ifun.de — Apple News seit 2001. 19 360 Artikel
   

App Store für iOS präsentiert „Fantastische Apps für das iPad Pro“

Artikel auf Google Plus teilen.
36 Kommentare 36

Ihr habt schon ein iPad Pro? Dann werft mal einen Blick in den App Store. Apple hat dort eine neue Kategorie nur für Besitzer des großen iPad eingerichtet: „Fantastische Apps für das iPad Pro“.

500

Die verschiedenen Anwendungen sind in die Kategorien „Apps auf Desktop-Niveau“, „Leistungsstarkes Multitasking“, „Grenzenlose Kreativität“, „Noch besser mit größerem Display“ und „Intensive Erlebnisse“ eingeteilt. Zusätzlich gibt es einen separaten Bereich, in dem für den Apple Pencil optimierte Apps präsentiert werden, darunter auch mehrere speziell auf das iPad Pro zugeschnittene Adobe-Apps.

Adobe hat mit Blick auf diese Apps auch einen speziellen Videoclip mit dem Titel „Adobe Creative Cloud Apps + iPad Pro“ am Start.

Freitag, 13. Nov 2015, 7:53 Uhr — Chris
36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dafür benötige ich kein iPad Pro

  • Wie sehen Games auf dem iPad Pro aus? Sind die skaliert bzw. angepasst, oder wirken die aufgeblasen und matschig? Danke

  • Keiner legt die Hand auf, ich hoffe dass das nicht Voraussetzung für das Zeichnen ist.

  • nein. das ist nicht voraussetzung. war in vielen videos schon zu sehen…das wäre ja auch ’n ding.

  • Gibt ed diese Kategorie / Sammlung nur auf dem iPad Pro?

  • Also wenn ich mir dieses Video anschauen bekomme ich eher keine Lust mehr auf das Pro mit Stift. In vielen Szenen ist deutlich zu sehen wie der „Malbefehl“ verzögert umgesetzt bzw. dargestellt wird. Das ist doch total unnatürlich. Es hiess doch, dass genau dieses Problem beim Pro mit diesem Stift eben nicht bestehen soll?!

    • Hierbei handelt es sich um Illustratoren/Künstler. Die halten den Stift eben wie einen Pinsel. Außerdem liegt die Verzögerung eher an den Apps von Adobe.

      • Woher hast Du die Information?

      • Genau, viele Designer oder Graphiker halten Stifte oder Pinsel weiter hinten, weil sie so mit dem Handballen nicht über das Papier wischen (Verwischen, Fett- Schweissablagerungen von der Haut. Außerdem können Sie so schwungvoller aus dem Handgelenk zeichnen, als wenn sie den Handballen auflegen.

  • Ist es eigentlich noch immer so, dass ausschliesslich iPads mit Mobilfunkmodul auch GPS unterstützen, auch bei diesem iPad Pro? Nur deshalb habe ich meine ersten zwei iPads mit der Austattung gekauft.

    • ja immer noch kein GPS…
      Alle Modelle:
      Digitaler Kompass
      WLAN
      iBeacon Mikro-Ortung

      Wi‑Fi + Cellular Modell:
      Assisted GPS und GLONASS
      Mobilfunk

    • Twittelatoruser

      Auch die Wifi Modelle haben eine Art von GPS, aber virtuell über Internet per WLAN. Das heißt, im schlechtesten Fall meint die App, dass du ca. 50 km woanders ist als am momentanen tatsächlichen Ort. Dies manchmal blöd, aber in der Regel mehr als ausreichend. Das GPS Modul ist im Mobilfunkchip verbaut, weshalb z.B. auf dem Meer ohne Internet oder Mobilfunknetz dennoch das Gerät mit Mobilfunkchip brauchst, damit du weiterhin dich im Umkreis von 20 m orten lassen kannst. Mit Mobilfunk und irgendwelchen WOAN Netzen (wo du kein Zugang haben musst) ist die Genauigkeit auf ein paar Meter genau.

  • Gestern Abend das Pro konfiguriert. Real Racing 3 stürzt sofort ab, da muss ein Update her. Andere Anwendungen und Spiele sind bereits angepasst, sehen wirklich Klasse aus. Dadurch dass man das Pro im Sessel z.B. auf den Oberschenkeln aufgestützt bedient, spürt man nichts vom Gewicht. Mein Ipad 2 war eh kaum leichter. Der optische Eindruck, auch von Fotos ist gigantisch. Das hängt auch damit zusammen, dass man beim normalen Gebrauch den Bildschirm des Pro näher vor den Augen hat als üblicherweise ein ähnliches großes Notebook. Macht daher einen Seheindruck wie ein entfernteres 17 Zoll Notebook, wirkt aber durch die Nähe gleichzeitig noch klarer und plastischer. Ein Hammerteil! Ob es dann tatsächlich echte Notebooks ersetzt, sei dahingestellt. Es ist aber in jedem Fall ein Ipad, was nochmal mehr Spaß macht, als ein Ipad alter Größe.

  • Awful. Fantastic. Great.

    Wie ich diese reine Marketingmasche seit Tim Cook hasse. Gott sei dank bin ich wech da

    • Viele der Produkte sind aber im Grunde gar nicht schlecht. Die wirken im Schatten des Marketing nur so.

    • Das Marketing ist doch super. Ich sehe mir nur deswegen die Keynotes an. Die Geräte sind auch ganz gut. Das iPad Air ist imho sogar den Preis wert. Das Pro scheint mir aber nur etwas für Grafiker zu sein.
      Zum zocken würde ich glaub ich bei dem Preis schon eher über ein Surface Pro oder Book nachdenken. Ansonsten fällt mir für die Größe gerade kein Einsatszweck ein, für den eib 10″ Tablet nicht vollkommen reichen würde. Für Mail und News finde ich 8 bis 10″ sogar viel komfortabler.

  • Wenn der Stift nicht perfekt reagiert Frage ich mich, was den Namenszusatz „Pro“ ausmacht.
    „Plus“ hätte es auch getan…
    Kann ein Pro Besitzer zum Stift etwas sagen?
    Verzögerung und Winkel würden mich interessieren.

  • Also das mit der Handballenerkennung auf dem Pro funktioniert super. Keine Ahnung wieso die im Video die Hand nicht auflegen und den Stift so komisch halten. Auch eine Verzögerung während dem Zeichnen konnte ich mit diversen Apps nicht feststellen, alles funktioniert wirklich erstaunlich flüssig. Wobei ich sagen muss, dass ich die neuen Apps von Adobe, bis auf Sketch, noch nicht getestet habe.

  • Also ich habe den Stift im Store getestet. Was soll ich sagen, er reagiert sensationell. Man kann sowas von exakt zeichnen und Trift jeden Punk bzw. Line genau.
    Benutze auf dem Air 2 den Jot Script und das ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Zum Glück konnte man das iPad direkt mitnehmen ( Pro 128 cell.)
    Hatten noch genügend dort (Apple Store Düsseldorf). Könnte somit die online Bestellung stornieren. Auf den Stift muss ich aber noch bis Ende nächste Woche warten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19360 Artikel in den vergangenen 5526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven