ifun.de — Apple News seit 2001. 19 350 Artikel
   

Annotations-Tool Skitch: Auch ohne Evernote-Account einen Blick wert

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Das vor knapp zwei Jahren von Evernote übernommene Annotations-Tool Skitch passt an sich ja schon ziemlich gut ins Portfolio des „Nichts mehr vergessen“-Dienstes, aber Evernote will die Bande noch enger knüpfen.

Mit dem Update auf Version 2.5 bekommt wird die App um die Option erweitert, PDF-Dateien anzuzeigen und zu bearbeiten. Sämtliche Änderungen und Anmerkungen können im Anschluss übersichtlich zusammengefasst gemeinsam mit dem PDF versendet werden. Die Bearbeitungsfunktion lässt sich allerdings nur 30 Tage testweise nutzen, im Anschluss steht sie ausschließlich den Jahresbeitrag von 45 Dollar zahlenden Premiumkunden zur Verfügung.

Für alle Nutzer bringt die Aktualisierung eine neue Stempelfunktion zum schnellen Hervorheben von Bildteilen auf Fotos oder Screenshots.

skitchpdf

Wie funktioniert Skitch?

Beim Anlegen eines neuen Dokuments habt ihr die Möglichkeit, ein Foto aufzunehmen oder zu öffnen, einen Kartenausschnitt zu laden, einen Screenshot von einer Internetseite zu machen oder einfach eine weiße Seite zu öffnen.
Auf diesen Dokumenten könnt ihr dann nach belieben Zeichnen und/oder Anmerkungen hinzufügen. Skitch stellt euch dafür eine Werkzeugpalette mit Pfeilen, Textrahmen, Zeichenstiften, den oben erwähnten Stempeln und sogar ein Werkzeug, um Bildausschnitte zu verpixeln zur Verfügung. Vorrangig geht es dabei nicht um detaillierte Bildbearbeitung, sondern um das schnelle Hinzufügen von Informationen.

skitch3

Auch ohne Evernote einen Download wert

Skitch ist auch dann einen Download wert, wenn ihr mit Evernote nichts am Hut habt. Die App fragt zwar immer mal wieder nach einem Account, lässt sich aber auch komplett unabhängig davon nutzen.

Ihr verzichtet dann vorrangig auf die automatische Speicherung in der Cloud, könnt die erstellen Dokumente aber problemlos per E-Mail versenden oder im Fotoalbum auf dem iPad speichern.

Donnerstag, 18. Apr 2013, 16:07 Uhr — Chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dazu währe wohl die Telekom Aktion mit dem einjährigem Premium Account „for free“ zu erwähnen.
    Es gibt ja immer welche die manche News hier nicht lesen (wegen urlaub oder weil sie es übersehen haben).
    Wäre toll wenn ihr da, wie sonnst auch auf eure anderen News, drauf im Artikel verlinken würdet :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19350 Artikel in den vergangenen 5524 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven