ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Anker PowerHouse: Akku-Paket liefert 40 iPhone-Ladungen und 110-Volt-Steckdose

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Anker dürfte euch als Zubehörmarke gut bekannt sein, insbesondere deren USB-Ladegeräte und Akkus sind sehr beliebt. Mit dem PowerHouse hat Anker nun den laut Herstellerangaben aktuell leistungsfähigsten Zusatzakku auf dem Markt. Ein iPhone lässt sich damit bis zu 40 Mal aufladen.

anker-powerhouse-500

Das Anker PowerHouse ist zunächst allerdings nur in den USA verfügbar. Interessenten müssen dort 399 Dollar für das kompakte Kraftpaket investieren. Dafür gibt’s dann eine 20 x 17 x 15 cm große und 4,2 kg schwere Akkubox mit satten 434 Wh Leistung. Endgeräte können über eine Zigarettenanzünderbuchse, 4 USB-Anschlüsse oder eine 100-Volt-Steckdose damit verbunden werden. Neben den 40 iPhone-Ladungen nennt der Hersteller 15 Füllungen für Laptop-Akkus, den siebenstündigen Betrieb eines Mini-Kühlschranks oder mehr als 100 Stunden Licht mit einer 15-Volt-Lampe als Anwendungsbeispiele.

Das PowerHouse ist Anker zufolge dank der Verwendung von Lithium-Ionen-Akkus die kleinste und leichteste Stromversorgung ihrer Klasse. Um die Akkus komplett vollzutanken muss das Gerät 10 Stunden an der Steckdose hängen. Optional ist ein Solarladegerät als Zubehör erhältlich, mit dessen Hilfe sich das PowerHouse Herstellerangaben zufolge bei direktem Sonnenlicht innerhalb von 16 Stunden laden lässt.

anker-powerhouse-700

Wie eingangs erwähnt gibt es den Mega-Akku zunächst nur in den USA. Ob und wann das Gerät auch hierzulande auf den Markt kommt, ist bislang nicht bekannt. Die eingangs genannten 399 Dollar sind Anker zufolge ein zeitlich begrenzter Einführungspreis, der reguläre Preis liegt dem Hersteller zufolge bei 499 Dollar.

Donnerstag, 21. Apr 2016, 13:24 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Damit kommt man mit dem iPhone endlich über den Tag :D

  • Fett! Dann kann Apple endlich kleinere Akkus einbauen und die Geräte noch dünner machen… :D

  • Sorry, aber wer soll hier die Zielgruppe sein? Camper? Wer schleppt so ein Teil mit? Dicker als 40 iPhones. Preis ist auch nicht ohne. Ist das überlebensnotwendig? Sieht schon klasse aus.

  • 499€ sind natürlich nicht wenig! Super Sache, mir persönlich zu teuer.

  • Find das Ding hat in der Form keinen sinnvollen Einsatzzweck.

    Hätte es noch einen Batteriestarter fürs Auto, ein verbautes Radio/Bluetoothboxen und wäre Wasserdicht. Dann könnt mans in Richtung Camping/Grillparty bzw. als Allrounder gebrauchen. Aber so wie es da steht ist es nur ein überteuerter Akku. Selbst ein Ministromgenerator ist da sinnvoller und kost nur einen Bruchteil.

  • Bei der Lampe sollte 15 Watt nicht Volt stehen. Nur Anhand der Spannung lässt sich nicht die Laufzeit ermitteln. Und bei knapp über 450Wh/15W- ca. 30h

  • Sehr schön, kann mein Sherpa (zusammen mit dem Selfie-Stick) tragen, wenn ich im Sommer mal wieder den Mount Everest besteige.

  • Kein Vergleich zum Lifepower A2, den ich habe, seit er im Angebot war. Weniger als 20 cm Kantenlänge und nur ca. 4 cm dünn – und natürlich 220 Volt für uns. Hatte ihn schon sehr oft im Einsatz und bin begeistert. Kostet zwar viel, aber deutlich weniger als der Anker.

  • Ok, damit hast du zwar recht, aber wenn man Maße und Gewichte vergleicht, passt es wieder. Und die 220 V habe ich jetzt – wer weiß, wann das bei Anker kommt. Evtl. wird der Klotz dann noch größer…..

  • Das Ding kleb ich mit hinten ans iPhone :]

  • Gerade in der anderen Meldung: Power House kommt nicht nach Europa.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven