vor einiger Zeit die zusätzliche Möglichkeit, Aufzeichnungen auf dem iPad zu machen und nahtlos auf dem Macbook weiterzuverarbeiten (Sync per iCloud funktioniert sehr gut). Selbst in Fällen, wo keine Audio-Aufzeichnung gebraucht wird, sind die Fähigkeiten von Notability in Sachen Bearbeitung von PDFs (für mich) mehr als ausreichend.
    Der Vergleich mit Goodreader ist schwierig: Die Feature Sets haben Schnittmengen, aber es gibt jeweils Funktionen, die die andere App nicht hat. Für mich passt Notability einfach besser.
    Fazit: Ich kann Notability wirklich wärmstens empfehlen!

    • Guter Beitrag, das kann ich so im Großen und Ganzen bestätigen (+1).

      Einzig würde ich ergänzen, dass das Arbeiten schwerpunktmäßig auf das iPad ausgerichtet ist, die Mac-Version erleichtert im Wesentlichen den Sync und hilft beim Nachbearbeiten. Aber auch ich würde auf Notability keinesfalls mehr verzichten wollen.

    • Ich nutze die App auch sehr gerne. Nur funktioniert der Sync von Mac Book zu iPad und iPhone bei mir gar nicht. Es werden meinstens nur 4 Dokumente übertragen und der Rest wird nur auf dem MacBook angezeigt

    • Hey! Ich muss mir ab und zu bemerkungen zu presentationen machen. Welche app eignet sich da am besten? Und welche hast du schon alles ausprobiert? Schwanke zw. Pdf expert 5, goodnotes und notability.

  • Hallo habe mir die App jetzt erst geladen und habe eine Frage an euch!

    Kann man die Apple Notizen irgendwie übertragen❓

  • Ich nutze Evernote seit Jahren sogar mit mehreren Mitarbeitern ohne Probleme. Ein Wechsel käme für mich nicht in Frage.

  • Hi, ist diese App eine echte Alternative zu Bamboo Paper? Wenn ja, was bietet diese mehr?

  • Ich bin echt verblüfft wie einfach und intuitiv die Integration von Bildern, Text, Erstellung von PDFs und deren Export funktionieren… Und das auf allen Geräten, iPhone, iPad und Mac…

  • Bin von Notability auf Goodnotes umgestiegen, weil das besser für mich passte. Notability ist aber eine tolle App!. Wer jedoch ein IPad Pro besitzt, braucht keine von beiden, OneNote plus Pencil ist da noch mächtiger und durch die Struktur mit Büchern, Gruppen von Themen, Themen und Seiten superübersichtlich. Für mich haben seitdem alle klassischen IOS-Notizapps ausgedient.

  • ich suche eine App für Notizen für Notizen. fast alle Notizen, die ich erstelle, sind vorgangsbezogen, sollten später also einer Akte zugeordnet werden. Ich stelle mir also vor, dass die Notiz mit Fertigstellung automatisch Datum und Uhrzeit als Überschrift bekommt, es gibt weitere Felder in der Kopfzeile, in die man was eintragen kann. die einzelne Notiz kann man leicht versenden oder in eine cloud speichern. gibt es sowas?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19368 Artikel in den vergangenen 5527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven