ifun.de — Apple News seit 2001. 17 337 Artikel
   

„Angry Birds“ erstmals kostenlos für iPhone und iPad erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Sag niemals nie: Mit „Angry Birds“ lässt sich heute der vermutlich bekannteste App-Store-Titel überhaupt erstmals kostenlos laden. Das Spiel muss man vermutlich nicht weiter beschreiben. Mit einer Schleuder schießt man die um ihre Eier beraubten verärgerten Vögel auf die Hauskonstruktionen der diebischen Schweine und versucht möglichst viel Schaden anzurichten.

Viel Physikpuzzle, ein klein wenig Glück kann bei der Angelegenheit aber auch nicht schaden. Die Gratisaktion ist jedenfalls eine gute Gelegenheit für alle, die sich bislang nicht am Angry-Birds-Fieber beteiligen wollten, unverbindlich und ohne Investitionen an diesem Spielekonzept zu schnuppern.

Das Spiel wird in getrennten Versionen für iPhone und iPod touch sowie für das iPad angeboten und kostet normalerweise zwischen 0,89 und 2,69 Euro. (Danke Andreas)

Donnerstag, 07. Mrz 2013, 15:10 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • War das immer schon mit diesen in-App-Käufen?

      • Nein, früher war das vernünftig. Jetzt ist Angry Bords voll mit in Apps

      • Seit es sehr populär geworden ist, kam dieser Mist rein. Kann mich noch gut an die ersten Versionen erinnern…da konnte man in einer sogar sehen, wie der deutsche ‚Laden‘ Schriftzug einfach auf das englische Bild des Ladebildschirms geklatscht wurde :-D

    • Denke ich auch^^ kp warum apple es nicht schafft mal en vernünftiges Timing darein zu bringen xD (warum kann man die nicht erst ab fr. Gratis machen und lässt einem so die Vorfreude?)

  • Cool, danke. Bei mir steht aber beim Laden kann nicht geladen werden. Vielleocht zu großer ansturm? Speicher ist frei.

  • Nicht mal kostenlos reizt mich das.

  • Also ich hab Anrgy Birds bereits vor einiger Zeit schon einmal kostenlos geladen… so ganz neu ist das also doch nicht *g*

  • Dieser inApp Müll ist der größte Mist den Apple je erlaubt hat.
    Da können die mir noch so viel schenken, wenn ich InApp Kauf sehe wird es einfach boykottiert.

    • Wieso? Am Anfang war der nicht drin und das Spiel wurde nach der Integration keinerlei abgeändert, sondern spielt sich gleich wie vorher. Kannst du also einfach ignorieren und spielen.

  • Mir wurden 89 Cent über Clickandbuy in Rechnung gestellt. Ging das noch wem so?

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 17337 Artikel in den vergangenen 5223 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH. Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven