ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

App Store für Apple TV: Withings und weitere Entwickler wollen von Anfang an dabei sein

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Mit der erwarteten Auslieferung der ersten Apple TV 4 in dieser Woche kündigen weitere Entwickler ihre Anwendungen für die neue App-Plattform an.

Die Macher der Mediencenter-Software Plex haben ja bereits direkt nach der Ankündigung des App Store für Apple TV ihr Interesse bekundet, auf dieser Plattform präsent zu sein. Dass tatsächlich in diese Richtung entwickelt wird, bestätigt eine Notiz in den Release-Notes der aktuellen Plex-Serverversion: „Fix for resuming video on an unreleased app for an unreleased fruit-themed device.“ Zudem hat mit SimpleX bereits ein Plex-Client von Drittanbieter seinen Auftritt auf Apple TV angekündigt. (Danke Edward)

simplex-apple-tv

Überraschend kommt dagegen die heute veröffentlichte Ankündigung von Withings. Das Unternehmen will direkt zum Start mit einer App für den Zugriff auf hauseigene Heimüberwachungskamera Home im App Store für Apple TV präsent sein. (Danke Filip)

withings-home-apple-tv

Ein Großteil der zum Start von Apple TV 4 verfügbaren Apps dürfte aus der Spieleecke kommen. Fest auf dem Plan stehen hier Rayman Adventures, Transistor, Beat Sports, After Pulse und wohl auch Guitar Hero Live. Das aus dem App Store für iOS bekannte Mr Jump hat sogar schon einen passenden Videotrailer veröffentlicht.

Mit Spannung erwarten wir, was Apple speziell für den deutschen Markt zu bieten hat. Ein Vorgeschmack könnte das mittlerweile recht umfassende Angebot für Fire TV sein, neben den Mediatheken von ARD und ZDF geben sich hier auch Sender wie Arte, Laola1.tv, NTV, verschiedene Regionalprogramme und Informationsangebote wie Focus und Spiegel TV ein Stelldichein.

Dienstag, 27. Okt 2015, 15:52 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man die Apps eigentlich irgendwie ordnen in Seiten oder Ordnern oder wird das eine große scrollbare App-Ansicht?

  • In Österreich & Schweiz ATV 4 ohne Siri Unterstützung & andere Controller Auslieferung als z.b. in DE & USA,…

    und dann trotzdem den gleichen Preis verlangen wie in Deutschland. Ich finde das eine bodenlose Frechheit. Somit ein absolutes NoGo dieses Produkt als österreicher od. schweizer zu kaufen. Ich bin schwer enttäuscht von Apple!

    Quelle: http://www.macwelt.de/news/App.....38008.html

    • Also ich kann in dem verlinkten Artikel keinen Hinweis finden, dass ein anderer Controller ausgeliefert wird.

      Das war bei Apple Produkten doch schon immer so, dass manche Funktionen in bestimmten Ländern nicht vorhanden waren oder erst später kamen. Und nie war deshalb ein Gerät günstiger.

      • Es gibt sogar 2 verschiedene Artikelnummern & auch bei der Beschreibung werden andere Begriffe verwendet,….

      • Der Support ist sich wohl noch uneins ob die Hardware sich unterscheidet. Ich halte es für unwahrscheinlich das sie extra eine Version obne 5 Cent Micro bauen.

    • Falsch! Keine andere Hardware. Siri ist hier in der Schweiz einfach nicht zum Launch verfügbar aber klar hat die Fernbedienung einen Siri Knopf und ein Mikrofon!
      Macht keinen Sinn und bitte nicht solchen Unsinn verbreiten

    • Euer Dialekt ist für Siri wahrscheinlich reine Körperverletzung. Deshalb versteckt sie sich aus reinem Selbstschutz.

      • als würden in deutschland immer alle „hochdeutsch“ reden haha… wenn ich mir die bayern und so manchen schwaben anhöre, da krausts ma a die zehennägl auffe

      • Genau,,deswegen funktioniert Siri ja auch auf dem iPhone/iPad problemlos in der Schweiz. Und so ein Trottel hat auch noch den gleichen Namen wie ich…

    • Die machen das ja nicht, um Euch zu ärgern! Das hat sicherlich wieder einen gesetzlichen, oder Patenthindergrund.

      • Ich bin kein Wutbürger. Aber darf man das ganze nicht hinterfragen?
        Welches Argument zählt, das ich den gleichen Preis zahle wie in anderen Ländern, es stehen aber weniger Funktionen zur Verfügung,…

    • Dann bestell halt in Deutschland und nutze den deutschen App-Store! So schwer ist doch Deutsch für einen Österreicher nun auch nicht!

    • Wieso brauch ich ne Siri auf dem Atv, wenn ich sie schon beim iPhone nie benütze, weil die Ergebnisse meistens nicht brauchbar sind?

      • Dann hör auf zu nuscheln Krippke, bei mir funktioniert Siri meist 1a. Ausnahme: anderssprachige Namen u.ä.

  • Wie sieht es mit einem media Player aus der smb beherrscht?
    Gibt es dazu schon informationen?
    Würde gern Filme schauen die auf einer HDD an der Airport Extreme hängt schauen.
    Danke

    • Das mache ich bereits per Infuse App und AirPlay auf meinen Apple TV 3.
      Funktioniert wunderbar. Ich denke Infuse wird das was tolles liefern für die vierte Generation.

      • Kann sein, aber AirPlay ist suboptimal. Besser wäre eine App, die vom ATV 4 nativ auf Quellen wie NAS etc. zugreift.

      • Infuse entwickelt eine App für Apple TV 4. Ist schon angekündigt.

      • @Olli: Infuse ist da schon die richtige Adresse. Die Entwickler haben eine App fürs AppleTV4 angekündigt und die iOS App kann bereits die von neomac666 angefragte Funktion.

      • Glaube ich euch. ;) Dann brauchts aber kein AirPlay, wie von Marcell geschrieben.

  • Danke! Dann hoff ich, dass infuse erscheint bis mein Apple TV geliefert wird

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven