ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
   

Android TV und Cast: Google nennt Partner und Multiroom-Ambitionen

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Unter der Überschrift «More fun in the living room» hat sich Google heute zum Ausbau seiner Hardware-Partnerschaften zu Wort gemeldet und verspricht mit seinen Entertainment-Technologien bald auf deutlich mehr Geräten als bislang vertreten zu sein.

tv

So wird sich das Lineup an TV-Herstellern, die ihre Geräte bereits mit einer Android TV-Vorbereitung ausliefern, noch im diesem Jahr um Bang & Olufsen, Arcelik, Vestel, RCA, Hisense und TCL erweitern. Sony, Sharp und Philips bietet Googles softwarebasierten Apple TV-Konkurrenten ja schon jetzt an.

Doch Google will seine Präsenz nicht nur auf der Mattscheibe sondern auch in der Lautsprecher-Kategorie ausbauen. Hier geht es dem Suchmaschinen-Betreiber vor allem um eine breite Verfügbarkeit des Google Cast-Moduls. Ein integrierter Chip, der Soundsysteme und Boxen um die Möglichkeit erweitert, Musik aus kompatiblen Apps direkt abzuspielen. Neben den Cast-kompatiblen Speakern von Sony und LG sollen im Laufe des Jahres auch die Audio-Anbieter B&O Play, Harman Kardon, Onkyo, Philips, Pioneer und Raumfeld entsprechende Produkte auf den Markt bringen.

Google verspricht zudem den Rollout einer herstellerunabhängigen Multiroom-Lösung. Diese soll es den Verbrauchern ermöglichen eine über mehrere Räume hinweg synchrone Musikwiedergabe auch dann zu erzielen, wenn die Boxen verschiedener Partner-Hersteller miteinander kombiniert werden:

Recently, we announced that multi-room synchronization is available on Chromecast Audio. Multi-room sync lets you group speakers connected to Chromecast Audio devices together so you can listen to the same song throughout the house. In 2016, multi-room sync functionality will come to Google Cast speakers, allowing you to mix and match Cast-enabled speakers from your favorite brands with speakers connected to Chromecast Audio.

Mittwoch, 06. Jan 2016, 18:51 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na da könnte sich Apple mal ne Scheibe abschneiden… Das proprietäre AirPlay ist auch schon Überholungsbedürftig

  • Android auf meinem Sony TV ist ein Witz. Da geht garnichts. Hab ja lange überlegt mir sowas zuzulegen. Jetzt bereue ich es. Nie wieder so nen Schrott

    • Was geht denn nicht? Ist es instabil? Gibt es zu wenig Apps?

    • Sieht auf meinem Philips TV ähnlich aus. Häufige Aufhänger oder Abstürze. Die Netflix Apk funktioniert erst seit dem letzten Update einigermaßen, aber dennoch kommt es regelmäßig zu Abstürzen. Solange der TV ansich nichtmal stabil läuft mit Android TV, braucht man Diensten und Apps garnicht erst anfangen…

  • Nach dem letzten Update ist besser geworden. Leider ist das Alles noch sehr Beta. Fast täglich einen Absturz. Dann fehlen noch einige wichtige Funktionen, damit man das Gerät überhaupt richtig benutzen kann. So sind zum Beispiel die doppelten Tuner nicht ansprechbar bzw. nutzlos. Ich denke aber dass das nur eine Frage der Zeit ist und dann alles gut wird. IOS wäre mir auch lieber gewesen, gibt es aber nicht. Lieber ein Android auf dem TV als ein proprietäres System, welches auch Fehler hat, die aber nie gefixt werden.

  • also auf meinem LG funktioniert es super

  • Sony: USB Recording seit Juni angekündigt, soll jetzt Ende Feb. kommen. Tv schaltet sich selbstständig ein. Senderprogrammierung nur am Rechner sinnvoll möglich. Bild und Potential aber super…

    • Ja da sagst du was, an der Senderprogrammierung sitze ich gerade dran. Total umständlich und auch das Programm für den Pc total veraltet.

      Ansonsten bin ich aber recht zufrieden mit dem Sony Kd55W8505C. Die letzten Updates haben einiges gebracht.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven