ifun.de — Apple News seit 2001. 22 442 Artikel
   

App Store und iBookstore jetzt auch vom iPad aus erreichbar [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Wer hierzulande bereits ein iPad besitzt, konnte bislang nicht direkt auf den App Store zugreifen, sondern musste für die Suche oder den Erwerb neuer Apps stets einen Computer benutzen. Auf diesen Umweg kann ab sofort verzichtet werden: Seit letzter Nacht lässt sich der App Store auch direkt vom iPad aus aufrufen, ebenso funktionieren Kauf, Installation oder das Herunterladen vom Updates nun bequem direkt. (Danke Maurice)

Damit Besitzer eines iPod touch oder iPhone zukünftig nicht ständig mit ausschließlich für das iPad programmierten Programmen konfrontiert werden (und umgekehrt), dürfte Apple in den nächsten Tagen auch noch den im amerikanischen App Store bereits vorhandenen Wahlschalter installieren. Damit lässt lassen sich die jeweils nicht mit dem eigenen Gerätetyp kompatiblen Apps weitgehend ausblenden.

Update: Inzwischen ist auch der deutsche iBookstore erreichbar, Apples virtueller Buchladen präsentiert sich derzeit wenn man sich mit einem deutschen Account anmeldet allerdings noch mit leeren Regalen (siehe Screenshots unten). Per US-Account ist der Zugriff auf den amerikanischen iBookstore sowie der Einkauf dort möglich.

Donnerstag, 20. Mai 2010, 8:01 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na endlich! Darauf habe ich schon lange gewartet!
    Auf zum fröhlichen App-Shopping!! ;)

  • Endlich!! Gibt es jetzt auch iWork zu kaufen für mein iPad?? LG

  • Wie ist das jetzt eigentlich mit den Apps, die man bereits im US-Appstore gekauft hat? Wenn zb jetzt ein upadate för Pages rauskommt – kann ich dieses update dann auch über den Deutschen Store laden, obwohl ich das App über meinen US Account gekauft habe?

  • Also ich bekomme noch immer die Meldung „App Store ist in ihren Land nicht verfügbar“ !

  • Ja klar dürfte funktionieren. Bei uns hat es geklappt. Hab nun Pages und Co. in German. Toll!!!

  • funktioniert auf meinem iPad nicht. „App Store in ihrem Land nicht verfügbar“. Ist der wieder abgeschaltet?

  • Endlich. Jetzt kann ich endlich die Pro Version von Twitteriffic per Inapp kaufen. Über iTunes ging das nicht! :D

  • Hi leuts is ja echt geiil aber kann mir einer sagen ob die iWork Sweet schon auf dem ipad schon drauf ist?weil das ja irgendwie immer so angepriesen Wird das aber für mich sehr unklar erklärt wird.MfG marcus

  • Echt seltsam-erst hat es geklappt und nun nachdem die Updates laufen geht es wiederum
    nicht mehr. „App Store in ihrem Land nicht verfügbar “ Was ist da los?

  • Nanü – hat schon jemand den iBookstore aus dem deutschen AppStore heraus herunterladen können? Oder wo muss danach gesucht werden, bitte?

    Dank an das ifun-Team.

  • nach einem Neustart des iPads ist auch der Appstore da.

  • @Marcus: Die iWork Suite musst du dir schon extra kaufen – drauf ist nur das Standard-Zeug wie Safari, Mail, iPod, …

  • wow .. anhand der kommentare erkennt man, wieviele leute aus good old germany bereits im besitz eines ipad sind! :)

    aber .. auch ich freue mich über die funktion! juhu! :)

  • Ich hab nur schwankend Zugang. Mal kommt die Meldung „AppStore in diesem Land nicht verfügbar. “ und mal klappt es. Allerdings hängt dann der Download der App in der Warteschleife und ich muss doch über den Mac runterladen. Nicht nicht wirklich stabil.

  • Wo habt ihr die iWorks Programme gefunden (Pages, Numbers, Keynote)? Hattet ihr die schon aus dem US-Store? Im deutschen Store habe ich sie bis jetzt noch nicht gefunden…

  • My name is Philip

    Wo rufe ich die iBookstore App ab? Suche im App Store (aufm iPad) führt zu keinem Ergebnis.

    Ausserdem: ich bekomm meine Apps nicht synchronisiert, d.h. runtergeladene Apps in iTunes (aufm Windows PC) werden nicht zum iPad übertragen. Kann mir jemand helfen?

  • Es ist damit zu rechnen, dass die Apple-Apps, also Pages, Numbers, Keynote und iBooks erst ab dem 28. Mai verfügbar sind.

  • Kann mal jemand sagen wie an den Bookstore komme ?
    Der Appstore läuft prima aber auch da finde ich keine Bookstore oder Bücher App.

  • Steht doch oben! Bookstore gibt’s noch nicht, nur kann man sich ja auch mit deutschem Account anmelden und sieht dann im Bookstore nur leere Regale.

  • @Benne … Danke für aussagekräftige Antwort und Asche auf mein Haupt das ich es immer noch nciht verstanden habe. Ich mache es mal etwas einfacher …
    Im Artikel steht:
    „Inzwischen ist auch der deutsche iBookstore erreichbar“
    Nun die Frage … Wie genau ist der erreichbar oder von wem ?
    Da im Artikel ja auch von einem „deutschen Account“ gesprochen wird sollte ich den, noch leeren, Bookstore erreichen können. Also bitte ewas genauer beschreiben. Danke

  • Der ibookstore müsste ja ne gratis App (wie in den USA) sein. Finde diese aber leider auch nicht im Store.

  • Bei mir findet er nix im Appstore. Auch nicht unter „iBooks“

  • ALSO nochmal für die Fragensteller:

    Die iWork Suite und iBook – App sind im deutschen App-Store NICHT zu finden (wie oben gepostet, erst ab 28.5., solange muss die geduld wohl noch reichen….)

    Alternative:

    Wer jetzt schon im iBooks Store stöbern will und die iWork Apps haben möchte, sollte sich einen US-Apple Account zulegen (gidf.de)…..BTW: iWork und iBooks (nur die Apps) sind schon auf deutsch übersetzt!

  • Sagtmal – ist das ein Bug, oder bich ich zu doof??

    Wenn ich übers iPad in den Appstore gehe, dann unten auf Top Charts und dann eine Rubrik auswähle zb. Musik, dann komme ich nicht mehr zurück auf die Gesamte Übersicht der Top Charts, geschweige denn auf eine andere Kategorie…
    Kann das mal Bitte jemand testen?
    Danke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22442 Artikel in den vergangenen 5893 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven