App Store: Apple will bei Chartplatzierungen offenbar Bewertungen berücksichtigen

12 Kommentare

Apple lotet momentan offenbar ein verbessertes System für die Berechnung der App-Store-Charts aus. Das auf App-Marketing spezialisierte Unternehmen Fiksu hat im Rahmen seiner regelmäßigen Analysen entsprechende Veränderungen bemerkt.

So scheint es, als haben nun auch die Bewertungen Einfluss auf die Platzierung einer App. Schlecht bewertete Anwendungen verzeichneten laut Fiksu einen deutlichen Einbruch in den Chartplatzierungen während sich gut bewertete Apps deutlich verbesserten.

Apple könnte mit einem solchen System der tatsächlichen Qualität der Anwendungen wohl ein ganzes Stück gerechter werden. Bislang ließen sich gute Platzierungen im App Store allein durch hohe Downloadzahlen erreichen. Die Anzahl der geladenen Apps spielt wenn es um die Chartplatzierungen geht wohl aber weiter die wichtigste Rolle.

Veränderungen in den letzten Wochen

ranking

Zudem sollen die Hitlisten nicht mehr so oft wie bisher neu berechnet werden. Während früher alle 15 Minuten, also beinahe in Echtzeit aktualisierte Charts angezeigt wurden, spielt Apple nun nur noch alle 3 Stunden neue Listen ein.

Beide Änderungen sollten dazu beitragen, dass die im App Store angezeigten Ranglisten qualitativ hochwertigen Apps gegenüber gerechter werden und schnelle Eintagsfliegen oder gar durch Manipulation platzierte Apps nicht unverhältnismäßig hoch eingestuft werden.

Unserer Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung. Wie gut diese Änderungen greifen, müssen die nächsten Wochen zeigen. (via iLounge)

Diskussion 12 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Guten Morgääähn…! ;-)

    Finde ich persönlich echt gut.

    Habe nie so richtig verstanden, warum bereits auf den ersten Blick echte “Müll-Apps” immer und immer weiter runtergeladen werden und dadurch (abgesehen von grottenschlechten Bewertungen) top Plazierungen bekommen…

    Sollte sich ja jetzt wohl ändern! Gut so!

    — roman
    • Aber in manchen “Müll Apps” wird dem user bei 5 Sterne Bewertungen erweiterter Umfang versprochen…

      — Maddin
  2. An sich ein guter Gedanke, schade nur, dass die Bewertungen im App Store meist so unbrauchbar wie ein Föhn in der Wüste sind.
    Bislang ist mir aber noch kein Fehler in dem System aufgefallen, mal schauen ob’s so bleibt.

    — Kraine
    • Vorallem geben Leute weil ihnen was nicht passt gleich nur 1nen Stern aber der Support der Apps ist ja meist auch nicht so blendend.

      — iJoel
  3. Das ist schwierig. Z.B. Navigon Europe läuft bei immer problemlos. Es ist natürlich ein komplexes Programm, weshalb selbst Einiges beachten sollte (wie z.B. Im Ausland Telefoniefunktionen nie abschalten, weil AGPS assisted GPS ist, was durch Handynetze unterstützt wird – aber viele haben diese dumme Angst vor horrenden Roaminggebühren, nur weil sie sich nur mit der Bild “bilden” und deshalb Kai Diekmanns Artikel kennen, wobei Roaming beim iPhone immer abgeschaltet ist).
    Irren ist menschlich, aber die Meisten können oder wollen sich nie als mögliche Fehlerursache einberechnen und meinen deshalb, dass die App schuld sei und deshalb angeblich nicht mehr als ein Stern verdienen.
    Es geht aber auch anders herum. Es gibt viel fast zu 5 Sternen bewertete Logikspiele, die ich alle zu langweilig finde. Teilweise finde ich sie schlecht, weil sie den Spieler mMn als dumm halten (da die Rätsel viel zu einfach sind).

    — Dirk
  4. Wenn sie auch berücksichtigen das es gefälschte Bewertungen gibt, dann Super, nur das wird wohl nicht son einfach echt und falsch zu trennen! :/

    — xoxo
  5. Bringt nur dann etwas, wenn man einen Riegel vor den gekauften Bewertungen schiebt!
    Wenn ich das immer bei Gameloft und Co. lese, wo alle 5-Sterne Rezessionen sich mit einem Satz fast gleich lesen lassen :(

    —  EDoubleDWhy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14841 Artikel in den vergangenen 4806 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS